Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
DJ DAREK, WiehengeBIERge, Jassy, Staumelder, ziyati, Japhi, Sternenlicht, 88,7 MHz, Lahnwelle

LOGS: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen.

Startbeitrag von DJ DAREK am 03.04.2009 18:36

Nach der Arbeit hab ich das gute Wetter ausgenutzt und meinen E5 nach draußen mitgenommen.
Ich habe an verschiedenen Anhöhen gescannt und je weiter oben, desto besser waren weite Empfänge.
Ich hab keinen Bandscan angefertigt aber aus dem Kopf kann ich Euch berichten was in Hagens Anhöhen so geht. Manche Sender waren sicher Glückssache und Milimeterarbeit und gehen evtl auch nicht immer, dazu müsste man den Ort öfter besuchen. Erst kommen die ungewöhnlichen und dann die gewöhnlichen Empfänge.

Verzeiht mir aber die Standorte der Sender und die Frequenzen werde ich jetzt nicht raussuchen.

Bayern:
Bayern 1 ging auf 98,3 ziemlich gut das war mein weitester Empfang.

Niederlande:
Radio 1 ging auf 98,9 98,4 und auf 105,3?? kann das sein
Das zweite ging auf der 104,6
3FM ging auf 88,6 90,9 96,2 und 96,8 die beiden letzten Frequenzen waren am besten zu hören.
Radio 4 ging auf 91,4 und 94,5
Radio Veronica ging aber nur an einer Stelle auf der 103,1
auf der 90,4 ging auch etwas aus Holland raus. Außerdem ging noch Optimaal FM auf 94,7 und auf
95,9 war denk ich mal ein Polkapirat zu hören. Was konnte das sein?
Auf 93,7 konnte ich SlamFM loggen in Lünen geht der sehr gut. Sicher hab ich einiges vergessen
Vorgestern empfing ich auf der 104,8 was flämisches heute OS Radio

Belgien:
MNM konnte ich auf der 89,0 nicht loggen dafür ging RTL ordentlich
Auf der 97,9 fing ich Radio 2 ein auf 90,5 war vivacite und 95,6 Radio 21 schwach aber eindäutig.
Musiq 3 bekam ich auf der 99,5 und 89,9 konnte es aber nicht eindäutig identifizieren.
Erstaunlicherweise konnte ich Fantasy Dance FM auf 96,7 einfangen, HR 2 konnte ich ausblenden.
Q-Music 102,5 und Studio Brussel 101,4 BRF 1 88,5 ganz gut

Rheinland Pfalz:
Das Ding konnte ich auf der 91,3 und ganz schwaaach auf der 99,4 empfangen.
SWR1 89,8 SWR 2 93,0 94,0 und 95,4
SWR 3 91,6 und sehr gut auf der 92,8/94,8
SWR 4 auf 106,3 und ich konnte auf der 97,4 die unsinnige lünener Funzel die bei mir stark reinbrettert ausblenden. RPR 1 ging auf der 101,5 mit ffn 102,1 102,9 103,5 BIG FM 104 und 104,9

Niedersachsen:
NDR 1 92,4 91,1 97,7
NDR 2 89,2 97,8
NDR 3 98,8 94,4
NDR 4 97,9
Ntenne 105,9 Osnabrück 104,8

Hessen HR 1 91,0 99,0 94,4
HR 2 99,6 HR 3 87,6 ganz fett 89,3/5 trotz DLR auf 89,4 und NDR 2 89,2 ja der E5 trennt sehr gut.
HR 4 91,9 und 102,5 mit Q-Music
Niemals hätt ich mit 97,7 YOU FM gerechnet und gut warnehmbar kam Planet auf 100,3 rein

NRW 89,1 DLF aus Bonn alle Aachener WDR-Sender aber das ist nicht ungewöhnlich.
jede gefühlte dritte QRG wurde vom unsäglichen Lokalfunk beschlagnahmnt und so gabs R Siegen, RSG, Hochstift, Ant Rur aus Düren!! Ant Niederrhein WMW und vieles mehr aber da macht das Zuhören keinen Spaß.

Trotz vom WDR vollgestopftem und Lokalfunk überladenem Band ging ja doch so einiges außerhalb der Grenzen NRW´s Mit Bayern 1 hättt ich nie gerechnet. AFN auf 98,7 konnte ich wegen Emscherlippe nicht reinbekommen. Man mag sich gar nicht ausmahlen wie es hier in den 80ern aussah, wo das Band noch schön leer war. Manchmal kommt hier Jump auf der 91,5 durch aber heute war nix.

Ich hab bestimmt einiges vergessen, hoffe es war für euch einigermaßen interessant.
Bitte um Korrekturen, Kritik und Fragen

Antworten:

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Auf 90,4 war wohl Radio Gelderland aus Ruurlo, den hatte ich hier auch schon mal drin.

von Lahnwelle - am 03.04.2009 18:56

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Zitat
DJ DAREK

Vorgestern empfing ich auf der 104,8 was flämisches heute OS Radio


Musiq 3 bekam ich auf der 99,5 und 89,9 konnte es aber nicht eindäutig identifizieren.


Glückwunsch zu den guten Empfängen! :cheers:

Zwei kleine Korrekturen:
104,8 ist Radio1 (NL) aus Roermond.
89,9 sollte VRT Klara aus Genk (20kW) sein, passt dann ja auch zur 97,9; 101,4 und 102.5 vom gleichen Standort. Ging VRT Radio 1 (99,9) nicht wegen Wuppertal WDR2??


von ziyati - am 03.04.2009 18:58

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Zitat

Radio 1 ging auf 98,9 98,4 und auf 105,3?? kann das sein


105,3 = Hulsberg 10kW > Einzige Frequenz mit hohe Leistung im OLON bereich.

Zitat

95,9 war denk ich mal ein Polkapirat zu hören. Was konnte das sein?


Keine ahnung, ist auch nicht wichtig :D

von Jassy - am 03.04.2009 19:20

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Doch doch! die 99,9 wurde auch durch R1 belegt. Ist also doch Clara nicht Musique 3 beim ersten mal hab ich es richtig geschrieben. Welcher NL-Pirat sendet nochmal auf 1602 AM??? den vernahm ich heute so gegen 18h

von DJ DAREK - am 03.04.2009 19:33

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Eine Anmerkung habe ich: NDR1 auf 97,7? Hast Du nen Zahlendreher drin? Ich könnte mir höchstens noch die 100,8 aus Stadthagen (25 kW) vorstellen.

Jump vom Brocken hat es schwer durch die Beckum-Funzel. Das gilt zumindest für meinen QTH. Was ist mit den anderen Brocken-Frequenzen wie 89,0 / 94,6 / 101,4? Was ist mit Torfhaus oder Bremen-Walle?

Ansonsten ist zzt. Tropo in der Luft. Der Kreuzberg schafft es zzt. fast jeden Morgen zu mir auf 96,3 / 98,3 und 105,3.

von Staumelder - am 03.04.2009 20:34

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Natürlich ist das wichtig :D. Drents Kabaal vanuit Nieuw Moscou war das.

von WiehengeBIERge - am 03.04.2009 20:53

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

ach ja! Bremen 1 kam an meinen etwas niedriger gelegenen Standorten gut an Nordwestradio auch. Später begab ich mich an einem Ort wo der Norden etwas abgeschattet ist und da war es vorbei mit Walle. Wie geschrieben 89,0 RTL ging ordentlich, Jump hat es hier schwer mit Radio EN, MK ist glaub ich auch darauf und heute empfing ich auch die DLF-Funzel aus Beckum. Manchmal verirrt sich SAW (101,4) und MDR 1 (94,6??) aber ziemlich selten.

von DJ DAREK - am 03.04.2009 21:24

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Laut Hepburns Karten gab es heute bei uns kein Tropo und in den nächsten Tagen sieht es voraussichtlich schlecht/nicht so gut aus. Kann man die Kartendeutungen für das UKW-Band übernehmen?

von DJ DAREK - am 03.04.2009 21:27

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Onkel Hepburn gibt keine 100%ige Sicherheit bzgl. Tropo. Am besten Du suchst Dir einige Indikatorfrequenzen aus. Ich empfange z.B. auf 106,2 seit der Abschaltung von BFBS R2 die D-KULTUR-Funzel aus Bielefeld mit schwachem Signal. Bei Tropo aus Süden bügelt mir hr 3 die Funzel weg. Ähnlich ist es mit den Brocken-Sendern und Radio Drenthe. Die sind zwar immer irgendwie zu empfangen, können aber bei bestimmten Empfangslagen bis zur RDS-Stärke auflaufen. Weitere Standorte sind Aurich und D-Kultur aus Cuxhaven. Unter Normalbedingungen gehen die Sender nicht oder nur gaaaaaanz schwach, bei Tropo sind sie sofort da. Dazu müsstest Du relativ regelmässig am gleichen Standort testen welcher Sender mit welcher Qualität zu empfangen ist.

von Staumelder - am 04.04.2009 07:02

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Zitat
WiehengeBIERge
Natürlich ist das wichtig :D. Drents Kabaal vanuit Nieuw Moscou war das.


.. Der mit 12kW TRP (ERP liegt noch weit höher, 50+kW) und gut 80 meter mast im Äther gefeuert hat!

von Jassy - am 05.04.2009 11:50

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Nieuw Moscou...Partnerstadt von Espelkamp? *duck*

von Japhi - am 06.04.2009 02:19

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Espelkamp = Oud-Moscou

von WiehengeBIERge - am 06.04.2009 18:41

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Zitat

Bayern:
Bayern 1 ging auf 98,3 ziemlich gut das war mein weitester Empfang.


Probier mal die 96,3 (Bayern 3)
In meinem Elternhaus ( Altena / Westfalen ) geht in der Wohnung der Empfang mit dem Degen bei diesen Kreuzberg-Frequenzen ständig.
Manchmal schlägt auch der Raichberg durch, in der Gegend hatte ich auch schon SR 1 Göttelborner-Höhe geloggt.
Im meinen ersten eigenen Fernseher kam auf Kanal 3 , der ARD Sender Kreuzberg mit einfacher Teleskopantenne. Somit hatte ich die ARD mit gleich 3 verschiedene Regionalprogramme im VHF-Band ( Umsetzer Kanal 8/ 7 /10 der WDR, Kanal 2 HR-Biedenkopf und Kanal 3 Kreuzberg Bayern.

von 88,7 MHz - am 08.04.2009 07:57

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

@ DJ Darek

Kannst Du mir etwa sagen, auf welchen Hagener Anhöhen Du warst und was Du dort empfangen hast? Ich bin quasi Dein Nachbar aus Wetter ;) und war in den vergangenen Jahren auch des Öfteren auf den Anhöhen der Umgebung unterwegs.

Vielleicht können wir da mal was austauschen?

von Sternenlicht - am 08.04.2009 12:34

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Auf der 96,3 ist ziemlich stark WDR 3 platziert und den hab ich dort nicht versucht auszublenden.
Hallo Nachbar aus Wetter, ich war südlich der Innenstadt unterwegs hinterm Bismarckturm vor Selbecke. Was ich dort empfing steht oben im ersten Posting.
Für einen austausch (Was auch immer) bin ich bereit.
Gruß

von DJ DAREK - am 08.04.2009 15:36

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Heute war ich in der gleichen Gegend unterwegs. Nicht mehr loggen konnte ich Fantasy Dance FM auf 96,7, da kam FHE und HR2 durch. Neu dafür kam auf der 96,4 und 96,6 N-Joy sehr schön durch. Top Radio auf 99,4 ließ sich kurzzeitig blicken. Neu dabei war 94,2 Radio 2 aus Belgien??? auf der 95,5 konnte ich ein Programm mit klassischer Musik hören, weiß aber nicht welches das war. Welches niederländische PX sendet auf der 100,1? WDR4 empfing ich heute auf 99,5 ist das normal? Neu bekam ich an einer gegend die Antenne NDS auf 104,3. NDR Info platzierte sich heute mit HR3 auf der 87,6. Bayern: B1 konnte ich wieder auf der 98,3 loggen und ganz neu 105,3 B5 Aktuell. Das ließ mein Herz wieder höher schlagen. OT Der E5 produziert auf der Mittelwelle ungewünschte Geräusche manche sind stark manche schwächer z. B. 954 oder 1422, es sind aber einige mehr. Auf der KW bekam ich auf der 6220 einen (ich nehme an einen Piraten) welcher war das? Antworten und korrekturen sind herzlich willkommen. Produzier euer Degen auch solche Störgeräusche auf MW?
Noch was: welchen NL-Piratje konnte ich heute auf 94,3 hören? Classic 21 bekam ich heute wieder auf der 95,6. Jaja ganz schönes durcheinander hab ich hier niedergeschrieben und etwas ungeordnet, ich hoffe ihr verzeiht mir meine Strukturlosigkeit:

von DJ DAREK - am 20.04.2009 15:16

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

98,7 drückte auch AFN durch und auf der 92,1 konnte ich MDR2 von 100% NL trennen.

von DJ DAREK - am 20.04.2009 15:20

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

94.2 = Radio 1 Schoten
95.5 = hr2 Hoher Meissner
100.1 = BNR Nieuwsradio Lopik
94.3 = RadioNL, oder der OLON aus Limburg (Falcon) > Es wird wohl Falcon gewesen sein. Piratmässig wird der Frequenz kaum noch benutzt, da es seit kurzem ein Sender auf 94.3 gibt.

Die empfänge werden wohl nicht normal sein, hier sind nämlich die bedingungen auch nicht normal im moment! :)

von Jassy - am 20.04.2009 15:27

Re: DX-Ausflug in den Wald auf Hagens Anhöhen

Zitat
DJ DAREK
Neu dabei war 94,2 Radio 2 aus Belgien???


Wenn Belgien dann: 94.200 BEL Schoten ant vl VRT Radio 1 s 10.000 N

Zitat
DJ DAREK
auf der 95,5 konnte ich ein Programm mit klassischer Musik hören, weiß aber nicht welches das war.


könnte hr2 vom Hohen Meißner gewesen sein: 95.500 D Hoher Meißner hes de hr2 s 100.000 Nh

Zitat
DJ DAREK
Welches niederländische PX sendet auf der 100,1?


100.100 HOL Lopik/Gerbrandytoren utr nl BNR Nieuwsradio s 100.000 Dv

EDIT: da war Jassy schneller :cheers:

MDR2 auf 92,1, :p

von ziyati - am 20.04.2009 15:31
Hi heute war es mal wieder so weit aber sehr kurz weil ich versäumte die Akkus aufzuladen
Auf der 96,7 bot sich heute "ich denk ein NL-Pirat" Es war zu hören Fancy - Bolero "Hab ich hier im westen glaub ich zum ersten mal auf FM gehört" dannach ein Poptitel und irgendwann einen niederländischen Schlager. Was war das denn blos??? Gesendet wurde horizontal und niederländisch laut in stereo.

von DJ DAREK - am 24.04.2009 14:31
Bayern 1 auf der 98,3 ging heute und letzten Montag wieder, daher schließ ich die vermutung nicht aus, dass das Programm in Hagens Anhöhen ständig geht. Kreuzberg liegt etwa 207 Km. Vor ca 1 Monat konnte ich auch Bayern1 hören.

von DJ DAREK - am 24.04.2009 14:59
99,5 WDR 4 Ibbenbüren (0,5 kW)

von Staumelder - am 24.04.2009 19:51
Zitat

Gesendet wurde horizontal und niederländisch laut in stereo.

Du meinst, du hast ihn horizontal empfangen. Gesendet wurde sicher nicht horizontal. Bei Fanca und dann auch noch Bolero kann es nur ein Pirat aus Oost-Nederland gwesen sein :D.

von WiehengeBIERge - am 24.04.2009 20:08
Danke schön für die Korrekturen Jassy und die anderen. Horizontal hab ich das Teil empfangen das ist richtig jetzt verstehe ich deine Aussage Wiehengebierge nicht. Wenn vertikal gesendet empfängt man es horizontal und umgekehrt? oder wie oder was?

von DJ DAREK - am 24.04.2009 21:29
NL-Piraten sind grundsätzlich vertikal polarisiert. Du hast mit der horizontalen Antennenstellung evtl nen Störer ausblenden können, und deshalb kam er horizontal besser als vertikal, wo man an der Teleskopantenne nicht ausblenden kann.

von Japhi - am 24.04.2009 22:25
Das kann sein, vielen Dank

von DJ DAREK - am 24.04.2009 23:19
Zitat

Wenn vertikal gesendet empfängt man es horizontal und umgekehrt? oder wie oder was?

Normalerweise nicht. Aber durch Reflexionen und "son Zeug" kann es zu solchen Effekten kommen.

von WiehengeBIERge - am 25.04.2009 10:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.