Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven2501, joergmoe, Günni74, Udo Isaenko, Rosti 2.0, DX-Fritz

DX: 08.07.04 Sporadic E

Startbeitrag von Sven2501 am 08.07.2004 07:11

im Moment sind R1 und R2 aktiv

MfG Sven

Antworten:

auf R3 kommt auch langsam was

MfG Sven



von Sven2501 - am 08.07.2004 08:19
jetzt kommen langsam auch die E-Kanäle durch darunter auf E4 Mazedonien mit Ton. Scheint sich wieder mal zu lohnen heute.

MfG Sven



von Sven2501 - am 08.07.2004 09:39
auch die Italiener sowie TVE1 kommen jetzt auch

MfG Sven



von Sven2501 - am 08.07.2004 09:43
UKW kann ich bei mir leider im Moment nicht testen

MfG Sven



von Sven2501 - am 08.07.2004 10:05
87,5 stabil unid orient. Musik mit starken Wortanteil (türk.)
88,2 unid Klassik (türk.)
88,4 unid Pop (türk.)



von Rosti 2.0 - am 08.07.2004 10:05
auf R2 kommt jetzt Rumänien



von Sven2501 - am 08.07.2004 10:09
In Basel habe ich eben auf dem Flachdach meines QRLs mit dem Sangean kurz einige türkische Sender beobachtet, höchste beobachtete Frequenz: 106.6. Hatte leider nur wenig Zeit zum DXen, muss gleich wieder weiter arbeiten.



von Udo Isaenko - am 08.07.2004 10:36
Ich hab jetzt auch erstmals russisches Fernsehen auf meinem Casio-Mini-Fernseher gehabt: Eine große Ziffer 1 rechts oben im Bild und immer wieder kyrillische Schriftzeichen. Der Ton geht allerdings leider nicht her.



von DX-Fritz - am 08.07.2004 13:54
Ich hatte heute meinen Satellit 700 mit in der Firma, bin in der Mittagspause aufs freie Feld gegangen und habe viele türkische und einige griechische, bularische und italienische Stationen empfangen. Es ging bis 108 MHz herauf. Einige Logs habe ich geschrieben.



von joergmoe - am 08.07.2004 16:10
Auch hier im Nordwesten Niedersachsens waren gegen 14 Uhr bis 16 Uhr etliche italienische Sender zu hören. Von 87.2 bis 107.8 !



von Günni74 - am 08.07.2004 16:56
Band1 Aktivität nimmt langsam wieder zu - bei uns steht aber auch ein kräftiges Gewitter vor der Tür, wird bestimmt bald richtig losgehen hier.

MfG Sven



von Sven2501 - am 08.07.2004 18:05
In der letzten Stunde war bei mir auf den TV-Kanälen R1 und R2 sowie im OIRT-Band einiges los. Die Stationen sind wahrscheinlich alle aus RUS gekommen, ich konnte nur russische Sprache vernehmen.
Interessant war, dass auf R1 zwei gleiche Programme übereinander lagen, wobei das eine mit einer erheblichen Verzögerung sendete: Wenn ich ein Wort bzw. eine Telefon-Klingel hörte, kam der Ton nach ca. 5 Sekunden vom anderen Programm noch einmal! Lagen da die Standorte so weit auseinander, dass der Richtfunk so eine Verzögerung bewirkt?



von joergmoe - am 08.07.2004 19:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.