Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
iro, Carsten Steinhöfel, Jassy, Arvid Husdal

DX: 24.08.2007-Tropo (UKW)

Startbeitrag von Arvid Husdal am 24.08.2007 18:44

Sehr gut, ja die besten Konditionen "ever" bis Sønder/Sydvestjylland heute Vormittag:

Zeit MESZ:

1051 104.4 R Globus, Sønder Hygum mit Werbungen. (NEU HIER)
1132 93.5 UCB, Esbjerg sehr gut, Gospel/CHR. RDS: UCB 93,5 (NEU HIER)
1144 90.0 Skala FM Esbjerg, Fanø-tx (NEU HIER)
1159 97.9 Globus Guld, Store Darum. Werbung: Winter(?) i Løgumkloster. Stark ! (NEU HIER)
1245 88.2 R Mojn, Løgumkloster

Sonst:

Sylt mit fast alle Sender. Besonders 94.3 und 95.6 kam stark.
Skaga FM, Hirtshals geloggt mit neuer Namen (ex R Hirtshals)
Klitholm 91.3/96.4/104.5 sehr gut. Charlie 95.3+106.6 tres bien.



Antworten:

Hier geht die Sender Aachen im Autoradio sehr gut, weiteres wird 538 wieder von NDR 2 Stadthagen weggedrückt. Sonst gibts es nix besonderes :(

von Jassy - am 24.08.2007 19:04
Bis hier unten noch nichts aus Norwegen. Dafür wird Frankreich langsam besser. Lille stärker als normal und auf 106.5 ganz schwach Boulogne-sur-Mer. Wenn Hepburn stimmt, wird das aber noch besser.

von Carsten Steinhöfel - am 24.08.2007 19:21
Heute morgen kamen Delta 107.4 und RHH/AlsterR. 103.6/106.8 sehr stark zwischen Wardenburg und Rastede herein. Auch Delta Radios 107.9 und AFN gingen sehr gut (je nach Fahrtrichtung). Ebenso die Schweriner Sender auf 105.3 und 107.3 kamen mit ordentlichem Signal, wenn es auch die Ostseewelle nicht schaffte, sich gegen die 107.4 von DeltaR. durchzusetzen.
Gegen 20 Uhr auf der Rückfahrt von Jaderberg nach W'burg hatte ich die 107.4 eingestellt. Bis zur Huntebrücke war der Sender nur wahrzunehmen im Rauschen. Ab kurz vor der Huntebrücke bis Wardenburg wurde das Signal dann deutlich stärker. Fast immer verhält sich das sonst genau andersherum: ab Huntebrücke bis Küste wird dann das Signal plötzlich stark, sobald der Fluß überquert worden ist. Vorher rauscht nur leise.

Momentan etwas angehobene Bedingungen Richung Niederlande (Smilde, Markelo, Groningen; Tjerkgaast geht auch.) SH und HH 107.4/106.8 kommen schwach, aber brauchbar an. Teutoburger Wald ist schwächer als sonst.

von iro - am 24.08.2007 21:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.