Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Habakukk, LeipzigNewsMan74, Felix II, _Christoph, schnappdidudeldey, Tornado Wayne, Robert S., Günter Lorenz, PowerAM, HeibelA

DX 28.11.2006 Tropo (UKW)

Startbeitrag von HeibelA am 28.11.2006 17:15

Hier in München sind derzeit deutlich angehobene Bedingungen Richtung Osten :
Der Jauerling kommt sowohl auf 91,5 als auch 98,8 bärenstark rein.

Antworten:

Bei mir kommt neben Jauerling auch Wien, sogar die 88,6 mit nur 10kW macht sich bemerkbar. Die 89,9 mit Radio Wien geht im Eton in der Wohnung mit komplett eingezogener Antenne.
Noch stärker sind heute aber die tschechischen Sender aus Ceske Budejovice/Klet, die mähen alles nieder. Auf 94,1 hat Radio Tirol (normalerweise Ortssender in RDS-Qualität) heute keine Chance. Plzen/Kasov geht auch sehr stark.
Dazu wie üblich Mariánské Lázně mit vollem Programm (92,5/97,6/100,8/102,8)...

Und am meisten gefreut habe ich mich über 87,8 Radio Cerna Hora von Králíky (Suchý Vrch)... Macht hier B5aktuell vom Untersberg an einigen Stellen platt. Ebenfalls platt gemacht wird 95,4 Radio Tirol von Cro3 Jihlava (Javořice). Von dort geht auch 93,4 Frekvence 1.

von Habakukk - am 28.11.2006 19:17
Bei mir gabs heute starke Signale aus dem Bereich bis 300km.
Hier mal eine kleine Auflistung:
104,1 | Radio 21 | Braunschweig | 1kW | O=3
103,1 | ffn | Braunschweig | 10kW | O=3-4 trotz Fritz aus Pritzwalk
102,2 | Antenne Thüringen | Inselsberg | 60kW | O=4 trotz DLF aus Dannenberg
104,2 | Landeswelle | Inselsberg | 60kW | O=5
95,5 | MDR 1 Thüringen | Lobenstein | 2kW | O=3 Erstempfang
93,3 | MDR 1 Thüringen | Weimar | 5kW | O=3
90,8 | Radio SAW | Wernigerode | 1kW | O=3-4
98,6 | MDR info | Wernigerode | | O=3
100,9 | Jump | Ronneburg | 30kW | O=5
101,2 | Jump | Schöneck | 30kW | O=4-5
91,7 | MDR 1 Thüringen | Bleßberg | 100kW | O=3 trotz Kulturradio aus Pritzwalk
90,7 | Bayern 1 | Ochsenkopf | 100kW | O=4 -> 268km Entfernung, weitester Empfang dieses Abends bisher.

von Tornado Wayne - am 28.11.2006 19:41
Ebenso bei mir
90,9 CR 1 Usti
90,1 JUMP Dresden
93,5 Frequenze 1 Usti
103,5 Antenne Bayern Brotjacklriegl
99,0 :rolleyes: na was wohl Ö 3 Salzburg


von Robert S. - am 28.11.2006 20:08
Hab mir das mal angesehen: Die 87.8 sendet offensichtlich nur mit 1kW... Wahnsinn, dass der heute reinging, und tlw. sogar sehr gut. Der Sender ist ja quasi kurz vor der polnischen Grenze auf 900m.

Jetzt hört sichs langsam auf, Wien verschwindet, auch die Tschechen werden schwächer...

von Habakukk - am 28.11.2006 20:34
Was ist auf UKW 94,1 MHz?
Seit Tagen kommt statt Rockland im Autoradio polnisch oder tschechisches Radio.

Außerdem durch Überreichweiten seit 3 Tagen das gesamte Berliner DVB-T Bouquet in Leipzig stabil mit Dachantenne zu empfangen. Zusätzlich analog BFS auf K41, 44 u. 46.


von schnappdidudeldey - am 28.11.2006 20:37
Auf 94,1 habe ich hier in Südostbayern aus Tschechien "Frekvence 1" drauf aus Ceske Budejovice/Klet. Vielleicht kommt der momentan bis zu euch rauf, kann gut sein.

von Habakukk - am 28.11.2006 20:41
Aus Tschechien, ja es könnte tschechisch sein, polnisch klingt anders.
Aus Musik kam Franz Ferdinand.

von schnappdidudeldey - am 28.11.2006 20:52
Mit 56er Filtern meine ich, daß auch ich auf 87.8 etwas tschechisches gehört haben könnte :)

Interessanter ist aber, daß ich auf der 89.9 erstmalig Life Radio empfangen habe. Dummerweise kommt sowohl Life Radio Tirol aus Reutte, als auch Life Radio Oberösterreich aus Sankt Georgen in Frage. Ersteres mit 320, letzteres mit 150W. Leider kommen beide bei mir fast im 180°-Winkel zueinander an, so daß ich anhand der Richtung der Teleskopantenne auch keine Aussage treffen kann. Und die Empfangsbedingungen sind sowohl aus Richtung West, als auch aus Richtung Ost recht gut, vielleicht noch einen kleinen Tick besser, aus Richtung Osten :)

von _Christoph - am 28.11.2006 22:05
@_Christoph:
Also hier im östlichen Rosenheimer Raum gibt es diverse Punkte, wo auf 89,9 Life Radio Tirol ständig geht, und auch welche, wo Life Radio Oberösterreich ständig geht. Ich finde, dass heute die Ostrichtung deutlich ausgeprägter war als West oder gar Südwest, deshalb würde ich fast sagen, dass Sankt Georgen vielleicht wahrscheinlicher ist. Wie gesagt: an einigen Stellen hier bei uns geht Sankt Georgen ständig in knapp rauschfreier Mono-Qualität (Woodstock Autoradio).

von Habakukk - am 28.11.2006 22:58
Richtung Nordwest gehts etwas besser. Hamburg und Bremen gut, von Bremen kam Nordwestradio und Bremen 1 mit RDS. Kein Dänemark und nicht mal die Ostseeküste (z. B. Garz oder Marlow) vernünftig. Ausreißer waren Noch WDR 3 vom Teutoburger Wald und BFBS vom Langenberg. Das stellt im Augenblick auch den weitesten Empfang dar. WDR 3 kam mit RDS, BFBS habe ich mittels Vergleich des Braunschweiger Senders bestimmen können. RDS Braunschweig übrigens noch wie gehabt: BFBS R1.

von PowerAM - am 28.11.2006 23:49
89.9 - die Programme von Life Radio Tirol und Oberösterreich sind doch aber unterschiedlich??
Zum //-Vergleich: Oberösterreich kommt hier auf 100.5 oft ganz gut.

Kann das sein, daß das Form noch auf Sommerzeit läuft? Der letzte Beitrag von PowerAM ist mit Datum: 29. November 2006 01:49, dabei ist es hier in Bayern (... wo die Uhren anders gehen) doch erst 00:59 !

73,
Günter


von Günter Lorenz - am 28.11.2006 23:59
Also ab heute sind hier Unterreichweiten. Berliner DVBV-T hat es übrigens nicht bis Leipzig geschafft, sondern in den BEZIRK Leipzig :D

Auf der 94,1 kriege ich hier in Leutzsch übrigens bei günstiger Ausblendung PR3 Trójka fast ständig, Prüfe mal zur gleichen Zeit die 88,3 bzw. 88,275. Wenn es da auch polnisch klingt haste Radio Zet drin. RMF FM kannste auf der 106,4 hören. Auf der 95,2 kommt manchmal auch einer von beiden und PR2 ist oft auf der 99 zu Gast.

Komisch: wenn uich hr1 ausblende kommt besten Falls PR2 durchg, leider NIE Ö3.

von LeipzigNewsMan74 - am 29.11.2006 06:54
also ich hatte vorgestern spätnachmittags bis in die Nacht rein auch Super-Empfänge aus allen Richtungen. DAB (Band3) kam aus Thüringen,Sa-A und sogar 8C aus Berlin kam diesmal. L-Band Magdeburg,Halle, 2*Berlin (das englische Paket und Mallorca,VOR und Radijojo). Da ich nun neugierig war, ob die DVB-T Kanäle auch ankommen, bin ich mal heim um meinen kleinen TV zu holen und Empfang war da, allerdings habe ich nicht alle Programme sehen können. (am stärksten ARD, ausreichend RTL und _nicht_ n-tv). Kenner der Berliner DVB-T Kanäle werden sicher erkennen, welche Muxe (nennt man die so?) ich da empfangen konnte und welche nicht.

von Felix II - am 29.11.2006 07:52
Zur 89.9 - ich habe leider nur gegen die 106.0 (Life Radio Tirol) getestet, und das Programm war identisch. Sind denn beide Programme auch spät abends noch unterschiedlich?

von _Christoph - am 29.11.2006 08:13
Felix, wo issn Dein QTH?

von LeipzigNewsMan74 - am 29.11.2006 14:15
Meißen. Meine Mobilempfänge mache ich auf der B101 (bzw. auf einer kleinen Nebenstraße) zwischen Löthain und Ortsausgang Meißen


aktuell gegen 19:55 Uhr: DAB Sa-A. liegt an, Blubbergrenze

von Felix II - am 30.11.2006 13:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.