Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Staumelder, Gelöschter Benutzer, Jassy, WiehengeBIERge, Steve-o1987, T-O, PeterSchwarz

[DX] BBC Radio 1 auf 99,3!

Startbeitrag von Jassy am 28.01.2006 18:45

Was was was es ist ja nicht zu glauben!!!!

BBC Radio 1 aus Wrotham oder was!!! Dicke O=3!!

Was sind die andere QRG's aus Wrotham?!? :eek:

Nein nein, es ist der Tacolneston!!!!!!!!

400 km !! Traume ich oder was?? :eek:

BBC R1 99.3 Mitschnitt

Antworten:

Hatte ich hier auch schonmal (noch etwas weiter weg), aber wirklich sehr selten.
Dikken Glückwunsch :hot:.
Ich glaube, das wird eine lange Nacht :D.

von WiehengeBIERge - am 28.01.2006 18:51
Joa, aber du hast ein wirklich nette anlage, ich habe nur 1 kleines portable unmod. Degen!! :eek:

Mitschnitt:

BBC R1 99.3

von Jassy - am 28.01.2006 18:57
Glückwunsch :D Der ging bei mir auch schon öfter. Werd gleich auch mal meinen Sangi satteln. Heute Nachmittag ging die 96,8 aus Lopik mobil in stereo (das kommt nicht so oft vor). Auf dem Rückweg konnte ich vorhin nichts testen, da mein Auto in einer Tiefgarage steht und seinen Dienst verweigert :angry: Den Retter in der Not wollte ich dann nicht mit meinem Rumgezappe zusätzlich stressen. Muss mich erstmal abregen....

von Staumelder - am 28.01.2006 19:42
jup, schöner Empfang:)

die 99,3 von Taccleston hatte ich hier auch schon mal drin - zuletzt in der Nacht vom 28. auf den 29. Juni 2005...und damals auch richtig gut (O=3) und im Wechsel mit der Ems-Vechte-Welle aus Papenburg(!), zusammen mit einem weiteren BBC-Programm vom selben Standort (glaube es war Radio Four).
mehr als zwei Briten gleichzeitig hab ich danach (bis heute) nie wieder hinbekommen bei Tropo - aber UK per Sporadic-E hat das im Sommer 2005 noch getoppt (unzählige Male BBC Radio 2 mit RDS)

übrigens war die beste Ausrichtung für Radio One genau die , mit der auch 100 kHz weiter die 99,2 aus Hamburg am fettesten reinknallt (O=5)

von Gelöschter Benutzer - am 28.01.2006 19:50
heute gehts aber nicht...auf 99,3 springt mir ganz fett NDR Kultur entgegen..entweder haben wir Tropo aus Hamburg oder die Filter sind kaputt...normalerweise macht der sich nicht so breit

achso, grad mal gekuckt, 688 km sinds von mir bis Tacclestone, leider hatte die BBC mir nie geantwortet (damals lief ne alternative Rocksendung)

von Gelöschter Benutzer - am 28.01.2006 19:57
Die Ems-Vechte-Welle kommt nicht aus Papenburg sondern aus Molbergen (Cloppenburg). Die 99,3 gehört zum ehemaligen Offenen Kanal Cloppenburg. Als der seinen Betrieb einstellen musste, ging die QRG an die EVW. Die hat die Frequenz dann nach Papenburg "geschoben" (gehört zum Emsland, ohne die 99,3 dürfte die EVW dort oben tatsächlich nur schwer zu empfangen sein), effektiv steht der Sender aber in Mobergen. Vielleicht sollte man das in der FM-List mal ändern ;-)

von Staumelder - am 28.01.2006 20:16
Der Westen geht hier gar nicht so gut,
aber aus Nordost kommt´s dicke:
Für UKW und UHF gilt: Schleswig-Holstein und Dänemark stark!
Auch Funzelempfang, z.B. auf der 94,9 N-JOY Heide 141km 500W

Über DVB-T gibt´s heute wieder
E28 Bayerisches Fernsehen
E46 Hamburg1, Neun Live & Co.

Dänemark kann ich schlecht einschätzen. Ist jetzt abgespeichert und kommt mit 35% Signalstärke rein (kann aber auch anderes Rauschen sein) und 0% Signalqualität. Wahrscheinlich noch off-air.

Was mich vielmehr nervt: Nach einem Links-Rechts-Schwenk über 360° mit mehreren Stopps hängt mein Rotor schon satte 40° daneben.... :(

von T-O - am 28.01.2006 20:29
stimmt, Molbergen natürlich...hast aber Recht: man findet je nach Alter der Listen beide namen!

von Gelöschter Benutzer - am 28.01.2006 20:50
Zitat

jup, schöner Empfang:)


Danke! :D

Da in Smilde ist auch was passiert, da die 100.4 so swach war, das der Venusberg durch kam! :D

Es wird hier immer toller, sicher wenn die leistungen reduziert werden! :D


von Jassy - am 28.01.2006 22:52
Jassy, wann ist Dir das mit Smilde aufgefallen? Letztes Wochenende ging die 100,4 im Auto in der Nähe von Ankum (ca. 30 km nördlich von Osnabrück) in Stereo, vorhin hab ich von der 100,4 hier zu Hause nichts gehört. Ist da in der letzten Woche etwas passiert?

von Staumelder - am 29.01.2006 11:18
100.4 Smilde wird reduziert von 100kW nach 89kW, und das ist hier schon zu hören! Q-music geht jetzt total nicht mehr störungfrei in dieser region..

Es ist mir die vergangenen woche aufgefallen das dort etwas an die leistung is gedreht.

von Jassy - am 29.01.2006 11:19
Oh, das passt ja. Ich habe es in der letzten Woche nicht probiert. An einem Punkt im Haus geht die 100,4 stärker als WDR4 vom Bielstein. Werde ich mal bei normalen Bedingungen überprüfen. By The Way: Who Needs Q? ;-)

von Staumelder - am 29.01.2006 11:26
Kann es sein, dass generell an allen Smilde QRGs bis auf 94,8 was geändert wurde?
101.0, 90.8, 88.0 (die wenigen ständigen [tm] aus Smilde hier) sind nämlich seit letzter Woche schwächer als sonst.

von WiehengeBIERge - am 29.01.2006 11:29
Mir ist nichts aufgefallen. Der Rest aus Smilde kommt hier wie gewohnt rein. Ist aber gerade nicht repräsentativ denke ich. Es geht ja gerade Einiges ;-)

von Staumelder - am 29.01.2006 12:06
jassy: 89.7/91.9/94.1, das sind die anderen BBC-QRGs aus Tacolneston.
Wenn Du auch TV-DX machen kannst, probier mal Richtung England.
Ich hatte gerade auf 66 ITV drin!


von PeterSchwarz - am 29.01.2006 12:56
Ich glaube, ich muss schnellstens meinen "West-Antennenpark" aktiveren :D!

von WiehengeBIERge - am 29.01.2006 12:57
Westen? Papperlapapp - hier macht Schwerin (229km) gerade alles nieder!
Alle Hauptsender mit RDS in Fast-Ortssenderqualität.
Hatte England abgescannt, trotzdem kam "von hinten" Schwerin mit volle kracht... ;-)
Außerdem Mölln, Berkenthin, Kaltenkirchen, Heide, Bungsberg, Kiel, Flensburg, Hamburg (sowieso)

90,9 N-JOY Mölln 170km 500W
96,9 ein Gemisch aus DKULTUR Dequede und Nora Heide

Aus Süd kann ich derzeit den Meißner empfehlen (ortssenderähnlich), Luxemburg hadert noch.

Rangstrup mit RDS, Sønder Højrup gut

UHF/PAL:
E27 TV2 Rangstrup
E28 ZDF, nur woher??? (Ant. steht auf Süd)
E31 ZDF Garding
E34 mdr Brocken
E40 WDR Schmallenberg in Farbe
E44 N3 Garding
E48 WDR Eggegebirge

DVB-T-Indikatoren:
E28 Bayerisches Fernsehen & Co.
E46 Hamburg1, Neun Live & Co.

verdammt - keine Zeit für ´nen kompletten Scan! :(

Ach ja: Aus GB nix...

Was NL angeht, so kann ich bei den Smilde-Sendern 88,0 / 88,6 / 90,8 / 91,8 / 101,0 keine Änderung feststellen.


von T-O - am 29.01.2006 14:22
Hier hat sichs auch etwas gedreht. Im Auto (ja, läuft wieder :D) gabs auf 99,2 NDR Kultur aus HH (heute Vormittag war hier Langenberg der Platzhirsch). Werd mal eben meinen Sangi starten :-)

von Staumelder - am 29.01.2006 18:27
Hallo,

als ich 2001 in Nabeul/Tunesien war, hatte ich dort kurz Ostseewelle auf 105,8 vom Helpterberg drin. RDS-PS ging leider nicht, dazu waren da zu viele Störungen drin. RDS-PTY und AF gingen aber.
Entfernung zum Sender ca. 1900 km!

von Steve-o1987 - am 29.01.2006 21:01
öhm, das war aber Sporadic-E und ist mit dem hier nit zu vergleichen

von Gelöschter Benutzer - am 29.01.2006 22:17
Was ist denn Sporadic-E?

von Steve-o1987 - am 30.01.2006 16:01
eine Form der Überreichweiten, die durch Reflektion sehr unstabile, aber zeitweise extrem starke Signale über viele 1000 km weit bringen kann...so kommts oft vor dass man im norddeutschen Autoradio Spanien mit RDS hören kann oder so

von Gelöschter Benutzer - am 30.01.2006 16:53
Ja stimmt 2002 konnte ich RNE 1 auf 101,0 aus der Nähe von Madrid empfangen.

von Steve-o1987 - am 30.01.2006 21:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.