Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
AustrianFMTVDX, iro, WiehengeBIERge, db3, Radiologe

Unbekannte Station auf MW 1662 kHz

Startbeitrag von AustrianFMTVDX am 08.08.2017 13:22

Liebe Forengemeinde,

Ich hab gestern Abend, gegen 23:15 eine sehr seltsame Station auf 1662 kHz in St. Kanzian am Klopeiner See empfangen. Eine m√§nnliche Stimme sprach undeutlich irgendwelche W√∂rter. Zeitweise ging die Station auch einfach so off air. Allerdings immer nur f√ľr 1-2 Sekunden, was mir wirklich sehr creepy vorkam... Auf FMscan ist keine in Frage kommende Station um diese Frequenz gelistet. Der Empfang war O=3. An diesem Abend kamen gleichzeitig einige unbekannte Stationen (Iran ?) auf 1467 kHz und 1539 kHz an. Vielleicht h√§ngt das damit zusammen? Hat schon mal jmd diese Station empfangen?

LG aus Kärnten.

Antworten:

Serbien- oder Griechen-Pirat vermutlich.

von iro - am 08.08.2017 14:17
Wenn es nur Sprache war, kommt auch ne Seefunkstelle in Betracht. Einfach mal auf USB umstellen, wenn die Möglichkeit besteht.

von db3 - am 08.08.2017 21:51
Laut Terry¬īs Hobby Radio Blog waren am Montagabend auf 1660 kHz die Fr√∂hlichen Bergarbeiter aus unserem westlichen Nachbarland auf Sendung. Vielleicht schafften sie es bis nach √Ėsterreich.

von Radiologe - am 09.08.2017 14:28
Fröhliche Bergarbeiter? Hört sich an wie ein paar Bergarbeiter, die am Abend ein Bier zu viel getrunken hatten, die in ihrem Rausch auf MW on air gegangen sind

von AustrianFMTVDX - am 09.08.2017 15:04
Sollte man ja fast nicht glauben, daß es in einem Land ohne nennenswerte Berge (109m) tatsächlich mal Bergarbeiter gab... ist aber so!

von iro - am 09.08.2017 15:39
Eher BergWERKsarbeiter ( vrolijke Mijnwerker ) ;-)

von WiehengeBIERge - am 09.08.2017 18:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.