Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, PeterSchwarz, T-O, Jassy, LeipzigNewsMan74, brockenfan

[Hardcore-DX] Log 22.1. leichtes Funzeltropo ( Nahbereich )

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 22.01.2006 09:47

heute morgen war die 93,7 aus Wismar (21 km aber sonst kaum hörbar) mit immerhin 8 Balken (gutes O=3) zu Gast hier im mittleren NWM

Antworten:

Hier geht Schleswig-Holstein ganz ordentlich,
endlich mal wieder rauschfrei delta (107,4)! :D:spos:
Ansonsten alle Hauptsender von Mölln bis Flensburg, die nicht durch Ortssender belegt sind.
90,9 NDR1 SH Morsum/Sylt 5kW 194km

DK:
Rangstrup (232km) mit RDS (bis auf die 97,2 - da ist Mischmasch mit N-JOY)
Sønder Højrup (284km) super und spontan mit RDS!
Wie erwartet prügeln sich DR P1 und DKULTUR jetzt um die 89,0 :rolleyes:
Ølgod/Bavenshøj (298km) schwach da,
Århus-Søsterhøj (357km) etwas besser

TV2 auf E27 nur ganz schwach (aber immer immerhin da!)
Wundert mich, dass Dänemark im UHF-Band so schwach und im UKW-Band so stark ist.

Nach Süden:
hr vom Meißner knallt ordentlich, ich will mal (subjektiv) meinen: Ortssenderqualität, da knistert nichts! [Update: Im Laufe des Scans etwas schwächer geworden]
Inselberg (301km): MDR Jump 90,2
Sonst noch gut: Langenberg, Schöppingen, Extertal, Eggegebirge (Radio Hochstift 88,1 mit RDS), Torfhaus/Brocken

Der Kreuzberg will noch nicht richtig, ist auf allen Frequenzen eingekesselt.
SWR / Linz sehr schwach; aus Südwest kommt nicht viel durch (RTL/Lux., Liegé ähnlich).

NL:
Markelo (150km) ordentlich,
im UHF-Band wiederum kaum wahrnehmbar.


von T-O - am 22.01.2006 11:33
Ich dachte ja auch immer das geht parallel. Aber gestern Abend hatte ich CR1 (aus Usti) fast rauschfrei und CT1 (auch Usti) war nicht zu sehen. Heute früh hörte man dann den Radiosender kaum, aber CT1 kam ab und zu mit erkennbarem SW-Bild reingefadet -> very strange!

von LeipzigNewsMan74 - am 22.01.2006 13:10
...schönschön, aber Hardcore-DX ist bei mir eigentlich was anderes...


von PeterSchwarz - am 22.01.2006 16:53
nein nein bei dieser Funzel ist das schon Harcore DX !!

von Gelöschter Benutzer - am 22.01.2006 16:56
Ja!
Wenn ich die hier empfange, ist das Hardcore-DX.
Allerdings bekomme ich dann auf 93.7 leider "nur" MDR 1 R. Sachsen aus Klingenthal!



von PeterSchwarz - am 22.01.2006 23:41
nein nein auch hier is das schon Profi DX...weil in Gadebusch faded Wismar nur noch

von Gelöschter Benutzer - am 23.01.2006 14:22
Okay, dann hab ich hier auch allzeit Profi DX.
Ich bekomme hier nämlich "effektiv ständig", und das nicht nur am Südausguck, den Sender Simmerath 97.2 von Antenne AC mit 50 Watt ERP. Nur gehen bei einem Flächenstrahler auf ca 160° in meine Richtung nicht mal 5 Watt raus.
Und in Sichtweite(!) in ca 14km Luftlinie sendet auf selber Frequenz Radio2 mit 5kW, in meine Richtung geschätzte 500 Watt.
Für diese Leistung braucht es eine 8-ele-horizontal-Yagi drehbar, allerdings habe ich es auch schon mit dem S700 und Stabantenne geschafft, Radio2 auszublenden und Antenne AC hörbar zu machen!!

Wenn ein Sender nicht in Deine Richtung strahlt oder ein grösseres topographisches Hinderniss dazwischen liegt, ist es u.U. ganz normal, einen Sender aus 13km NICHT zu empfangen.
Probier mal am Rursee 100,5-das Hitradio zu bekommen oder Radio Fantasy...Luftlinie gerade 15km...
Oder krabsel mal in den Alpen von einem Tal ins andere!

von PeterSchwarz - am 23.01.2006 15:23
also das würd ich auch schon echtes Harcore DX nennen:eek:
gegen 5 kW is schon nich schlecht, abgesehn davon dass ich Antenne AC auf der Funzel nicht kenn sondern nur von 107,8 FM
aber 100,5 muss ich mal austesten, wenn ich nach Flaandern fahr, vieleicht fahr ich da durch...

naja Wismar funzel hats bei mir noch nie mit RDS geschafft (93,7)


88,7 immerhin einmal oder so. ansonsten ist immer die 3 kW DLF FUnzel aus Hamburg (80 km!) stärker

von Gelöschter Benutzer - am 23.01.2006 15:43
Antenne AC sendet insgesamt auf drei Frequenzen:
107.8 Stolberg 0,2kW ND
97.2 Simmerath 0,05kW D 160°
105.0 Stolberg-Gymnasium 0,1kW ND
die beiden letzteren Frequenzen haben aber eine recht eingeschränkte Reichweite.

Mobil wirst Du von denen entlang der A4 und in aachen kaum was vernehmen.
Wenn Du Richtung Flandern fährst, musst Du gen Eifel schon einen Abstecher machen, austomatisch kommst Du da nicht vorbei.
Interessant ist der Empfang der Petergensfeld-Frequenzen auf der Bundesstr. von Roetgen nach Monschau. Bereits in Sichtweite zum Sendeturm bricht der Empfang langsam zusammen. Auf 96.7 mogelt sich HR2 durch und die 100.5 wird durch WDR2 auf 100.4 (Bonn 50kW) bedrängt.


von PeterSchwarz - am 23.01.2006 16:29
also der Venusberg hat doch grade nach Norden ne recht beschissene Reichweite...kommt kaum weit raus trotz 50 kW

und wozu hat Antenne AC im selben Ort (Stolberg, anscheinend ein Stadtteil in Aachen, aber irgendwo stand auch Stollberg als Berg) zwei Frequenzen ? die 107,8 ging im Thalys ganz ordentlich, bis irgendwann Contact reinstört oder COntact Plus oder sowas

Raeren und Eupen hatte ich auf der Fahrt im Thalys aiuch über ein ganzes Ende sehr gut auf dem Abschnitt zwischen AC nach Liege...teilweise auch RDS , sogar die Fantasyfunzel und Sunshiene

aber irgendwo ist da doch auch das Hohes Venn im Weg was sicher Signal wegnimmt, und in eine Richtung (dort wo das Wohngebiet ist) gegen vom Petergensfeld-Sender ja auch nur paar Watt raus

von Gelöschter Benutzer - am 23.01.2006 18:11
Ups, hab ich mich doch glatt verschribselt.
Monschau-Gymnasium sollte das eigentlich heissen.

Richtig, gen Südost gehen in Petergensfeld bei 100,5 nur etwa 100 Watt raus, und trotzdem ging der letztes Jahr mal in Mittenwald. (ist die Frage, ob diese gewünschten Idealdiagramme in der praxis auch so zu erzielen sind.)
Fantasy sendet mit 300 Watt Senderleistung an zwei Vertikaldipolen, kommen also knapp 600 Watt raus, nahezu rund.

Die Bonner senden haben für 50kW wirklich nicht gerade eine gigantische Reichweite, einfach weil der Venusberg nicht allzu exponiert ist.
In der Nordeifel gehen sie aber recht gut, tlw. besser als der viel nähere Stolberg-Sender.


von PeterSchwarz - am 23.01.2006 18:42
Zitat
PeterSchwarz
Monschau-Gymnasium sollte das eigentlich heissen.

[unqualifizierter Beitrag]
Wird den Gymnasiasten da nicht der Schädel gekocht, wenn der Sender auf´m Dach steht? :D
Oder ist das Methode? :rp:
[/unqualifizierter Beitrag]

von T-O - am 23.01.2006 18:51
na bei uns aufm Gymmi sollten se auch mal ne NDR-Funzel unters Dach stellen...das wär n Spass wenn darüber mit Mal zwobotFM sendet:D

"einfach weil der Venusberg nicht allzu exponiert ist"

richtig. von Bonn aus sieht man den eigentlich überall, wenn man aber hochfährt (habs damals mitm Bus gemacht) gewinnt man kaum an Höhe (mitm Bus aufn Königstuhl oder aufn Feldberg zu fahren ist dagegen schon ein echtes Berg-Erlebnis! aber der Venusberg ist eben wie gesagt kein echter Berg) aber ansonsten ist der recht bald am Schlappmachen (der Mast ist ja zudem recht niedrig, das kommt noch dazu...)

in Lahnstein hatte ich den oben bei der Burg Lahneck recht ordentlich, sogar mit der BFBS Funzel

von Gelöschter Benutzer - am 23.01.2006 19:38
Vielleicht wissen das die Schööler gar nicht, und so lange niemand was von einem Sender weiß, kocht dieser auch keine Birne heiß, und wenn es ein Mobilfunksender ist.
Wird aber bekannt, daß dort, sagen wir mal, noch eine Frequenz mit 50 Watt in Betrieb genommen werden soll oder der Antennenmast soll 5 Meter höher werden und die Presse kriegt Wind, dann klagen auf einmal alle über Kopfschmerzen, im Umfeld sterben die ersten Kühe, manche werden einen Brummton hören, andere entdecken ein Krebsgeschwülst am grossen Zeh usw.


von PeterSchwarz - am 24.01.2006 11:20
und manche können sogar mit den Zähnen die Funzeln hören. In den USA gibts son Mann der behauptet mit (s)einem Zahn Radio hören zu können.

von brockenfan - am 25.01.2006 15:23
klar geht das...musst nur neben nem AM Sender wohnen...da schallt die Stimme Russlands auch aus deinem Waschbecken

von Gelöschter Benutzer - am 25.01.2006 17:02
Zitat

Allerdings bekomme ich dann auf 93.7 leider "nur" MDR 1 R. Sachsen aus Klingenthal!


Geht diese ständig bei dir, oder was es ein einmahligen empfang?

von Jassy - am 29.01.2006 11:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.