Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren
Beteiligte Autoren:
Jassy, Günni74, PowerAM, fm_am_dx

DX: 25.03.08 Tropo (UKW)

Startbeitrag von Jassy am 26.03.2008 07:48

Gesternabend ganz komische bedingungen beobachtet.

Erst sah es so aus das eher gar nicht los war, aber auf ein mal kam folgendes reingefadet:

89.10m G BBC Radio 2 Wrotham (knt) 250 470km O=3f

Ich dachte, kann doch nicht wahr sein! Auf 91.9 war das gleiche los mit BBC Radio 3:

91.90m G BBC Radio 3 Tacolneston (nfk) 250 390km O=3-4f

Signale die erst gar nicht da waren, waren dann tatsächlich da! Sehr stabil und sehr gut hörbar!

100.90m G Classic FM Wrotham (knt) 250 470km O=2f
98.60v BEL VRT Radio 2 (Oost-Vlaanderen) Egem (wvl) 50 296km O=2-3f

Die 98.6 habe ich nur sehr kurz gehört, die war sehr schnell wieder verschwunden. Trotzdem hab ich die idenfiziert dank die Flämische Sprache.

Dann habe ich wieder die 100.9 eingeschaltet. Classic FM war inzwischen ganz weg, und ein moment später war FFH vom Heidelstein da!

100.90h D Hit Radio FFH (Osthessen) Heidelstein (Rhön) [bay] (hes) 50 306km O=4f
96.70h D hr2 Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) 100 266km O=3f //99.6

Also von südwest auf ein schlag nach südost! Das ganze war innerhalb von 5 minuten passiert und das hat mir so gewundert. Was kann das gewesen sein, und isses normal das die ausbreitung sich so schnell ändert?

Antworten:

Die abendlichen Inversionen wirst Du demnächst wieder häufiger haben. Dazu muß es sich tagsüber etwas aufheizen und abends behutsam abkühlen. Meine Scatter Ceske Budejovice oder einiges aus Dänemark kommen so teilweise mehrere Minuten auf RDS-Stärke. Merkst Du was? Es sind auch völlig entgegengesetzte Richtungen... ;)

von PowerAM - am 27.03.2008 10:57
.

von fm_am_dx - am 27.03.2008 18:30
Während der letzten Scans am Deich wurden laut Hepburn's Tropo Index keine Überreichen gemeldet und trotzdem brannte die Luft :cool: !

von Günni74 - am 30.03.2008 00:04
Zitat

England könnte bei dir ständig ankommen, da ist nur Wasser dazwischen :)


Frequenzen sind aber sehr unglücklich:

Egem:
90.4 Radio Gelderland Ruurlo
93.6 SWR 4 RP Eifel und Slam FM Zwolle, bei die leistung ist die chance auf eine empfang überhaupt sehr gering.
95.7 NRW Lokal und WDR 2, hat hier ständig keine chance, bei Tropo aber schon.
98.6 WDR 5 Olsberg SWR3 Eifel, auch hier ist da ständig nichts zu machen, bei Tropo aber schon.
100.1 BNR Lopik, Dito wie hier oben
101.5 ffn Lingen, bei Tropo RPR.1 Koblenz
102.1 Radio 538 Hilversum und WDR 2 Olsberg, aber bei Tropo ist da einiges zu machen
104.1 Arrow Classic Rock Arnheim und WDR 4 Olsberg, hab der frequenz aber trotzdem bei zufall 1x empfangen.

Weiter sind fast alle frequenzen aus Wrotham bzw Tacoleson hier lokal belegt:

Tacoleson:
89.7 89.7 WDR 3 Münster
91.9 Ist der einzige frequenz aus der UK die hier dauerhaft als scatter zu hören ist
94.1 WDR 2 Münster
99.3 EVW Molenberg, Radio Drenthe Emmen, um noch nicht von die nachbarkanalbelegung zu sprechen!
101.5 ffn Lingen, bei Tropo RPR.1 Koblenz

Wrotham:

89.1 DLF Bonn, Radio Gelderland Megen
91.3 Geht hier nicht dauerhaft dank Markelo, ansonsten frei
93.5 WDR 2 Nordhelle, N-Joy Bad Rothenfelde
98.8 NDR Kultur Osnabrück, dabei hat BBC Radio 1 125kW statt 250kW und somit 3dB weniger um der NDR weg zu drücken (Theoretisch gesehen, praktisch sollte man das weniger merken).
100.9 100.9 NRW Lokal, Bei Tropo StuBru Schoten und FFH Heidelstein.

Dagegen sind diese beide standorte dauerhaft am Meer zu hören in gute qualität (Also in BEL an die küste, und an die südliche küste NL). Wenn man aber weiter entfernt ist vom Wasser isses schnell vorbei (Dank abschattung durch baumen, häusern, kampfbelegung von frequenzen usw usw, kennste ja selbst auch).

von Jassy - am 30.03.2008 21:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.