Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
70
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
LeipzigNewsMan74, joergmoe, Jassy, Robert S., Analog-Freak, WiehengeBIERge, schnappdidudeldey, Lorenz Palm, Mathias Volta, Steve-o1987, ... und 15 weitere

DX: 23.12.2006 Tropo

Startbeitrag von Carsten Steinhöfel am 23.12.2006 10:03

Und es geht weiter. Wie in den letzten Tagen ist die Ausbreitung sehr selektiv. Ich dachte heute schon ich würde nichts hören. Einziger Classic FM Sender oberhalb 100MHz war 100.9 Wrotham...
Aber dann kam ja noch 100.0 - und siehe da Classic FM North Hessary Tor (871km) :hot: stabil mit O3.

Die 50 interessantesten Antworten:

Wow - 12m Antennenmast. Hier in Leipzig würde die Gebäudewirtschaft sich sowas nicht gefallen lassen *heul* - hast Du's gut....

Wie weit kommst Du denn ständig(tm) in die jeweiligen Richtungen? Was sind also die weit-entferntesten 100/50KW-Sender die Du immer reinkriegst?

von LeipzigNewsMan74 - am 23.12.2006 12:19
Nun ja, ein Grund warum ich aus der Stadt (Essen) weggezogen bin - hauptsächlich wegen Kurzwellen-Antennen, aber UKW geht natürlich auch besser. (Die Höhe ist über Grund)

Tja, das ist so eine Sache mit dem ständigTM... Es kommt natürlich stark auf die Frequenzbelegung und die Bedingungen an. Bei absoluten Null-Bedingungen scattern auf dann freien Frequenzen meist weitere Stationen rein als bei Normal- bis leicht angehobenen Bedingungen. Bis ca. 300km kommen bei freien Frequenzen eigentlich fast alle >50kW Sender mehr oder weniger ständig herein.

Darüber sind es auch ein paar (alle mit den 80kHz-Filtern), z.B.:
BBC 2 Tacolneston 89.7 458km geht meist, ausser WDR 3 Münster ist zu stark zum Ausblenden
JUMP Leipzig 90.4 geht eigentlich immer schwach (Frequenz so gut wie frei) 406km
Vivacite Liege 90.5 geht immer, aber mal Grasnarbe mal O3-4
und ähnliche. Über 450km kommen z.B. Lille und Stuttgart auf 94.7 häufig aber sicher nicht ständig.

So, ich bin jetzt aber erstmal über Weihnachten QRT.

Frohe Feiertage allen Lesern!



von Carsten Steinhöfel - am 23.12.2006 12:41
Hier auf m Hügel (Mit freie sicht ins Süden und Smilde abgeschirmt) habe ich sehr gute empfangen gemacht!


Brocken und Torfhaus (Alles!)O=5 Ortsenderqualität
Wittenberg (JUMP, Erstempfang!! 393km) O=2 //91.5
Bremerhaven (Bremen 4) O=4 (Entdeckt durch fehlende vergleich mit 89.5 hr3 Hoher Meissner, ID Bremen 4 gehört)
Luttich (Vivacité, BELRTL, Musiq'3)O=4
Bonn (WDR 2 WDR 3 WDR 5) O=4-5 (102,4 nicht wegen 'Ortsender' Torfhaus)
Ahrweiler (RPR.1 und bigFM) O=5
Linz (SWR1, 3, SWR4 natürlich nicht durch Kersttrio)O=5
Koblenz (bigFM und SWR2) O=4
Eifel (bigFM SWR4)O=4
Haardtkopf (RPR.1) O=3
Bad Marïenberg (RPR.1 SWR1)O=4
Kassel (FFH, Erstempfang!!) //100.9
Hoher Meissner O=4-5 (hr 1 2 3)
Hohes Lohr (FFH, Erstempfang, nur 0.5kW in meine richtung! 211km)
Heidelstein (FFH) O=5
Schoten (StuBru) O=3
Genk (Radio 1 2 Klara Q-music) O=4-5
Roosendaal (Slam FM) O=3 //93.7

Dort oben ist es DX technisch sehr interessant, und dort ist bestimmt mehr zu hören mit anständige ™ antennen

von Jassy - am 23.12.2006 13:15
Hier kamen die Polen (TVP2 E29 und PR2 auf 94,1) ganz gut. Ansonsten allgemein angehobene Bedingungen um 12. Habe PC an und kann daher nicht scannen

BREAKING NEWS
14h29: was polnisches auf E48 zu schwach für ID, könnte Polsat sein, der war da früher immer.

von LeipzigNewsMan74 - am 23.12.2006 13:30
Im Norden von Leipzig:
Im Radio auf 94.1 wieder kein Rockland, da Überreichweite:
es ist Toika - Radio aus Polen.

Im TV mit DVB-T super Empfang aus Hessen und Berlin.
Sogar der "schwache" Radiokanal Kanal59 ist empfangbar.
Auch Motor-TV auf der 51

Jetzt (15.00) erstmalig Süd-Brandenburg nach DVB-T Einführung empfangen
(Kanal 36 Cottbus ZDF-Bouquet)

von schnappdidudeldey - am 23.12.2006 13:56
Freunde ist ist ein guter Tag,ran an die Geräte,hier geht halb Europa,erstmalig Polen geloggt und seit Langem mal wieder Dänemark !!!!!

Aber der Reihe nach....
88,3 Radio Zet Zilona GoraO=5 RDS !!!!
88,8 RBB Radio Berlin Berlin O=3
89,1 CR 1 Pilsen O=5
89,6 D-Radio Berlin O=3
90,1 JUMP Dresden O=5
92,2 MDR 1 Sachsen Dresden O=3
92,4 DLF O=3
93,5 Frequenze 1 AussigO=3
94,1 PR TROJKA Zilona Gora O=5 RDS !!!!
94,3 Hitradio Cz O=3
95,0 Musik aus Cz ocer Pl
95,4 MDR FIGARO Dresden O=5 RDS !!!
96,9 JUMP ,,nur mit O= 3 ,total weggezündet :joke:
97,0 DLF Chemnitz O=5
97,5 DR P4 Nestved O=3
97,7 KISS JC
98,8 Radio Marya Gorzow O=2
99,2 CR 1 Pilsen O=5
99,6 DR P3 Nestved O=5 RDS !!!!
101,0 PSR Löbau O=2
101,6 DR P2 Nestved O=3
103,0 ZACHOD Zilona Gora O=5 RDS !!!!!!
104,1 Frequenze 1 Pilsen O=5 RDS
105,0 PR BIS Zilona Gora O=5 RDS !!!!
105,2 Hitradio RTL Dresden O=4
106,2 Antenne Brandenburg Belzig O=3
106,4 RMF FM Zilona Gora O=5 RDS !!!!

Mal ein Beweis,vom Dänen





von Robert S. - am 23.12.2006 14:33
Weiter gehts

101,3 zündet mir SAW weg Antenne MV mit O=3
107,3 Ostseewelle mit O= 3 :hot:

von Robert S. - am 23.12.2006 14:40
:cheers: zu DR P3, Robert ! :cool:
Der Belgier aus Lüttlich auf 99,5 ging gestern nochmal leicht angehoben mit RDS, heute rührt sich nicht mehr viel.

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 23.12.2006 14:51
BBC BBC BBC

90.50m G BBC Radio 3 Sutton Coldfield (wml) - 250 591km 276° -67f
90.50m G Classic FM Sutton Coldfield (wml) - 250 591km 276° -67f

Autsch, O=4!!!! die 90.5 ist vergleich mit 91.9 (kommt gerade auch durch)

91.20v G BBC Radio 3 Bilsdale West Moor (nyk) 393m 586m - 5 577km 295° -78f i O=2f

AAHHH

:hot: :hot:

von Jassy - am 23.12.2006 14:58
Ich habe mal TV analog gescannt:
Kanal 29 TVP
Kanal 48 Polsat
und Super Bild der 2 "Ochsenköpfe" Kanal 57 BR und Kanal 23 ZDF

ZDF auf Kanal 21 geht auch bei mir (Höhbeck ist es, nicht Uelzen)

von schnappdidudeldey - am 23.12.2006 15:12
Und die Ostseewelle mit RDS

von Robert S. - am 23.12.2006 15:16
K23 / K57 ist nicht Ochsenkopf sondern Waldstein.
Vom Ochsenkopf kommt nur der K4 - der sollte aber derzeit auch reingehen.

von Terranus - am 23.12.2006 15:46
Kurzer Antennendreh Richtung Nord-West:
DVB-T aus Meck-Pomm Kanal 26 NDR Bouquet
Analog ARD Kanal 43 Dannenberg
Analog NDR K 45 Höhbeck und Kanal 58
Analog ARD Kanal 24 Standort?
ZDF auf Kanal 27 Uelzen

von schnappdidudeldey - am 23.12.2006 15:53
Uelzen: ZDF E27 und NDR E 58 in Farbe

NDR noch auf 45

@superhappy:

vielleicht kriegste ja bei Dir oben bald Hamburg auf DVB-T rein


von LeipzigNewsMan74 - am 23.12.2006 16:06
bei mir kommt Bungsberg mit RDS 101,9 DLF und 104,1 delta; Entfernung 418km

Update: 97,8 NDR 1 Welle Nord Bungsberg ist auch da, sowie noch mal delta Radio auf der 107,9


MfG Sven

von Sven2501 - am 23.12.2006 16:37
Zitat
LeipzigNewsMan74
@superhappy:
vielleicht kriegste ja bei Dir oben bald Hamburg auf DVB-T rein


Hamburg geht nicht, erstaunlich, dass Schwerin Kanal26 bis nach Sachsen geht.
Bouquets aus Niedersachsen kommen auch nicht.
Analog auf Kanal 54 ARD, Standort unbekannt?
Im Norden gibts gar kein ARD auf Kanal 54 mehr oder es ist ein Füllsender.

Jetzt hab ichs
Kanal 54 ARD ist Casekow in Brandenburg, wird zum 31.12. ausgeknippst,

von schnappdidudeldey - am 23.12.2006 16:48
Gegen 16:00 ging wg. SWR4_KO_ 97,4 leicht versetzt auf 97,25 MHz der Weihnachtspolka-Pirat hier in Köln mit O=3-4.
Jetzt gerade kann ich ihn nicht empfangen. Angehobene Bedingungen oder nicht, würde sagen, die haben mächtig Kohle und Benzin unter der Antenne. :D

Ansonsten hier nichts nennenswertes im Moment.
Fahre gleich zum Baumarkt und checke mal während der Fahrt das Autoradio...

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 23.12.2006 17:44
Zitat

Angehobene Bedingungen oder nicht, würde sagen, die haben mächtig Kohle und Benzin unter der Antenne. :D


Yep! Selbst mein Degen ist total übersteuert!

1) Dort wird mit mehr den 10kW gezündet
2) Der standort ist sehr nah! In ein umkreis von 3~5 Kilometer!

von Jassy - am 23.12.2006 17:46
Hier geht vor allem heute der Südosten gut. Meine Empfänge bis jetzt:

89,8 JUMP Chemnitz/Geyer O=2-3
92,8 MDR 1 RADIO SACHSEN Chemnitz/Geyer O=2-3
93,9 MDR 1 RADIO SACHSEN Leipzig/Wiederau O=3
95,6 Radio SAW Dequede (nur 1,5 kw) O=2
98,6 Antenne Brandenburg Cottbus/Calau O=2-3
99,7 Antenne Brandenburg Berlin-Alex O=3
101.6 JUMP Wittenberg/Gallunberg O=3-4
101,7 hr 4 Hoher Meißner O=3-4
105,4 Hitradio RTL Sachsen Chemnitz/Geyer O=3-4
105,6 Hitradio RTL Sachsen Löbau O=3 ERSTEMPFANG
107,6 Radio Lausitz 107 Punkt 6 Löbau O=3 ERSTEMPFANG


QTH: Hamburg

von Lorenz Palm - am 23.12.2006 18:34

Einen habe ich noch vergessen:

107,2 BB-Radio Cottbus/Calau O=3

von Lorenz Palm - am 23.12.2006 18:37
Zitat
Robert S.
99,6 DR P3 Nestved O=5 RDS !!!!

In Chemnitz kam heute auch praktisch ständig DR P3 auf 99.6 mit gutem Signal, für den PI-Code 9203 hat's gereicht, obwohl der Empfang beeinträchtigt ist durch die heute sehr stark einfallende 99.7 Antenne Brandenburg aus Berlin-Alex.
Auch die 94.8 mit DR P1 ist am Nachmittag mal durchgekommen. Metropol FM aus Berlin war da gerade fast verschwunden, bei Tropo-Empfang geht es mit den Feldstärken ja oft auf und ab. Die 94.8 ist aber am meisten durch den vor meiner Haustür stehenden MDR Info auf 94.7 gestört. Die brache ich schon die Yagi und 56 KHz Filter.
Aus DNK war auch noch auf 97.2 DR P3 aus Rangstrup zu empfangen.
Außerdem gingen heute noch gut: Helpterberg, Szczecin, Dequede, Frankfurt/Oder, Berlin, Casekow, Pritzwalk, Bungsberg, Schwerin, Hamburg, Berkenthin, Teutoburger Wald und Bremen. Aus dem Nahbereich kamen Wittenberg, Belzig und Dessau sehr gut.
Seit langem habe ich wieder einmal Delta Radio auf 104.1 und 107.9 gehört.

Rx: Onkyo T-4711


von joergmoe - am 23.12.2006 19:46
Kurzscan bei Satzvey (Nordeifel) mit dem Sangi 909 um 15Uhr. Wetter:neblig trüb,ca 2km Sichtweite, um die 0Grad
88,6 v NL-Sender Mierlo 4
89,5 HR3 H.Meißner 5-6
91,4 v Radio 4 Markelo 5-6
92,1 v 100%NL Hulsberg 6
92,6 v Radio 2 Lopik 6
96,8 v Radio 3 Lopik 6
97,0 WDR 3 T.Wald 7 kein RTL zu hören
97,3 v AKA NL 5-6
98,4 v Radio 4 Markelo 5-6
98,9 v Radio 4 Lopik 6 zw R.Bonn Rh.Sieg weggedrückt
100,1 v BNR Lopik 5
100,7 v Q-Mus. Lopik 6
101,2 v Sky R. Hilversum 5
103,0 BFBS Bielef.Hb. 6-7
103,1 v Veronica Markelo 5
104,1 v Caz Arnheim 5
104,6 v Radio 2 Markelo 5

von DJ Taifun - am 23.12.2006 20:02
TV-technisch hatte ich mit 10¤-Lidl-Zimmerantenne und der Hauppauge WinTV (BT878) folgendes:
- E29 TVP2 s/w
- E30 TVP2 s/w
- E32 TVP1 in Farbe
- E48 wahrscheinlich Polsat

UKW-technisch fährt mir Sachsen und Thüringen die Berliner Sender an die Wand.
Bsp.: 87,9 MDR figaro Gr.Inselsberg O=4

von Tornado Wayne - am 23.12.2006 20:10
Jetzt ging gerade der Bungsberg sehr gut. Bei DLF 101.9 und NDR 1 Nord 97.8 hat RDS geblinkt, gut auch RSH 100.2 und Delta R. 104.1. Bei NDR Kultur auf 89.9 konnte ich die gegenseitige Störung von Bunrsberg und Torfhaus bemerken. NDR 2 auf 91.9 hat es nicht geschafft, Fiirz aus Belzig zu verdrängen, es war aber ein starkes Zwitschern zu vernehmen.
Hamburg kam auch gerade gut mit NDR Kultur auf 99.2.
Und auf 97.9 habe ich erstmals Radio ZET empfangen. Es kommt aus Pila / Rusinowo.



von joergmoe - am 23.12.2006 20:11
Vorhin gegen dreiviertel acht gelang mir bei Obi in Köln-Marsdorf nach einigem Hin- und Herrangieren die Dekodierung des RDS-Codes vom Kersttrio. :-)
RDS u.a.: _KERST__ / _TRIO___ / usw...
Während der Autofahrt selbst war das Signal auf 97,3 MHz bedingt durch mäßige Stärke und QRM von SWR4 KO entprechend angekratzt, aber TP blinkte auch mehrfach länger auf. Scheinen dem RDS entsprechend ordentlich Feuer zu geben...

Hier zu Hause Empfang wieder möglich versetzt auf 97,25 MHz mit O=3. Ansonsten nach wie vor nix nennenswertes.

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 23.12.2006 20:19
Wow, was in CVhemnitz alles geht. Aber Ihr liegt ja auch höher als Leipzig. Hast Du n DVB-T Receiver und wenn ja, wie sieht es bei Dir aus. Ich glaub Chemnitz wär ne super-DVB-T DX-Location wenn Tropo ist.

Das weiteste hier in Lpz war soeben NDR2 auf der 87,6 -> 292km

von LeipzigNewsMan74 - am 23.12.2006 20:38
Hier geht das schon 3 Tage so-ein normaler Radioempfang ist im Moment gar nicht möglich.Sämtliche Funzeln aus NRW,RP,BW,NDS,SA,SAH,und Luxemburg machen hier selbst die Ortsender zunichte.

von quappi - am 23.12.2006 20:52
Zitat
LeipzigNewsMan74
Hast Du n DVB-T Receiver und wenn ja, wie sieht es bei Dir aus. Ich glaub Chemnitz wär ne super-DVB-T DX-Location wenn Tropo ist.

Nein, habe keinen DVB-T Receiver.


von joergmoe - am 23.12.2006 21:27

Hier geht es weiter:

88,1 MDR1 RADIO SACHSEN-ANHALT Wittenberg/Gallunberg O=4-5
102,4 RADIO PSR Dresden-Wachwitz O=3

QTH: Hamburg

von Lorenz Palm - am 23.12.2006 21:29
Konnte vorhin im Handyradio beim Joggen in Hamburg auf 104,3 noch BB Radio praktisch wie NDR 2 auf 87,6 hören. Schon heftig, da werd ich doch gleich zum ersten Mal nach Monaten den Tuner wieder anwerfen...

von -Ole- - am 23.12.2006 21:36
Und noch ein ERSTEMPFANG:

93,5 Radio Brocken Halle (5 kw) O=2

Außerdem kamen aus Halle noch MDR1 RADIO SACHSEN-ANHALT auf 100,8 und SPUTNIK auf 104,4 beide mit O=3.

QTH: Hamburg

von Lorenz Palm - am 23.12.2006 21:41
Hier jetzt geringfügig angehobene Bedingungen, aber kein Reißer:

94,7 France Bleu, Lille, 400 kw => frz. pop => O=4

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 23.12.2006 21:48
Mit 8-Element-Berlinantenne im Nordwesten von Halle/S. alle üblichen Berlinsender auch 1kW Star-FM auf 87.9 schafft es immer mal sich gegen 100kW Inselsberg durchzusetzen, das habe ich wirklich nicht sehr oft.
Z.Z. höre ich Motor-FM 100.6 im fast rauschfreien Stereo mit konstantem Signal und 180kHz-Filter, trotz Ortssender auf 100,8 in gleicher Empfangsrichtung und 12km Entfernung. Das geht auch nur bei so einer guten Tropo wie heute. Der Webstream klingt deutlich schlechter als UKW von Motor-FM, wenn man UKW mal unverkratzt ohne Dynas drinnen hat :-). Mit L-Band-Dachantenne immer mal LE Berlin, aber nicht konstant empfangbar mit Morphy, Kanal 8c geht mit Log-per. Dach-Antenne für DVB-T nach Leipzig/Halle-Stadt von der Seite kommend auch immer noch einigermaßen. Wenn die Richtung Berlin stehen würde ginge sicher auch mal 12d.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 23.12.2006 21:59
Hatte jetzt auf 103.5 schwach NDR Info (war // 92.3). Kommt als Malchin mit 1 kW. Auch ein Erstempfang.
Vorher hatte ich N-Joy aus Schwerin mit bemerkenswertem Pegel, S=3-4.



von joergmoe - am 23.12.2006 22:26
Jetzt 3x ERSTEMPFANG

deltaradio auf den 2 obengenannten Frequenzen, dazu 100,2 R.SH ....

...und lange hatte ich auch nicht mehr Radio Hamburg drin, das kommt jetzt langsam unterm MDR1TH vor. Mal sehen was noch kommt. DVB.-T hatte ich eben auf E26 was drin, reichte aber nicxht zum Einlesen - Schwerin wär Rekord



von LeipzigNewsMan74 - am 23.12.2006 22:30
Jetzt ist auch noch NDR 2 vom Bungsberg auf 91.9 gekommen. FRITZ war ein paar Minuten abgetaucht. NDR 2 kam dadurch mit O=4.

von joergmoe - am 23.12.2006 22:45
Bei mir kommts jetzt auch richtig dick durch!
Radio538 bügelt mir total WDR2 von der 102.1 weg (die wurde noch nie bei mir angekratzt!)
Alle Ortssender sind angerauscht, Hellweg Radio wird aus Lippstadt (8KM entfernung zum Turm) total angekratzt, selbst Mono, BFBS bekommt bei mir nicht einmal mehr RDS (ist Ortssender)...
WDR3 auf der 97.0, welcher bei mir totaler Ortssender ist ist nur noch am rauschen....

MFG Peter

von pete04 - am 23.12.2006 23:49
Konnte mich aus Zeitgründen erst jetzt mit den angehobenen Bedingungen befassen.......
Am Nachmittag/Abend des 23.12.2006 gab es in Sennewitz (5 km nördlich von Halle/S.) im Prinzip zwei sehr gute Empfangsrichtungen. Einmal so Richtung Osten ==> z.B. Calau 98,6 RDS mit Null 100% Fehler und weiter Richtung Polen mit u.a. 94,8 MHz RMF aus Wichow bei Zagan mit RDS und ca. 50% Fehlern.
Die zweite sehr gute "Tropo-Öffnung" ging Richtung Hamburg und Schleswig-Holstein. N-Joy vom Drachenberg auf 100,3 kam mit RDS, mit Dynas in gutem Mono auch noch 94,5 MHz Kiel und 99,5 MHz Schwerin, beides auch N-Joy. Aus Hamburg 103,6 Radio Hamburg mit RDS, mit Dynas in Mono auf 106,8 "Rock 'n Pop" bzw. "Das neue Alsterradio .....(Leipziger Ortssender auf 106,9 MHz.......)
Überragend auch Sender aus Schleswig-Holstein (ich meine die Feldstärke....) " delta "-Radio auf 104,1 vom Bungsberg mit RDS.....zeitweise mit " delta!©" ......
auch vom Bungsberg mit "NDR 1 SH" auf 97.8 MHz, 50% Fehler......
RSH 100,2 und NORA 101,1 kurz vor der RDS-Grenze, Klassik-Radio 98,1 MHz/Hamburg mit O=3
Richtung Bremen dann schon nicht mehr so toll...Funkhaus Europa auf 96,7 MHz nur O=3 mit Dynas..

RX: 2xOnkyo T-4970 für Audio-Empfang (RDS-mäßig sind die "taub"....)
RDS-DX mit Technics ST-GT630 über Cinchbuchse/Conrad-RDS-Manager/DOS-RDS-Software
RDS kommt damit in der Regel vor der Tuner-eigenen Anzeige
Antennen: 2x7 hor. + 1x5 vertikal (alles drehbar)

von UKW-Fan Sachsen-Anhalt - am 24.12.2006 00:45
Hier:

88,4 Leipzig
89,8 Chemnitz
92,5 Inselsberg
93,5 Halle
93,9 Leipzig
95,5 Hoher Meißner
95,8 Aurich
96,2 Hannover
96,3 Kreuzberg
97,0 Bielstein
97,3 Dresden
98,8 ARD-Nachtkonzert (ich tippe auf Osnabrück)
99,0 Hoher Meißner
101,8 Oschatz
103,8 Barsinghausen
105,5 Bielstein

von -Ole- - am 24.12.2006 01:36
Bei mir unweit des Spreewaldes (südl. Brandenburg) kamen erstmals Signale aus dem Raum Münster (438 km) an die Antenne. Auch Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein waren oft vertreten. In der Südrichtung sah es dagegen mau aus. Hier waren nur Jihlava-Javorice (305 km) und Brno-Kojal (345 km) leise hörbar.

von Grenzwall DX - am 24.12.2006 06:49
Zum Schluss konnte ich in der Nacht noch RMF FM auf 96.6 (musste wegen DLF auf 96.625 abstimmen, um den breiteren Hub hören zu können, der DLF ist sonst zu stark). Und Poznan-Srem konnte ich gut empfangen, bei 96.4 PR 3 hat es für den PI-Code 3233 gereicht. Auch Zagan-Wichow und Zielnona Gora-Jemiolow kamen mit ordentlichen Pegeln. Letzterer trotz vertikaler Polarisation (habe ja nur eine horizontale Yagi).


von joergmoe - am 24.12.2006 08:50
Auch hier in Tischardt gab es hier gestern mal wieder Weihnachtstropo vom Feinsten. Es wurden zwar keine neuen REichweitenrekorde aufgestellt, aber dafür einige Erstempfänge notiert:

Hier mal die Logliste vom 23.12. ab 19:00 MEZ:
88.0 Bayern 4 Gelbelsee 3-4
88.5 Charivari Kitzingen 2-3
88.7 WDR 3 Biedenkopf 3-4 selten
89.1 Radio 8 Hesselberg 4
89.2 Radio 1 Coburg 3-4
89.3 DR Kultur Gr. Waldstein 5
90.2 Jump Inselsberg 4
90.4 Charivari Gemünden-Hofstetten 2-3 Erstempfang!
90.7 Bayern 1 Ochsenkopf 5
90.9 Ö 1 Salzburg 3
91.5 Vivacité Léglise 3
91.6 Bayern 2 Hoher Bogen 3-4
92.1 Bayern 1 Brotjacklriegel 2-3
92.3 Bayern 2 Dillberg 3-4
92.3 WDR 2 Biedenkopf 3 sehr selten
92.5 MDR 1 Thüringen Inselsberg 5
92.8 SWR 3 Bad Marienber 4
93.0 SWR 2 Haardtkopf 3-4
93.3 Mainwelle Hohenmirsberg 3
93.3 RTL Radio Dudelange 5
93.6 NRJ Erlangen 3
93.6 tent R. Primaton Gerolzhofen (Marc Cohn: Walking in Memphis um ca 20:45) Erstempfang!
93.7 MDR 1 Thüringen Suhl 3-4
93.9 MDR 1 Sachsen-A. Leipzig 3-4
94.2 DR Kultur Bleßberg 5
94.4 Bayern 3 Brotjacklriegel 3-4
94.5 Radio F Nürnberg 4
94.8 Bayern 1 Geisberg 4
94.8 R. Salzburg S-Geisberg 2-3 ganz selten!
94.9 Landeswelle Ronneburg 3
95.0 Bayern 1 Hohe Linie 3
95.8 Radio Z Nürnberg 4
96.0 Bayern 2 Ochsenkopf 5
96.3 Bayern 3 Kreuzberg 5
96.4 Vilradio Fürth 3
96.4 Premiere Léglise 3
96.8 Bayern 1 Hoher Bogen 4
96.9 Jump Bleßberg 4-5
97.0 Bayern 4 Hohe Linie 3
97.0 WDR 3 Bielstein 4 Erstempfang!
97.1 R. Gong Nürnberg 4-5
97.7 You FM Rimberg 5
97.9 Bayern 3 Dillberg 5
98.5 Bayern 3 Wendelstein 4
98.6 Charivari Nürnberg 4-5
98.6 WDR 5 Olsberg 3
99.0 Star FM Lauf 4 Erstempfang!
99.6 Bayern 3 Hohe Linie 5
99.6 HR 2 Biedenkopf 4-5
100.2 Antenne Bayern Gelbelsee 3-4
100.2 Planetradio Frankfurt 3
100.3 Planetradio Rimberg 4
100.5 Life Radio Linz 3
100.5 R. Primaton Schweinfurt 2-3
100.5 WDR 4 Bielstein 4-5
100.6 Antenne Bayern Dillberg 5
100.8 Radio 8 Burgbernheim 3-4
101.1 Antenne Bayern Bamberg 5
101.6 Bayern 1 Gelbelsee 2-3
102.0 B 5 Aktuell Dillberg 5
102.2 Antenne Thüringen 3-4
102.4 Charivari Würzburg 3
102.5 Bayern 2 Dillberg 3-4 Erstempfang!
102.7 DR Kultur Ansbach NEU!
103.0 Antenne Bayern Pfaffenberg 5 trotz Klassikradio Weilheim!
103.2 Antenne Bayern Ochsenkopf 5 trotz Radio Ton Heilbronn!
104.2 Landeswelle Inselsberg 5
104.3 Mainwelle Oschenberg 5
104.4 B 5 Aktuell Hoher Bogen 4
104.4 WDR 4 Bärbelkreuz 2-3
104.5 Bayern 1 Dillberg 5
104.6 FM 4 Salzburg-Geisberg 3-4 selten!
104.6 R. Primaton Hammelburg 3 Erstempfang!
104.9 AFN Würzburg oder Illesheim 3
105.0 B 5 Aktuell Hohe Linie 5
105.5 Eins Live Bielstein 4
105.6 DR Kultur Nürnberg 3 geht sehr selten!
105.8 Galaxy Ansbach 3-4
106.1 B 5 Aktuell Gelbelsee 3-4 trotz Göppingen, nach langer Zeit wieder!
106.2 AFK max Erlangen 2-3 Erstempfang!
106.7 Landeswelle Bleßberg 3-4
106.9 NRJ Nürnberg 3-4
107.4 AFN Fürth 3 nach ganz langer Zeit mal wieder!
107.8 Star FM Schwabach 2-3 Erstempfang!





von PeterSchwarz - am 24.12.2006 10:30
Hier im Raum PCH gab es gestern abend auch starke Tropo, in den nächsten Tagen wird der Scan ausgewertet. Hier nur die Highlights (Standort "Ruhner Berge 2", nur zwischen ESE über Süd bis W geöffnet, nach N hin abgeschirmt):

K 25: TVP 2 Wroclaw-Sleza, hinter DVB-T-Rauschen aus Berlin aufgetaucht
K 27: Das Erste, Löbau, hinter DVB-T-Rauschen aus Berlin aufgetaucht
K 29: mdr FS, Dresden, S=4, Interferenz mit TVP 2 aus Jemiolów
K 32: TVP 1 Jemiolów mit S=3-4, Interferenz mit "Das Erste" aus Münster mit
K 36: DVB-T Calau, 100% Qualität
K 37: TVP 2 Kalisz-Mikstat, zeitweilig mit Ortssenderstärke!
K 39: mdr FS, Löbau, hinter DVB-T-Rauschen aus Berlin aufgetaucht
K 42: TVP 3 Wroclaw, S=3-4, zwitweilig DVB-T-Rauschen
K 45: In Richtung West störte der WDR (Münster) den NDR (Höhbeck)
K 50: CT-2 mit S=4, zeitweilig Ortssenderstärke. In Ruchtung West gescrambeltes Signal von Be1
K 54: Polsat (Wroclaw-Sleza oder kalisz-Mikstat?) setzte sich gegen DVB-T Schwerin durch (S=4-5, O=3)
K 57: DVB-T aus Calau mit 100% Qualität
K 60: prima TV (Liberec-Jested), kurzzeitig mit S=3; da Sendenorm D/K, war der Ton von Leipzig Fernsehen hörbar. In Richtung West NDR FS aus Verden
K 61,64: In Richtung West 2 Px aus G (Sendenorm I, englischer Text, keine ID's).

Wie gesagt, die Tropo war fett! Da lohnten sich schon die 3 1/2 Stunden - auch bei dem nebligen Wetter. Nur die DVB-T-Frustration war mal wieder da, außer Calau und Leipzig nix eingelesen, nur störendes Rauschen beim Analogempfang.

Update 26.12.2006: Der Scan ist jetzt ausgewertet: Homepage (Signatur -> Tropo-Scans -> Ruhner Berge 2 oder gleich hier

von Analog-Freak - am 24.12.2006 19:46
Am frühen Morgen des 23.12. hatte ich bereits einen TV-Scan am QTH "Ruhner Berge 1" gemacht, analog ging es sehr weit nach PL, vermutlich sogar bis nach Przemysl, auch CT-1 aus Frydek-Mistek war da. DVB-T-mäßig kamen nur 2 Bouquets aus Skåne herein. Den Scan gibt's natürlich auch sauber formatiert hier. Bitte vor amllem beim Analog-Scan die Fußnoten beachten![

TV-Scan vom 23.12.2006, 04:50.. 06:37 MEZ
1. Analog-TV
Alle svt 2 tx off air

VHF 1 Keine TV-Signale empfangen

VHF 3 E-05 R-06 (DVB-T) * Berlin Xxx
(DAB) Helpterberg
E-06 Das Erste: MDR Brocken II0
DR 1 Næstved: Øverup -.
E-07 (DVB-T) * Berlin XX.
R-08 TVP 1 Koszalin 1: Gołogóra 00- 05:02
E-08 -
R-09 TVP 1 Poznań 1: Śrem 0- 05:03
E-09 (DVB-T) * Hamburg 1,2 XXx
E-10 Das Erste: NDR Torfhaus 1 I.
Das Erste: ? Donnersberg? 0-
E-11 svt 1? Karlshamn? -.
R-12 TVP 1 Szczecin 1: Kołowo 000- 05:03
E-12 (DAB) * diverse QTH XXX

UHF 21 ZDF Höhbeck IIIIII
22 (DVB-T) Helpterberg XXX
(DVB-T) * Skåne Län xx
23 (DVB-T) * Hamburg-Lübeck XXX
(DVB-T) Helpterberg XXX
24 Das Erste: MDR Dequede IIII
TVP 1 Giżycko 1: Gajewo-Milki? 0-- 06:18 (2)
TVP 2 Rusinowo: Wałcz 0- 05:04 (1)
25 TVP 2 (3) 0-- 05:01
(DVB-T) * Berlin Xxx
(DVB-T) * Skåne Län xx.
26 (DVB-T) Schwerin 1: Zippendorf XXXXX
27 ZDF Uelzen 1 III++
(DVB-T) * Berlin Xxxx
28 TVP 2 Białogard: Sławoborze 00-- 05:01
(DVB-T) * SHS-Süd Xxx
29 TVP 2 Jemiolów I0000 05:03
(DVB-T) * Marlow-Rostock-Garz XXX
30 TV 2: Syd Hedensted -- 05:19 (4)
TVP 2 Szczecin 1: Kołowo I000- 05:09
(DVB-T) * Hamburg-Lübeck XXXx
31 DR 1 Hove 1: KBH-Vest 0--
mdr Fernsehen: SAN Dequede IIII+
TVP 1 Rusinowo: Wałcz 0-- 05:18 (1)
32 tvn Białogard: Sławoborze 0-- 05:02
TVP 1 Jemiolów I0000 05:59
33 TVP 2 Świnouście: Chobrego 0-. 05:08
(DVB-T) * Hamburg-Lübeck XXX
(DVB-T) * Berlin XX
34 mdr Fernsehen: SAN Brocken III.
TVP 2 Konin 1: Żolwienec -- 05:08 (1)
35 rbb fernsehen: BRA Höhbeck IIIII
36 tvn Szczecin 1: Kołowo I00- 04:58
(DVB-T) * Wolgast-Korswandt? xx
37 ČT-1 Frýdek-Místek: Lysá Hora 000 06:28
TVP 2 (5) 0.
38 Kanal 4 Næstved: Øverup 0- 05:06
TVP 1 Kielce 1: Święty Krzyż -- 05:58 (2)
TVP 2 Giżycko 1: Gajewo-Milki? -- 05:17 (6)
TVP 3 Szczecin Szczecin 1: Kołowo I00-
39 TVP 2 Płock 1: Rachocin 00- 05:42
(DVB-T) * SHS-Nord xx
(DVB-H) * Berlin Xx
40 (DVB-T) * Hamburg-Lübeck XXX
41 TVP 2 (7) 000 05:42 06:25
(DVB-T) * Skåne Län xx.
42 TVP 3 Wrocław Wrocław 1: Ślęża 00000 06:34
43 Das Erste: NDR Zernien IIIII
svt 1 Hörby: Sallerup ---
44 TV 4 Sverige Karlshamn 0- 05:14
(DVB-T) * Berlin XXX
45 NDR Fernsehen: NDS Höhbeck IIIII
46 (DVB-T) * Hamburg XXx
(DVB-T) * Marlow-Rostock XXX
47 TV 4 Sverige Malmö 1: Jägersro 0000 06:08
(DVB-T) * SHS-Nord xx
48 Polsat Szczecin 1: Kołowo I00- 04:56
TV 2: Øst Jyderup 000- 05:13
49 RTL ? Angermünde ? -- (8)
TVP 3: Poznań Jemiolów 00-- 04:52
ZDF Brocken I+-
50 Polsat Świnouście: Chobrego 00- 04:52
TV 4 Sverige Hörby: Sallerup 0000 05:17
TVP 3 Kraków Kraków 1: Wzgorze Chorągwica 0- 06:03
51 Das Erste: RBB Pritzwalk: Buchholz III++
(DVB-T) * Hove 1, Helsingør xx.
52 TV 2: Øst Nakskov: Karleby 000
TVP 2? Solina 1: Góra Jawor? 0- 06:03
TVP 3 ? (9) 0-
53 rbb fernsehen: BRA Pritzwalk: Buchholz II++
TV 2: Lorry Hove 1: KBH-Vest 00-- 05:17
(DVB-H) * Hamburg XXx
54 Das Erste: RBB Casekow: Tuleier Berg I--- 05:11
(DVB-T) Schwerin 1: Zippendorf XXXXX
55 -
56 TV 2: Bornholm Rø 0000 06:20
(DVB-T) * Berlin Xxx 06:11
(DVB-T) * Moorfleet-Rosengarten Xxx 05:04
57 -
58 NDR Fernsehen: NDS Uelzen 1 IIII+
TV 2: Øst Vordingborg --- 05:20
59 (DVB-T) * Lübeck Xxx
(DVB-T) * Berlin Xxx
60 NDR Fernsehen: NDS Verden a/d Aller: Kirchlinteln 0. 05:15
Kanal 4: Kanal 60 Gladsaxe 0. 05:16 Pol=H
prima TV Liberec 1: Je¨ted 00 06:14
TVP 1 Białogard: Sławoborze 0000 04:55
61 (DVB-T) * Skåne Län xxx 06:12
62 -
63 -
64 (DVB-T) * Skåne Län xx. 06:13
65 -
66 -
67 -
68 -
69 -

(1) PM5544-Testbild mit leerem unteren Textfeld als Interferenzmuster erkannt
(2) PM5544-Testbild mit leerem unteren Textfeld als Interferenzmuster erkannt: Eindeutig
TVP1, da zu diesem Zeitpunkt auf TVP2 bereits Programm lief!
(3) Mögliche QTH: Lębork 1: Skórowo Nowé; Wrocław 1: Ślęża
(4) nur akustisch identifizierbar (dänische Sprache) hinter stärkerem D/K-Signal
(5) Mögliche QTH: Gdańsk 1: Chwaszyno; Kalisz 1: Mikstat; Lubań 1: Nowa Karczma;
Siedlce 1: Łósice
(6) Gleicher Offset mit TVP 3 Szczecin
(7) Mögliche QTH: Premyśl 1: Tatarska Góra; Wisła 1: Gorá Skrzyczne
(8) Nur akustisch warnehmbar: Deutschsprachiger TV-Ton hinter Polsat (D/K),
nicht ZDF (Brocken K49)
(9) Mögliche QTH: Gdańsk 1: Chwaszyno (TVP 3 Gdańsk); Poznań 1: Śrem (TVP 3 Poznań);
wegen Testbildes keine Lokal-ID vorhanden

2. DVB-T
VHF 1 keine DVB-T-Nutzsignale empfangen

VHF 3 E-05 MABB Mux 1 * Berlin 05:35
Signal 045 WDR Fernsehen: Köln 2,5
Qualität 002-010 SWR BW/RP 2,5
BBC World 3,5
FAB 3,5

E-07 rbb 2 * Berlin 05:35
Signal 049 mdr FS: DVB-S %
Qualität 000 NDR Fernsehen: M-V %
arte %
Wer störte hier???

E-09 NDR Hamburg * Hamburg 1,2 05:25
Signal 050-051 NDR Fernsehen: HH 2
Qualität 000 NDR Fernsehen: SHS 2
NDR Fernsehen: NDS 2
NDR Fernsehen: M-V 2
mdr Fernsehen: SAN? 2
WDR Fernsehen: Köln 2
Bayerisches Fernsehen 2

UHF 22 ARD/NDR M-V Helpterberg 05:48
Signal 062 mdr Fernsehen: SAN 4
Qualität 084-100 Das Erste: NDR 4,5
NDR Fernsehen: SHS 4,5
NDR Fernsehen: M-V 4,5
rbb Berlin (Brandenburg!) 4

23 ZDF mobil * Hamburg-Lübeck? 05:21
Signal 046 ZDF 4,5
Qualität 000-028 3sat 4,5
ZDF doku / KiKa 4,5

25 Trotz deutlichem DVB-T-Rauschens (analoger Scan) kein Bouquet eingelesen

26 ARD/NDR M-V Schwerin 1: Zippendorf 05:21
Signal 071 mdr Fernsehen: SAN 4,5
Qualität 100 Das Erste: NDR 4,5
NDR Fernsehen: SHS 4,5
NDR Fernsehen: M-V 4,5
rbb Berlin (Brandenburg!) 4

27 Trotz deutlichem DVB-T-Rauschens (analoger Scan) kein Bouquet eingelesen

28 NDR Schleswig-Holstein * SHS-Süd 05:28
Signal 065-066 NDR Fernsehen: HH 4,5
Qualität 084-100 NDR Fernsehen: SHS 4,5
NDR Fernsehen: NDS 4,5
NDR Fernsehen: MV 4,5
mdr fs: SAN? 4,5
WDR FS: Köln 4,5
Bayerisches Fernsehen 4,5

29 ARD/NDR M-V * Marlow-Rostock-Garz 05:50
Signal 059-060v mdr Fernsehen: SAN 4
Qualität 100v Das Erste: NDR 4,5
NDR Fernsehen: SHS 4,5
NDR Fernsehen: M-V 4,5
rbb Berlin (Brandenburg!) 4

30 ProSieben-Sat.1 HH-SHS * Hamburg-Lübeck 05:29
Signal 057 N24 3,5
Qualität 024-032 Pro 7 4
sat.1 3,5
kabel eins 4

33 Trotz deutlichem DVB-T-Rauschens (analoger Scan) kein Bouquet eingelesen

36 Trotz deutlichem DVB-T-Rauschens (analoger Scan) kein Bouquet eingelesen

39 NDR Schleswig-Holstein * SHS-Nord 05:55
Signal 047v NDR Fernsehen: HH 4,5
Qualität 011-016v NDR Fernsehen: SHS 4,5
NDR Fernsehen: NDS 4,5
NDR Fernsehen: MV 4,5
mdr fs: SAN 4
WDR FS: Köln 4,5
Bayerisches Fernsehen 4

40 RTL Group Nord * Hamburg-Lübeck 05:30
Signal 047 RTL 4,5
Qualität 042-052 RTL II 4,5
Super RTL 4,5
VOX 4,5

44 ProSieben-Sat.1 Berlin * Berlin 05:45
Signal 064 sat.1 4,5
Qualität 100 Pro 7 4
N24 4
kabel eins 4,5

46 ZDF mobil * Marlow-Rostock 05:50
Signal 061v ZDF 4,5
Qualität 100v 3sat 4,5
ZDF doku / KiKa 5

53 DVB-H Hamburg * Hamburg 05:33
Signal 069 (keine Px eingelesen)
Qualität 009-011

54 ZDF mobil Schwerin 1: Zippendorf 05:23
Signal 071 ZDF 4,5
Qualität 100 3sat 5
ZDF doku / KiKa 5

56 MABB Mux 2 * Berlin 05:45
Signal 044 DSF 4
Qualität 017-022 Neun live 4
Eurosport 4,5
TV.Berlin 4,5

57 rbb 2 * Calau-Booßen 05:38
Signal 033 mdr FS: DVB-S %
Qualität 000 NDR Fernsehen: M-V %
arte 1

59 MABB Mux 3 * Berlin 05:47
Signal 043 n-tv 4,5
Qualität 044-089 EuroNews 4
(33 Radios) 4,5

61 DTT Nät 5 Skåne Skåne Län 06:12
Signal 040-048 Kanal Lokal Skåne 0 .. 5
Qualität 000-100 Showtime (verschlüsselt)
Discovery T & L (verschlüsselt)
BBC World (verschlüsselt)
TCM (verschlüsselt)
Axess TV 0 .. 5
SILVER (verschlüsselt)
Aftonbaldet TV 7 (kein Programm)
BBC Prime (verschlüsselt)

64 DTT Nät 4 * Skåne Län 06:13
Signal 043 ztv.se (verschlüsselt)
Qualität 000-024 VH-1 3
Nickelodeon (verschlüsselt)
Star! (verschlüsselt)
One Television (verschlüsselt)
The Voice 0 .. 5
Eurosport (verschlüsselt)
Animal Planet (verschlüsselt)
MTV Nordic 2
Discovery T & L (verschlüsselt)


von Analog-Freak - am 26.12.2006 21:01
(DAB) Helpterberg

Seit wann sendet denn Digitalradio vom Helpterberg?

Hier in Waren/Müritz hat am 22.12.06 die 102,4 (ffn) vom Dannenberg den Ortssender 102,4 (DLF) von Röbel weggedrückt. DLF war kurzzeitig gar nicht mehr zu empfangen. Nur noch sehr verrauscht kam ffn durch.

von Steve-o1987 - am 03.01.2007 15:23
@steve-o-1987: DAB vom Helpterberg habe ich hier eher als "Störsender" aufgeführt, irgendwo wurde das hier mal im Forum gepostet, die Sender-Tabelle hat's mir bestätigt. AM QTH "Ruhner Berge 1" kommt ohne Tropo das NDR-Bouquet auf K22 mit stets 100% Quali, auf K23 beißt es sich mit Hamburg-Lübeck. Ich hatte mich auf E-5 immer schon über den schlechten DVB-T-Empfang aus Berlin gewundert, während der E-7 deutlich besser hereinkam. Trotz der mageren 1,6 kW versaut DAB hier den DVB-T-Empfang. Hier wäre also ein anderer Kanal (am besten L-Band - wer hört hierzulande schon DAB?) zu empfehlen. E-12 geht nicht wegen Szczeczin-Kolowo (TVP1 auf R-12).

von Analog-Freak - am 03.01.2007 19:41
Der DAB-Sender
Helpterberg/Neubrandenburg 	      1.6 	 (*) 	5C

ist nur geplant, noch nicht on air.

Vielleicht könnte es DAB aus Sachsen sein:

Görlitz (Landeskrone) 	      1 	  	5C
Bautzen (Hotel Holiday Inn) 1 5C
Zittau (Mittelherwigsdorf) 1 5C
Neustadt 1 5C
Oberlichtenau/Pulsnitz (Keulenberg) 1 5C



Vielleicht liegt der schlechtere Kanal 5-Empfang auch daran, das hier die Fehlerkorrektur 3/4 beträgt, beim Kanal 7 jedoch 2/3.

von Japhi - am 04.01.2007 15:12
@Japhi:
Zitat

Vielleicht liegt der schlechtere Kanal 5-Empfang auch daran, das hier die Fehlerkorrektur 3/4 beträgt, beim Kanal 7 jedoch 2/3.

Gut möglich,aber dieses Problem tritt nur am QTH "Ruhner Berge 1" auf, auf "Ruhner Berge 2" kommt der K5 besser herein (etwa genau wie K7), obwohl gerade dort ein T-Handymast steht. Jedenfalls sieht es nach einem digitalen Störsender aus, es ist jedenfalls kein analoges TV-Signal.

von Analog-Freak - am 04.01.2007 21:24
Zitat

Jedenfalls sieht es nach einem digitalen Störsender aus, es ist jedenfalls kein analoges TV-Signal.


DVB-T K5 aus Berlin (Alexanderplatz)???

von Jassy - am 04.01.2007 21:46
@Jassy:
Zitat

DVB-T K5 aus Berlin (Alexanderplatz)???

Der ist ja nicht der Störsender, der wird ja gestört! Jedenfalls nicht durch ein analoges TV-Signal. Wo kommt der Störer her?

von Analog-Freak - am 05.01.2007 23:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.