Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Valkosipuli, Wienerwald, DX-Project-Graz, Mathias Volta, Jassy

DX: 15.02.2007 - Leichte Tropo (UKW), SVK in AUT

Startbeitrag von Valkosipuli am 15.02.2007 00:45

Es scheinen hier in der Steiermark angehobene Bedingungen Richtung NO zu sein.
Hatte gerade einen Erstempfang!

95,2 SVK "N Radio" Nitra/Zobor (NI) 1 10 248km O=2-3 :hot:

Antworten:

Hier kam so eben VRT Radio 1 auf 91,7 reingefadet mit bis zu O=5!

91.70v BEL VRT Radio 1 Sint-Pieters-Leeuw (vbr) 50 259km 227° O=4-5f

von Jassy - am 15.02.2007 05:59
Gratulation! Vor 3 Jahren habe ich im Zug am Bahnhof Bruck/Mur die starken QRGs vom Kamzik (Fun Radio, SRo 1, Radio Twist) mit RDS empfangen können. D.h. die Signale aus der Slowakei kommen auch noch über den Semmering rüber!

von Wienerwald - am 15.02.2007 12:39
Zitat
Wienerwald
Gratulation! Vor 3 Jahren habe ich im Zug am Bahnhof Bruck/Mur die starken QRGs vom Kamzik (Fun Radio, SRo 1, Radio Twist) mit RDS empfangen können. D.h. die Signale aus der Slowakei kommen auch noch über den Semmering rüber!


Ja, sie kommen über den Semmering ;) Im oberen Mürztal gehn die starken Kamzik Frequenzen recht gut (im Auto mit RDS), dann werden sie deutlich schwächer. Also Bruck/Mur im Zug mit RDS ist echt respektabel!

Hier in Leoben im Tal haben sie so O 2-3,
mit dem Auto 100m erhöht:
94,3 Funradio, 96,6 SRO1, 104,8 Okey mit O=4-5, teilw. RDS
101,8 Viva nur O=3 (101,7 Schöckl stört)
107,6 Expres auch nur O=3-4 (bevor Kronehit onair ging)

Ich bezweifle, dass die 107,6 Richtung Semmering gleich hohe Pdir wie die anderen oben genannten QRG hat!!! Hier stationär und oft mobil zw. Stmk und Wien beobachtet ;)
Wie siehts bei dir aus, Wienerwald?

von Valkosipuli - am 15.02.2007 16:10
Außer Bratislava/Kamzik konnte ich in der Mur-/Mürzfurche bei Tropo zwei weitere Standorte aus SVK empfangen:

104,0 Funradio Banská Bystrica/Suchá hora (BB) und letzte Nacht
95,2 N Radio aus Nitra/Zobor (NI)
:spos:

Edit: Und im Bezirk Hartberg mit Überreichweite Banská ¦tiavnica/Sitno (BB)

von Valkosipuli - am 15.02.2007 16:16
Zitat

Ich bezweifle, dass die 107,6 Richtung Semmering gleich hohe Pdir wie die anderen oben genannten QRG hat!!! Hier stationär und oft mobil zw. Stmk und Wien beobachtet ;) Wie siehts bei dir aus, Wienerwald?

Am Kamzik sind nur 4 starke Frequenzen (Fun, SRo 1, Viva und Okey) in Betrieb, die einen großen Overspill nach Österreich haben und daher auch gut in der wiener City hörbar sind. Radio Expres zählt wie (Radio_FM, Lumen, Regina BA, Devín und Jemné Melódie) zu den regionalen Frequenzen mit kleinerem Overspill nach Österreich und schwachem Signal in der wiener Innenstatdt. Aber auf wiener Anhöhen können aber alle Kamzik Frequnenzen in RDS Qualität empfangen werden. Wie man auf der Radio Expres 107.6 Sendekarte sehen kann, geht Richtung Südwesten sehr wenig Signal raus. Daher ist der Radio Expres Empfang bei dir sehr beachtlich.

von Wienerwald - am 15.02.2007 18:43
@ Wienerwald

Zitat
Valkosipuli
Ich bezweifle, dass die 107,6 Richtung Semmering gleich hohe Pdir wie die anderen oben genannten QRG hat!!!


Das ist eine Anspielung auf FMLIST/FMSCAN.
Die Liste gibt für die 4 starken Kamzik Frequenzen (mit Einzügen) UND auch für die 107,6 (ohne Einzüge) in meine Richtung 10kW aus!

von Valkosipuli - am 15.02.2007 18:58
Die ersten Tropo-Logs 2007 - langsam geht's wohl auch bei mir los mit Sendern, die unter normalen Bedingungen nicht gehen:

22:10 94,7 France Bleu, Lille 400 kW [94,65] => Sport, 22:40 K.Wilde => S=4
22:22 92,3 RTBF-Vivacité, Anderlues 50 kW [92,25] => Sport => S=3
22:23 91,5 RTBF-Vivacité, Léglise LX, 10 kW => Sport => S=2

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 15.02.2007 22:08
Sorry, hab den Thread erst jetzt entdeckt.

Möchte meine Slowakei-Empfangserfahrungen etwas schildern.

Hier in Graz selbst hab ich keine Chance, Kamzik zu empfangen. Allerdings meine ich schon mal SRO 1 als Scatter gehört zu haben, habs aber nicht eindeutig identifizieren können.

Allerdings geht auf der Ries (Gemeinde Schillingsdorf, quasi gerade außerhalb des Stadtgebiets) der Kamzik für etwa 50 Meter an einer bestimmten Stelle der B65.

Hier eine Karte, wo sich das befindet:
http://maps.google.com/maps?ll=47.102,15.549&spn=0.1,0.1&q=47.102,15.549

Kamzik-Empfang dort (ohne Tropo):
96.6 _SRO_1__ O=4-5 RDS
104.8 Okey O=3-4 (setzt sich kurz gegen RGL durch)
94.3 Funradio O=3-4 (setzt sich kurz gegen Petöfi Radio durch)
101.8 geht nicht wegen Schöckl 101.7

Weiters 102.6 Radio FM aus Banska Stiavnica mit O=3-4 - bei leicht angehobenen Bedingungen oft mit RDS!

Dann noch ein anderer Standort:
Am Stradnerkogel bei Bad Gleichenberg geht am Nordosthang Kamzik auf allen Frequenzen außer 101.8 mit RDS und O=5, weiters die 102.6 aus Banska Stiavnica. Auch Expres geht dort mit RDS auf 107.6 mit einem Monstersignal und drückt die Grazer 107.5 von Kronehit einfach weg.

von DX-Project-Graz - am 22.02.2007 10:49
Interessant, was man auf der Ries so alles aus der SVK noch reinbekommt!

Innerhalb Graz, also am Plabutsch oder eventuell auf der westlichen grazer Hügelkette (zb. Buchkogel) könnten theoretisch Empfänge aus SVK möglich sein. Der Platbutsch ist gegenüber der Ries wesentlich höher. Ich weiß, vom Plabutsch senden Soundportal und KRONEHIT. Zum Scannen wäre der Plabutsch oder die westliche Hügelkette (also die Teile, die sich auf grazer Stadtgebiet befinden) trotzdem mal interessant.

Übrigens Radio FM bezeichnet sich seit 29.1. Radio_FM. Das ist auch in der FMLIST SVK falsch geschrieben.

von Wienerwald - am 22.02.2007 14:16
Zitat
Wienerwald
Innerhalb Graz, also am Plabutsch oder eventuell auf der westlichen grazer Hügelkette (zb. Buchkogel) könnten theoretisch Empfänge aus SVK möglich sein. Der Platbutsch ist gegenüber der Ries wesentlich höher. Ich weiß, vom Plabutsch senden Soundportal und KRONEHIT. Zum Scannen wäre der Plabutsch oder die westliche Hügelkette (also die Teile, die sich auf grazer Stadtgebiet befinden) trotzdem mal interessant.


Auf dem Plabutsch (nahe Kronehit-Sender) habe ich schon 2 mal gescannt, einmal mit Blaupunkt Autoradio, einmal mit Sangean. Mit dem Sangean hatte ich trotz massiver Übersteuerungen viel aus Ungarn empfangen. Mit dem Blaupunkt ging (2003 war das) Budapest-Szechenyihegy auf 255 km mit RDS. Außerdem Pecs-Misina-tetö in guter Qualität. In Richtung SVK habe ich dort nichts empfangen, soweit ich mich erinnern kann.

Die 102.6 ist übrigens die beste Frequenz für SVK, weil sie komplett frei ist. Da hat es Banska Stiavnica recht leicht. Die 96.6 ist mancherorts von Radio Kaj aus Klanjec (Kroatien) belegt, jedoch auch relativ frei.

von DX-Project-Graz - am 23.02.2007 16:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.