Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
50
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat
Beteiligte Autoren:
_Yoshi_, Cha, hg, DX-Matze, UlliBG, Radio-DX, Nordlicht2, iro, UKW vs. DAB+, b025, ... und 4 weitere

!!! Der Sporadic-E Warnthread !!!

Startbeitrag von DX-Timo am 28.05.2016 18:46

Leider ist beim Verschmelzen eines Beitrages mit dem alten "Sporadic-E Warnthread" etwas schief gelaufen und der angepinnte Thementitel ließ sich nicht mehr umbennen in den ursprünglichen Namen, daher musste ich diesen löschen und einen neuen aufmachen, sorry.
Also alles was an "Spekulationen" zu auftretendem Sporadic-E kundgegeben werden möchte, kann wieder hier geschrieben werden.

Nochmal aus gegebenen Anlass der Hinweis an alle:

Bitte nur Tagesthreads aufmachen, sofern bestätigt bzw. hörbar Sporadic-E im Empfänger aufzunehmen ist. Alles andere "geht da gerade was" oder "kommt die Wolke aus dem Osten noch rüber zu uns" bitte hier in diesem Thread posten.

Danke !

Antworten:

Vermutlich ist mein Thread von heute gemeint, tatsächlich schon richtig, dass der weg ist,denn nach dem Aufflackern der 87,5 vor kurzem passierte nix mehr - alles alles gut :)

von hg - am 28.05.2016 18:57
Schade das da beim zusammenführen was schiefgelaufen ist.:(

So wie es aussieht scheint die MUF sehr in den Keller gegangen zu sein.
Die liegt nur noch bei 14 bis etwa 30MHz.

Gerade mal mit dem SDR in den 11 und 10m bereich hineingesehen.
Da geht noch ordentlich die Post ab.

von _Yoshi_ - am 29.05.2016 11:27
Das ganze Band von 11m bis hinauf UKW scheint Offen zu sein.
Überall kann man Signale mit Fading empfangen.
Mein Weiterster Empfang ist jetzt der TV Träger aus Jordanien.

Auch die MUF ist wieder ordentlich Angestiegen.
In Griechenland sogar auf 247MHz!:eek:

von _Yoshi_ - am 29.05.2016 13:45
Im Alpenraum und in Russland sammeln sich die Wölkchen langsam. Sieht ruhiger aus als gestern, hier bisher noch nichts.

von hg - am 30.05.2016 07:44
Aktuell ist eine Wolke über Nordfrankreich (MUF 112 MHz) und eine über der Ukraine (MUF 143 MHz). Zu hören ist nichts.

von Cha - am 30.05.2016 11:15
6m Funkverkehr, mehr nicht (Frankreich QSO mit Deutschland) und ein wenig CW

von hg - am 30.05.2016 12:10
Was ich mich schon mal gefragt hatte was das für eine Funkanwendung bei 50,276MHz in USB ist?
Man hört da so eine art Tonfolgen.
Im SDR Wasserfall sind mehrere solcher Träger zu sehen.

von _Yoshi_ - am 30.05.2016 15:58
Zitat
_Yoshi_
Was ich mich schon mal gefragt hatte was das für eine Funkanwendung bei 50,276MHz in USB ist?
Man hört da so eine art Tonfolgen.
Im SDR Wasserfall sind mehrere solcher Träger zu sehen.


Hi Yoshi, dass ist eine Digitalbertriebsart und nennt sich JT65.

Gruß, Ulli

von UlliBG - am 30.05.2016 19:28
Ich hab mal danach gegooglet.
So interessant ist das auch wieder nicht.
Da werden nur Rufzeichen übermittelt.

Mir fällt auf das wir dieses Jahr deutlich mehr ES Tage haben als in den Letzten Jahren.
Auch die Signalpegel sind deutlich höher.

von _Yoshi_ - am 30.05.2016 20:04
MUF über Italien wird zunehmend interessanter (knapp über 100 MHz).

von Cha - am 04.06.2016 17:10
Da in moment ES Mäßig nichts los ist hab ich den SDR auf R1 abgestimmt.
Im Wasserfall kann ich denn noch hin und wieder kurze Pings von TV Träger aufnehmen.
So wie vorhin für ein paar Sekunden auf 49,742200MHz.

Ob heute noch was geht?

von _Yoshi_ - am 05.06.2016 08:14
Dieses eine Kästchen macht zuversichtlich. :D
[attachment 7517 DXmaps05.06.2016.png]

von Cha - am 05.06.2016 09:58
Ist schon wieder auf 75MHz runter.

von _Yoshi_ - am 05.06.2016 10:12
Bombentropo UND Sporadc E - dann hämmert hier aber jede QRG :joke:

von hg - am 05.06.2016 11:34
Interessant: Da sind zwischen GB und NL drei hohe MUFs angezeigt. Ist bestimmt eher Tropo oder?

von hg - am 05.06.2016 20:09
Zitat
hg
Bombentropo UND Sporadc E - dann hämmert hier aber jede QRG :joke:


So eine kombination kann es geben.

Ist ja jetzt schon das via Tropo fast jede QRG zu ist mit Holland und GB.

von _Yoshi_ - am 05.06.2016 20:52
Jetzt viele Spanier im Radio.

von Radio-DX - am 10.06.2016 11:21
Gibt es eigentlich auch in mitten der Nacht ES?

Weil ich hab gerade um 22Uhr MESZ noch Träger auf R1.

von _Yoshi_ - am 18.06.2016 20:09
Jo, habe schon viele Logs in Nächten gemacht.
Meist ist da aber keiner mehr hier im Forum. :)
Schon öfters habe ich Sporadic-E zwischen 23 und 2 Uhr beobachtet.
Vor einigen Jahren ging es sogar die gesamte Nacht durch.
Irgendwann zwischen 4 und 5 Uhr bin ich dann ins Bett.
Gegen 8 Uhr waren die "Ausländer" noch immer mit satten Pegeln da. :cool:
Da habe ich nicht schlecht gestaunt.

von Radio-DX - am 18.06.2016 22:34
Heute scheint auch so eine nacht zu sein.
Im SDR sind hin und wieder im Wasserfall Träger auf R1 zu sehen.
Ich könnte mir vorstellen das auch zeitweilig im OIRT bereich auch noch was geht.

von _Yoshi_ - am 18.06.2016 22:51
Derzeit wird der Empfang deutscher Sender aus Finnland und Schweden gemeldet! Sollte ja auch von uns in deren Richtung gehen, aber ich höre noch nichts. Vielleicht hat ja einer von euch Glück!
[attachment 7596 ES19.06..PNG]

von UlliBG - am 19.06.2016 06:51
Ich glaube so wie es Radio-DX es beschrieben hat ist es wohl heute der fall!
In moment 5 Träger auf R1.
Dazu mache ich gleich ein Thread auf.

von _Yoshi_ - am 19.06.2016 07:45
In moment ist voll die Tote Hose wenn man sich die Es Karte ansieht.:eek:
Kein einziges Feld Aktivität.

von _Yoshi_ - am 22.06.2016 17:20
Das ist gut so, habe eh keine Zeit. :D

von Radio-DX - am 22.06.2016 22:12
200er MUF über dem Süden Österreichs.

von Cha - am 02.07.2016 11:06
Auf R1 Scattern hin und wieder einige Träger hoch.
Könnte eventuell noch was werden.

Die MUF ist wieder auf 24MHz runter.

von _Yoshi_ - am 02.07.2016 11:15
Zitat
Cha
200er MUF über dem Süden Österreichs.

Falls Du einen Login für http://www.dxmaps.com hast, kannst Du den betreffenden Zeitraum in der Datenbank recherchieren und schauen, ob da jemand ein Tropo-Log als ES-Log eingegeben hat...
Ohne Login kann man leider nur die aktuellen Eingaben sehen.

von iro - am 02.07.2016 12:16
Lt. Dxmaps werden grad Sackpfeife, Brocken & Co. in Griechenland gelogt. In die Gegenrichtung geht gar nix??? Für mich ist die Wolke noch zu weit südlich.

von db3 - am 05.07.2016 08:53
Hier in Kiel auch nix

von hg - am 05.07.2016 09:00
In der Gefahr leicht Off-Topic zu sein: Meiner bescheidenen Meinung nach ist das echt ein lausiges Jahr. :(

von DX-Matze - am 09.07.2016 14:29
Zitat
DX-Matze
In der Gefahr leicht Off-Topic zu sein: Meiner bescheidenen Meinung nach ist das echt ein lausiges Jahr. :(


Dafür gibt's wie jedes Jahr diesen Thread: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

von Cha - am 09.07.2016 14:35
In Griechenland werden Empfänge aus Italien gemeldet, in Frankreich gehen Empfänge Richtung Nordafrika. Die MUF-Karte hingegen zeigt so gut wie nichts.

von Cha - am 01.08.2016 16:58
Hab eben auf DXMAPS gesehen, dass Nachmittags ES war. Es ging von England u. Irland nach Ungarn u. Tschechei. So wird die ES-Wolke wohl über uns gewesen sein.

von UlliBG - am 26.12.2016 17:08
Im Winter???
Unfassbar!

von RadioZombieCH - am 21.01.2017 20:17
Zitat
RadioZombieCH
Im Winter???
Unfassbar!

Nö, normal! :)
Es gibt ein häufiger berichtetes kleines Winter-ES-Maximum in den mittleren Breitengraden um die Wintersonnenwende herum mit der höchsten Aktivität in den Tagen kurz nach Weihnachten.

Keine Links an dieser Stelle, aber als Suchbegriff für google: "sporadic E im Winter"

von iro - am 21.01.2017 22:10
Davon hab ich auch schon mal gehört das es Winter Es geben soll.
Allerdings hab ich noch nie ES in Winter ausmachen können.

von _Yoshi_ - am 22.01.2017 18:02
Hab da schon nette Empfänge per Sporadic-E im Winter gehabt.

RNE Classica auf UKW im Januar 2010: https://www.youtube.com/watch?v=75VOSbmlsjk

Am gleichen Tag hatte ich Russland mit RTR Rossija im Band I im TV.

Im November 2009 gab im Band I etv aus Tallinn auf R2 und 1TV auf R1 aus St. Petersburg, über Stunden hinweg mit super Bild. Mitschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=WBY5BjIHHWk

Im Januar 2012 hatte ich als ich einen Fernseher reparierte und ihn zum Einschalten testete auf R1 Telekanal Inter aus Simferopol, Ukraine für einige Minuten mit Nachrichten, abends, schon weit nach Sonnenuntergang. Mitschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=ubHaCQxLBEw
Man beachte das mein JVC noch nicht mal zusammenmontiert in Betrieb genommen wurde. :D

von DX-Matze - am 22.01.2017 21:55
So langsam geht es auf 6m los!
[attachment 9124 ES23.04..png]

von UlliBG - am 23.04.2017 11:51
Hier war noch nichts zu spüren, aber sollte ja nur noch Tage/Stunden dauern. :)

von DX-Matze - am 23.04.2017 11:53
Ich bin ja mal gespannt wann es das erste UKW ES gibt.
Und vor allen wann R1 zum Leben erwacht und die ersten Träger im Wasserfall sichtbar werden.

Ist die Ukraine eigentlich noch TV mäßig Analog unterwegs?

von _Yoshi_ - am 28.04.2017 17:47
In Vorpommern ist das UKW Band gerade voller italienischer Programme. Es ziehen Gewitter durch.

von Nordlicht2 - am 30.05.2017 09:28
Italien im unteren Bandbereich

von Japhi - am 02.06.2017 07:29
Heute Mittag wieder, das ganze Band voller Italiener, RDS leider nicht, es war dafür zu verzerrt.

von UKW vs. DAB+ - am 12.06.2017 21:45
Interessant ist das sich das ES ganz merkwürdig verhält.
Dies sieht man im SDR Wasserfall ganz deutlich das gleich mehrere UKW Sender auf unterschiedlichen Frequenzen gleichzeitig im Fading aufkommen und auch wieder abfallen.

Auch die MUF verhält sich von der jeweiligen Wolke abhängig.
Ich hatte immer angenommen das die MUF am schwanken ist.
Das heißt wenn ES Signale aufkommen dann erst in den niedrigeren Frequenzen und Später auch in den höheren.

von _Yoshi_ - am 14.06.2017 18:44
War es das dieses Jahr schon?

von b025 - am 23.06.2017 16:19
Nein. Pausen gibts öfters mal, auch über ein paar Tage.

von DX-Matze - am 24.06.2017 09:55
Jetzt schon seit Wochen keine nennenswerte Bandöffnungen zu Beobachten.

Die Nasa hat einen sehr großen Schwarzen Fleck auf der Sonne entdeckt.
Ob diese dafür verantwortlich ist das in Moment Tote Hose ist?

von _Yoshi_ - am 14.07.2017 21:24
Möglich, hohe Sonnenaktivität hat in den letzten Jahren schon massiv auf die Aktivität gedrückt, so zumindest meine Beobachtung.

von DX-Matze - am 14.07.2017 23:27
Eben war das Band voller Italiener, z.B. ZETA auf 102,1. Extrem stark, das Band voll aber nur von kurzer Dauer.
Meine Beobachtung ist eher, dass dieses Jahr besonders viele Spradic E Ereignisse auf UKW auftreten, was ich mit dem 'feuchten' Sommer hier im Norden begruenden wuerde.

von Nordlicht2 - am 23.07.2017 09:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.