DX: 22.07.2007 - Sporadic-E (TV)

Startbeitrag von PowerAM am 22.07.2007 10:57

It-A: RAI UNO
It-B: RAI UNO

Es läuft irgendwein Bericht, vermutlich von 'ner Hundeausstellung.


R1: UNID - Nachrichtentrailer mit Logo einer "1", die auf einem Stern steht. Während der Nachrichten ist kein Logo eingeblendet. Kyrillische Texteinblendungen. Bulgarien oder Rumänien vielleicht??

Antworten:

Rumänien verwendet lateinische Schrift, könnte somit eher Bulgarien gewesen sein. Sofia hatte ich hier auch schon öfter.

von Bolivar diGriz - am 23.07.2007 05:31
die Nacht gegen 23:45 TVE 1 auf E 2

von Robert S. - am 23.07.2007 14:21
Zitat
Robert S.
die Nacht gegen 23:45 TVE 1 auf E 2

Verdammich, hatte die Bude an dem Tag schon aus. :-(

Zitat
PowerAM
R1: UNID - Nachrichtentrailer mit Logo einer "1", die auf einem Stern steht. Während der Nachrichten ist kein Logo eingeblendet. Kyrillische Texteinblendungen. Bulgarien oder Rumänien vielleicht??

Habe heute nachmittag Lyngsat auseinander genommen, aber kein passendes Logo Deiner Beschreibung gefunden. Konntest Du in den Nachrichten irgendetwas wie время (VREMJA) oder BECTN (VESTI) erkennen?

GrĂĽĂźe,
Matze

von Mathias Volta - am 23.07.2007 23:11
Ich hatte am Dienst-PC auch nach allem möglichen geschaut und ebenfalls nichts gefunden. Der Empfang war schwach, so daß ich keine Aussage zur Farbnorm machen kann. Bild und Ton waren 6,5 MHz auseinander. Der Ton war sehr verrauscht, klang aber ähnlich wie russisch. Von daher könnte Bulgarien denkbar sein, auch wenn ich kein Logo gefunden habe.

Bildformat 4 : 3, eingespielte Beiträge aus dem Ausland waren dagegen oft 16 : 9. Sie wurden nicht aufgezoomt sonder unverändert gezeigt. Das Logo mit der "1" auf dem Stern wurde nur anfangs gezeigt und während der Sendung wurde auf ein Logo verzichtet. Die Nachrichten wurden anmoderiert von einer nett anzusehenden Dame, die Sendung selbst machte ein Mann.

Die Nachrichten hatten viele Berichte aus Westeuropa. Bildmaterial war teilweise mit dem identisch, was auf Euronews und anderen deutschen Nachrichtensendern läuft.. Ist aber logisch, wenn der Sender Zugriff auf Material europäischer Nachrichtenagenturen hat.

Ein interessantes Detail: Anfangs wurde neben dem bildfĂĽllenden Logo eine Digitaluhr eingeblendet, die verglichen mit unserer Zeit, eine Stunde vorging. Ich konnte die Sendung leider aus Zeitmangel nicht zuende sehen und muĂźte zum Dienst. Die o. g. Worte sind mir nicht direkt aufgefallen.

Es wird sich wohl nie aufklären lassen... :mad:

von PowerAM - am 24.07.2007 08:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.