Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
51
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Mujek3, LeipzigNewsMan74, Bengelbenny, schnappdidudeldey, bikerbs, manfredp, Mathias Volta

TV- und Radio-DX in Radebeul

Startbeitrag von LeipzigNewsMan74 am 02.07.2009 21:43

Analog
CZE Liberec CT! E31 (gestört durch UNID???)
CZE Liberec CT2 E43
CZE Trutnov CT2 E40
CZE Usti CT1 E50
EDIT 00:07 Dresden Fernsehen E59

DVB-T
- Calau, alle Kanäle
- Usti angehoben, reicht aber noch nicht zum Empfang (E33 / E58)
EDIT: da lacht der Bär E44 aus Berlin ist da
EDIT: 00:07 Dresden E39

Antworten:

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Jetzt ist Usti DVB-T E33 da :-)

von LeipzigNewsMan74 - am 02.07.2009 23:06

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Ochsenkopf komplett (23,29,40)
Inselsberg komplett (48,50,53)

K 33 Unid - vermutlich Usti (Träger, wenn Usti und damit QAM 64 fehlte noch einiges zum Einlesen)
K 42 ZDFmux Hoher Meißner (knapp über Grasnarbe)
K 46 NDRmux Torfhaus (knapp unter Grasnarbe)
K 51 RBW (Bitterfeld) O=2
K 54 RAN 1 (Dessau) O=3-4
K 58 VRF (Auerbach) O=2 Erstempfang

von Mujek3 - am 03.07.2009 00:19

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Tropo kann ich bestätigen, war nur zu faul, ins Forum zu gehen:

02.07.2009, ab 22.15Uhr:
Erstempfang Kanal 33 Tschechien CT 1,CT2, CT24,CT4 + 6xRadio
Digitmod konnte alle Kanäle (TV/Radio) einlesen und Darstellen, trotz QAM64

u.a.:
DVB-T Calau, Kanal 36 ZDF
DVB-T Berlin Kanal 33 ZDF (kämpfte gegen Usti), Kanal 44 S1P7
DVB-T Inselsberg komplett

auf veschiedenen 40er u. 50er Kanälen hoher Pegel, wusste aber nicht woher, reichte nicht zum Einlesen, wahrscheinlich analoge Kanäle (siehe obige Postings)

von schnappdidudeldey - am 03.07.2009 05:20

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Da ich Usti wahrscheinlich bald als Ortssender haben werde, kann ich mit dem Nichtempfang während der gestrigen Tropo leben ;)

von Mujek3 - am 03.07.2009 05:22

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Zitat
györgy3
..........
persönlicher UHF-Rekord: 450 km (100 kW - Grünten) ...


Die Wetterlage bleibt in den nächsten Tagen stabil, d.h. Hochdruck mit Nebelbildung ist ideal für Überreichweiten. Mal sehen, was noch geht.

Nebenbei, meine UHF - Rekorde sind:
ORF K24 Bregenz/Pfänder
SF 2 K 26 vom Uetliberg/Zürich
(keine sporatic)

von schnappdidudeldey - am 03.07.2009 05:36

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Zitat
schnappdidudeldey
Nebenbei, meine UHF - Rekorde sind:
ORF K24 Bregenz/Pfänder [[b]rund 475 km, györgy[/b]]
SF 2 K 26 vom Uetliberg/Zürich
(keine sporatic)


Das ist wahrscheinlich schon ein Weilchen her, weil ich mich nicht daran erinnern kann ,dass du es hier oder im Paralleluniversum gepostet hättest, oder?

Ich hoffe sehr, dass uns in den nächsten Tagen noch richtig was vor den Schießkolben läuft. All zu lange kann ich ja von meinem guten DX-Platz nicht mehr profitieren. Am neuen Standort bin ich im Tal und werde wohl das Hobby Heim-DX vorerst an den Nagel hängen müssen.

von Mujek3 - am 03.07.2009 07:01

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Es gibt ein Paralleluniversum bzw Forum, irgendwas mit einem D und einem F im Namen.
OT
Paralleluniversum, da fällt mir immer gleich der Begriff Deutsch Bahn ein:
Zitat

Die Deutsche Bahn ist eine Bahngesellschaft in Deutschland, die immer pünktlich ist.

Leider befindet sich die ganze Bahn und alles was dazu gehört in einem zeitlichen Paralleluniversum, das immer der normalen Zeit hinterherhinkt


von schnappdidudeldey - am 03.07.2009 09:18

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Meine Optionsscheine bewegen sich gerade auch in einem Paralleluniversum.... *heul*

@ györgy3

Du ziehst nacht Usti? Da kannst du dann bei TVU die Tschechen streamen :cheers:

von LeipzigNewsMan74 - am 03.07.2009 11:06

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Nee, ich bleibe auf deutscher Seite, genauer gesagt in Radebeul. Dort hat man laut FMScan freie Sicht auf Usti und die UKWs gehen in Ortssenderqualität. Nächste Woche werde ich erstmals den DVB-T Empfang testen können. Es muss einfach klappen.

von Mujek3 - am 03.07.2009 12:20

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Ich konnte in Augsburg soeben das erste Mal den Gaisberg auf K29 und K32 einlesen und empfangen. Ich mache gerade die Beweisfotos

von Bengelbenny - am 03.07.2009 16:17

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Auch der Untersberg auf K42 wird nun eingelesen.

von Bengelbenny - am 03.07.2009 16:37

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Glückwunsch! Wie sieht es denn mit K 58 aus?

von manfredp - am 03.07.2009 16:51

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Den beobachte ich gerade, wurde aber bisher nicht eingelesen.
Ich erstelle gerade eine "Beweis-DVD" vom Gaisberg. Ich hab am K32 aktuell fast Vollausschlag...

DAher beobachte ich den K58 nur am Rande im Moment.

von Bengelbenny - am 03.07.2009 17:03

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Bis auf Dresden E39 nichts besonderes, wie sieht's bei Euch aus?

von LeipzigNewsMan74 - am 03.07.2009 22:13

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Auch gestern Abend/Nacht angehobene Bedingungen, aber keine spektakulären Empfänge. Die 3 Lokalfunzeln (Dessau, Bitterfeld, Auerbach) scheinen bei mir öfter zu gehen als gedacht. Das liegt daran, das ich analog eigentlich nur scanne, wenn die Signalstärke über 13 hinausgeht - wenn kein Signal anliegt, ist die Signalstärke zwischen 1-13, meistens zwischen 7-13. Bei Signalstärke 13 lässt sich auf allen drei Kanälen jedoch schon ein Bild erahnen.

von Mujek3 - am 05.07.2009 06:12

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Ja, der Gaisberg war auch gestern Abend wieder kurzzeitig empfangbar, dazu noch auf K33 das SFN aus Niederbayern, welches ich in dieser Form auch noch nie hatte.
Sollte diese Kanäle dann doch mal öfter beobachten. Hatte bisher meine Antenne nie in diese Richtung ausgerichtet gehabt...

von Bengelbenny - am 05.07.2009 07:15

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Auerbach ging hier noch nie, liegt an der Abschirmung aus Süd /Südwest weshalb es auch mit Bayern / Franken eher schlecht klappt. Auf UKW hatte ich allerdings des öfteren schon Vogtlandradio (95,4 und 100,5) sowie Euroherz auf der 88,0

von LeipzigNewsMan74 - am 05.07.2009 10:41

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Ja, freie Sicht macht einiges aus. Der Ochsenkopf kommt zumindest mit K 40 schon bei leichter Tropo, während ich Berlin oder Calau noch nie empfangen habe.

von Mujek3 - am 05.07.2009 13:28

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Man müsste echt mal mit portablem TV + Receiver + UHF-Antenne aufm Völki scannen - und das mal auf jeder Seite. Leider habe ich kein stromnetzunabhängiges Equipment - nicht einmal ein mobiles Radio mit RDS bzw. PI.

von LeipzigNewsMan74 - am 05.07.2009 13:42

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Wie lange bist du denn in Radebeul? Wenn für immer, dann kannste dir ne Dachantenne aufbauen. Mal sehen ob dir auf VHF der 91km entfernte Leipziger E09 gelingt. Der kommt laut TV-Scan mit 41dBµV da an. Calau aus 74km kommt mir 51dBµV rein und Wittenberg (116km / 41dBµV) ist mit richtiger Antenne bestimmt auch drin.

von LeipzigNewsMan74 - am 05.07.2009 13:52

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Zitat
LeipzigNewsMan74
Man müsste echt mal mit portablem TV + Receiver + UHF-Antenne aufm Völki scannen - und das mal auf jeder Seite. Leider habe ich kein stromnetzunabhängiges Equipment - nicht einmal ein mobiles Radio mit RDS bzw. PI.

Jürgen, hol Dir doch für wenige ¤uronen aus der Bucht einen EV-Casio - günstig, super empfindlich und top geeignet für unterwegs...
Und RDS-Radios sind auch nicht sooo teuer...

von Mathias Volta - am 05.07.2009 13:57

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Zitat
LeipzigNewsMan74
Wie lange bist du denn in Radebeul? Wenn für immer, dann kannste dir ne Dachantenne aufbauen. Mal sehen ob dir auf VHF der 91km entfernte Leipziger E09 gelingt. Der kommt laut TV-Scan mit 41dBµV da an. Calau aus 74km kommt mir 51dBµV rein und Wittenberg (116km / 41dBµV) ist mit richtiger Antenne bestimmt auch drin.


Ein paar Jahre werde ich mindestens dort bleiben. Wenn ich an den Umzug denke, kann es ruhig ein bisschen länger sein.

Ich könnte dort sicherlich eine größere Außenantenne, vielleicht sogar eine Yagi anbringen, da es dort keinen Kabelanschluss gibt (wohne weiterhin zur Miete). Allerdings ist eine Antennenmontage wohl nicht auf dem Dach, sondern nur an der südlichen Hausseite, wo die Satantennen der übrigen Mietparteien montiert sind, möglich.

PS: K 30 aus Jelenia Gora und TVP 1 an Bord kommt dort auch mit 51 dBµV. Der Geländeschnitt sieht auch nicht gerade schlecht aus. Wenn dort DVB-T startet bestünde die Chance auf sämtliche Inlandsprogramme.

von Mujek3 - am 05.07.2009 14:57

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Da ich gerade dabei bin, meine sieben Sachen zu packen (u. a. auch den DVB-T Receiver) hier eine Zusammenstellung meiner Empfänge in den letzten knapp zwei Jahren, die beweist, dass auch mit Stabantenne und einem nicht gerade empfindlichen Receiver einiges möglich ist (ständig empfangen fett):

K 05 ARD analog, Inselsberg

K 09 MDR-Mux Sachsen, Leipzig

K 21 ARD-Mux MDR, SFN Erfurt, Weimar, Jena, Saalfeld, Sonneberg

K 22 ZDF-Mux, SFN Leipzig, Halle, Gera, Chemnitz

K 23 ZDF analog, Ochsenkopf

K 23 ZDF-Mux, SFN Ochsenkopf, Hirschau

K 24 ARD-Mux MDR, SFN Leipzig, Halle, Wittenberg

K 25 ARD-Mux MDR, SFN Chemnitz, Gera

K 27 MDR-Mux Thüringen, SFN Gera, Erfurt, Weimar, Jena, Saalfeld, Sonneberg

K 29 ARD-Mux MDR, SFN Brocken, Magdeburg

K 29 ARD-Mux Bayern, SFN Ochsenkopf, Bamberg

K 29 ZDF analog, Heubach (BW)

K 30 ZDF-Mux, SFN Brocken, Magdeburg, Wittenberg

K 31 ZDF-Mux, Dequede

K 31 MDR Thüringen analog, Großer Inselsberg

K 32 MDR-Mux Sachsen, Chemnitz

K 33 MDR Thüringen analog, Bleßberg

K 33 CT 1 analog, Ustí

K 34 MDR-Mux Sachsen-Anhalt, SFN Brocken, Magdeburg, Dequede

K 35 MDR-Mux Sachsen Anhalt, Halle

K 36 ZDF-Mux, SFN Dresden, Löbau, Calau

K 37 Lokal-Mux Leipzig

K 38 MDR-Mux Sachsen-Anhalt, Wittenberg

K 38 CT 1 analog, Jáchymov

K 39 ARD-Mux MDR, SFN Dresden, Löbau

K 39 NDR-Mux Schleswig-Holstein, SFN Kiel, Bungsberg, Flensburg, Schleswig

K 39 3.-Mux hr, SFN Rimberg, Heidelstein

K 40 BR-Mux Nord, SFN Ochsenkopf, Bamberg

K 40 DVB-H Test,Hannover

K 41 ARD-Mux MDR, Dequede

K 42 ZDF-Mux, SFN Hoher Meißner, Habichtswald

K 42 SWR BW analog, Langenburg

K 43 BR analog, Hirschau/Rotbühl

K 45 ARD-Mux BR Süd, Grünten

K 46 NDR-Mux Niedersachsen, Torfhaus

K 46 BR-Mux Süd, Grünten

K 47 ARD-Mux NDR, SFN Kiel, Bungsberg, Flensburg, Schleswig

K 47 BR analog, Wassertrüdingen/Hesselberg

K 48 MDR-Mux Thüringen, Großer Inselsberg

K 50 ZDF-Mux, SFN Gr. Inselberg, Erfurt, Weimar, Jena, Saalfeld, Sonneberg

K 50 CT 2 analog, Ustí

K 51 RBW analog, Bitterfeld

K 52 SWR BW analog, Heubach/Rosenstein

K 53 ARD-Mux MDR, Großer Inselsberg

K 54 RAN 1 analog, Dessau

K 55 3.-Mux hr, SFN Hoher Meißner, Habichtswald

K 55 ARD analog, Büttelberg (BY)

K 57 BR analog, Ochsenkopf

K 58 VRF analog, Auerbach

K 59 BR-Mux Nord, SFN Dillberg, Nürnberg (jetzt K 47, damals noch mit SWR)

K 60 LF analog, Leipzig


Standort: Leipzig NW, Fenster Richtung W, 2. OG.

von Mujek3 - am 05.07.2009 15:18

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Da es sich nicht lohnt einen neuen Thread aufzumachen:

Mich erstaunt wie oft bei angehobenen Bedingungen der Gaisberg hier vorbeischaut. Den hatte ich jetzt in den vergangenen vier Tagen jeweils über einen längeren Zeitraum empfangen (gestern z.B. den ganzen Abend).

Auch aktuell ist er gerade noch so an der Empfangsgrenze. So macht DVB-T dann doch ein wenig Spaß :-)

von Bengelbenny - am 07.07.2009 11:50

Re: TV-DX in Radebeul

Hab das Thema mal geändert und es dem Inhalt angepasst :cheers:

von LeipzigNewsMan74 - am 10.07.2009 19:03

Re: DX: 03.07.2009 - Tropo (TV/UHF)

Zitat
györgy3
persönlicher UHF-Rekord: 450 km (100 kW - Grünten)

Kanpp verfehlt. Mein persönlicher UHF-Rekord war bei 444 Km (50 KW - Raichberg).

von bikerbs - am 10.07.2009 23:42

Re: TV-DX in Radebeul

Hätte ich das gewusst ;)

Hier mein Beitrag aus dem Hauptforum, Faden DVB-T in Tschechien:

Empfangsbericht Radebeul bei Dresden indoor, Südfenster im 1. OG:

K 33 bis max. SQ 90 :hot:
K 50 S=3 (allerdings kein Ton, da der Fernseher nur die B/G-Norm beherrscht)
K 55 kein Signal (dürfte sich nach Leistungserhöhung am 1.9. ändern)
K 58 bis max. SQ 50 :hot:

Die Dresdner Muxe kommen mit SQ 100 rein.

Allerdings muss für K 33 bzw. K 58 die Antenne umgestellt werden. Außerdem ist das Signal sehr empfindlich und reagiert auf Bewegungen im Raum und/oder Berühren des Antennenkabels mit Empfangseinbrüchen. Da muss ich wohl antennenmäßig aufrüsten (aktive Stabantenne > gutes "Nudelsieb")



von Mujek3 - am 12.07.2009 18:50

Re: TV-DX in Radebeul

Wolltest du nicht eine richtige Antenne verwenden?

von LeipzigNewsMan74 - am 13.07.2009 08:03

Re: TV-DX in Radebeul

Ja, aber nur wenn es für den Empfang der Usti-Muxe notwendig gewesen wäre. Zum DXen macht eine fest installierte Yagi wenig Sinn. TVP 1 analog aus Jelenia Góra macht im Moment wenig Sinn, da ich das Programm bereits über Sat empfangen kann.

von Mujek3 - am 13.07.2009 08:15

Re: TV-DX in Radebeul

TVP1 - das ist ja interessant, über welche Position? Vielleicht spllte ich mal endlich mein kaputtes Hotbird LNB austauschen, wenn da Dinge gehen, die über Astra nicht funktionieren... .

von LeipzigNewsMan74 - am 13.07.2009 16:10

Re: TV-DX in Radebeul

Der Empfang ist völlig legal mit einer FTV-Karte von Telewizja na karte über Hotbird. Die kann man relativ problemlos übers Internet beziehen und von Deutschland aus ohne Angabe der Adresse aktivieren.

weitere FTV-Programme sind
TVP 2
TVN
TVN 7
Religia TV

Ich habe meine Karte vor einem halben Jahr für einmalig umgerechnet 12,50¤ gekauft.

PS zu DX: Der einzige interessante deutsche Standort in der Nähe ist Calau (NDR, EinsExtra). Trotz der Nähe (74 km) halte ich einen Empfang selbst mit größerem Antennenaufwand aufgrund der äußerst bescheidenen Topografie für nahezu ausgeschlossen. Schau dir mal den Geländeschnitt auf FMScan an.


von Mujek3 - am 13.07.2009 16:57

Re: TV-DX in Radebeul

hat sich erledigt

von Mujek3 - am 14.07.2009 08:56

Re: TV-DX in Radebeul

Ich habe die Stabantenne gegen eine Digitenne TT1 ausgetauscht. Und siehe da: K 33 und K 58 kommen durchgängig mit SQ 100 rein. Sogar der K 55 ist nun schwach zu empfangen (SQ ca. bei 10). Gestern Abend, bei leicht angehobenen Bedingungen, ging er sogar mit SQ 100. K 50 ging auch sehr gut, allerdings mit leichten Geisterbildern (Reflexionen von den Erhebungen in nördlicher Richtung)

Von Löbau und Calau war devaubetemäßig trotz des UKW-Empfangs (siehe unten) nichts zu sehen.

Sogar UKW geht nun ziemlich vernünftig, obwohl ich mich im Trichter befinde (alles automatischer Suchlauf, kein manueller)

Dresden
Funzeln im Dresdner Umland
Usti
Calau
Oschatz
Chemnitz
Löbau

Bei leichter Tropo auch noch:
Decin
Liberec
Finsterwalde

Woher kommt eigentlich das Programm *FM* (tschechisch) auf 94,4?


von Mujek3 - am 18.07.2009 21:08

Re: TV-DX in Radebeul

Auf 94,4 senden nur Radio Beat, Radio Hey und Fajn Radio - das kommt jedenfalls raus wenn man bei FMINFO sucht. dxradio.cz funzt derzeit nicht oder wurde stillgelegt

von LeipzigNewsMan74 - am 19.07.2009 10:40

Re: TV-DX in Radebeul

Gestern gabs hier schöne UHF-Tropo, hab leider vergessen zu posten. Da hätte es Leipzig Fernsehen bestimmt bis Radebeul geschafft, denn ich hatte /wie auch heute) die Dresdner und Calauer DVB-T, sowie die Liberecer Analogkanäle 31 und 43 drin. Dresden Fernsehen ging in sehr gutem schwarz-weiß, heute nur in Ansätzen.

von LeipzigNewsMan74 - am 23.07.2009 09:48

Re: TV-DX in Radebeul

Zitat
LeipzigNewsMan74
Auf 94,4 senden nur Radio Beat, Radio Hey und Fajn Radio - das kommt jedenfalls raus wenn man bei FMINFO sucht. dxradio.cz funzt derzeit nicht oder wurde stillgelegt


Ups, ich hatte mir eine falsche Frequenz gemerkt. *FM* sendet auf 90,4.

Gestern Abend blinzelte uebrigens mal ganz kurz die Leipziger DLF-Frequenz zu mir nach Radebeul.

Und ebenfalls gestern habe ich mal das Nordfenster getestet. Von Calau oder anderen Standorten war nicht das Geringste zu sehen.

von Mujek3 - am 25.07.2009 19:51

Re: TV-DX in Radebeul

Noch einmal eine Wasserstandsmeldung:

Bei leichter Tropo habe ich auf K 43 (Liberec) ein starkes Flackern. Irgendwann sollte ich den also knacken können.

von Mujek3 - am 29.07.2009 21:08

Re: TV-DX in Radebeul

jaja, solange er noch analog sendet. Heute früh gabs hier in Leipzig übrigens eine moderate CZ-Tropo mit stabilem Empfang des E33 dvb-t und E50 analog aus Usti. Dazu kamen E43 und E31 aus Liberec. Von Dresden Fernsehen war trotz gutem Empfang in den Tagen zuvor heute nichts zu sehen.

von LeipzigNewsMan74 - am 30.07.2009 07:09

Re: TV-DX in Radebeul

Vor ein paar Tagen hatte ich K 31 aus Liberec drin. Durch starkes Flackern haben sich noch der K 23 (Trutnov) und der K 26 (Prag Cukrak) angedeutet.

von Mujek3 - am 06.08.2009 19:09

Re: TV-DX in Radebeul

Jetzt eben hatte ich die Gelegenheit das UKW-Band abzugrasen. Standort: Parkplatz in Radebeul-West oben in den Weinbergen sicher angehobenen Bedingungen: Die Funzel von Radio Blanik aus Decin auf 91,6 kommt seit mindestens gestern Abend auch im Tal mobil mit RDS.

Aufgrund der kurz knapp bemessenen Zeit, habe ich nicht das ganze Band geschafft und Angaben über die Qualität fehlen auch.

Hier die Programme, die ich zu Hause nicht empfangen kann (? = Identifikation unsicher):

88,0 Evropa 2 Usti/Naklerov 0,5 kW 46 km
88,5 CR 1 Trutnov 11kW 156 km
89,5 104.6 RTL Elsterwerda 0,5kW 46km
?89,6 DKultur Berlin-Britz 100 kW 151 km
89,9 CR 2 Liberec Jested 20 kW 103 km
90,6 Hitradio FM Most 4 kW 72 km
?91,3 CR 2 Praha/Pretin 2,5 kW 125 km (eigentlich auf 91,2)
91,9 Fritz Belzig 30 kW 142 km
92,6 CR 5 Praha/ Mahlerovy sady 5 kW 127 km
105,0 CR 5 Praha/Mahlerovy sady 5 kW 127 km
105,5 Evropa 2 Votice/Mezivrata 90 kW 182 km
106,4 RMF FM Zielona Gora 60 km 179 km*
?107,7 R.SA/Radio Erzgebirge Fichtelberg 2 kW 88 km

*Kam nur mal kurz klar reingefadet. Ansonsten hatte ich auf den Frequenzen 106,3-5 ein ziemliches Durcheinander mit tschechischen und polnischen Fetzen.

PS: Den Parkplatz merke ich mir mal vor für einen ausführlichen Bandscan.



von Mujek3 - am 10.08.2009 11:06

Re: TV-DX in Radebeul

Wow, der Fritz hat es bis Radebeul geschafft. Wenn da nicht mal noch Leipzig geht....

von LeipzigNewsMan74 - am 10.08.2009 12:43
Leipzig hatte ich sogar schon zu Hause mal drin. Die DLF-Frequenz und noch irgendetwas (MDR Sachsen). Beide Frequenzen sind allerdings nur kurz gefadet und waren gleich wieder weg.

von Mujek3 - am 10.08.2009 14:44
Ich bin noch einmal den Scan vom 10.8. durchgegangen und habe bemerkt, dass einige Sachen nicht hinhauen können.

105,0 war entweder Blanik aus Varnsdorf oder CR 3 aus Prag
106,4 nehme ich aus der Wertung, weil ich mir überhaupt nicht mehr sicher bin, was ich dort empfangen habe

PS: Heute konnte ich übrigens MDR Sachsen 93,9 Leipzig-Wiederau in angerauschtem Stereo empfangen.

von Mujek3 - am 15.08.2009 08:02
Ich bin gerade eben von einer kleinen DX-Tour mit dem Auto zurückgekehrt. Gescannt habe ich auf der Oberen Bergstraße in Radebeul oberhalb eines kleinen Weinbergs (Blickrichtung S, Abschirmung Richtung N) mit schöner Aussicht auf Radebeul und einen Teil Dresdens bei Nacht.

Aus Calau (zu Hause im Tal normalerweise immer angerauscht) kam gar nichts, Oschatz (z. H. oft mit RDS) nur sehr schwach. Auch von Löbau (z. H. schon bei leichter Tropo) war nichts zu sehen. Dafür aber Chemnitz (z. H. immer da) und noch einiges mehr aus dieser Richtung.

Leider haben mir die starken Dresden- und Ustifrequenzen oft genug ganze Frequenzbereiche kaputt gemacht.

Hier die Programme, die ich im Tal nicht empfangen kann:

92,6 CRo 5 Regina Praha/Mahlerovy Sady 5kW 127km O=2
94,0 Radio Impuls Klatovy/Doubrava 10 kW 188km O=1
94,6 CRo 1 Praha/Mahlerovy Sady 5kW 127km O=2
95,0 Radio Blanik Votice/Mezivrata 90 kW 182 km O=5
95,7 Radio Hey Praha 2 kW 130 km O=2
96,6 Radio Impuls Praha/Mahlerovy Sady 5kW 127km O=5
97,6 Radio Crystal Decin/Chlum 0,2kW 56km O=4
97,7 Kiss Jizni Cechy Votice/Mezivrata 47kW 182km O=3
98,1 Kiss 98 FM Praha/Diabacov 1kW 125km O=1
98,7 Classic FM Praha/Pankrac 5kW 130km O=4
99,7 Radio Bonton Praha/Zelený pruh 5kW ca. 125km O=4-5 leicht fadend (nicht in FMscan, hier die Seite)
100,6 Radio Blanik Teplice/Ve Chvojkach 2kW 55km O=1
100,9 MDR Jump Ronneburg 30kW 104km O=2
101,1 BBC World Service Praha/stadion Rosickeho II 3kW 125km O=1
101,4 Radio Contact Liberec/Jested 20kW 103km O=5
101,2 CRo2 Plzen/Krasov 80kW 129km O=1-2
102,8 Hitradio FM Labe Usti n.L./sidliste Stribmiky 1kW 55km O=3
102,9/103,0 Unid (tschech.) O=1
103,2 CRo 2 Votice/Mezivrata 90kW 182km O=5
103,9 CRo 3 Liberec/Jested 20kW 103km O=1-2
105,0 CRo 3 Praha/Mahlerovy Sady 5kW 127km O=3 (gestört durch 105,2 Hitradio RTL Dresden-Wachwitz)
105,5 Radio Evropa 2 Votice/Mezivrata 90kW 182km O=5
105,8 Hitradio FM Plus Klatovy/Doubrava 10 kW 188km O=1 (komischweise nicht BBC WS aus Usti)
107,7 R.SA/Radio Erzgebirge Fichtelberg 2kW 88km O=3 (aus dieser Richtung kam noch einiges)


von Mujek3 - am 18.08.2009 22:20
Zitat
györgy3
102,9/103,0 Unid (tschech.) O=1

Das könnte natürlich

102.9h CZE Radio Impuls České Budějovice/Kleť - ČRa (CBu) 60 60 252km

gewesen sein.

von Mujek3 - am 20.08.2009 11:26
Zeit: 21.08.09 zwischen 9 und 10 Uhr, ab 10:15 Uhr braute sich Gewitter zusammen

Standort: Radebeul bei Dresden, Obere Bergstraße, Südhang, direkt unter mir ein Weinberg mit herrlicher Aus- und Fernsicht

Ausrüstung: unten genanntes Autoradio

dick: alles über 200km

87.6 UNID (tschechisch) O=2
87.7 MDR Figaro Chemnitz/Geyer 100kW 76km O=5
87.8 Rádio Blaník Praha/spalovna Male¨ice 1kW 130km O=2
88.0 Radio Evropa 2 Ústí nad Labem/Nakléřov 0.5kW 46km O=5
88.3 R.SA Freital 0.2kW 11km O=5
88.5 ČRo 1 - Radio¸urnál Trutnov/Černá hora 11kW 155km O=2
88.8 ČRo 5 Sever Ústí nad Labem/Buková hora 100kW 63km O=5
89.0 UNID O=1 (am wahrscheinlichsten: JUMP (MDR) Hoyerswerda 0.5kW 57km)
89.2 R.SA Dresden-Wachwitz 2kW 15km O=5
89.5 104.6 RTL Elsterwerda 0.5kW 46km O=1 (auf 89,4)
89.6 MDR Info Neustadt (Sebnitz) 0.2kW 42km O=3
89.7 ČRo 1 - Radio¸urnál Pardubice/Krásné 100kW 205km O=4
89.8 JUMP (MDR) Chemnitz/Geyer 100kW 76km O=2
89.9 ČRo 2 - Praha Liberec/Je¨těd 20kW 102km O=5
90.1 JUMP (MDR) Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
90.4 Hitrádio Crystal Varnsdorf/Jedlová 0.2kW 69km O=5
90.6 R.SA Freiberg/Hauptpostamt 0.2kW 29km O=1-2
90.9 ČRo 1 - Radio¸urnál Ústí nad Labem/Buková hora 100kW 63km O=5
91.1 Radio Dresden Dresden-Gompitz 1kW 7km O=5
91.4 Radio Impuls Plzeň/Kra¨ov 70kW 129km O=1
91.6 Rádio Blaník Děčín/Děčínský Sně¸ník 1kW 47km O=5
91.9 Radio 1 Praha/stadion Ro¨ického I 5kW 125km O=3
92.2 MDR 1 Radio Sachsen Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
92.6 ČRo 5 Regina Praha/Mahlerovy sady 5kW 127km O=3
92.7 UNID (tschechisch) O=1
92.8 MDR 1 Radio Sachsen Chemnitz/Geyer 100kW 76km O=5
93.0 UNID O=1 (am wahrscheinlichsten: MDR 1 Radio Sachsen (Bautzen) Hoyerswerda 1kW 57km)
93.2 Deutschlandradio Kultur Dresden-Wachwitz 1kW 15km O=5
93.5 Radio Frekvence 1 Ústí nad Labem/Buková hora 100kW 63km O=5
93.9 Radio OK Pardubice/Krásné 100kW 205km O=5
94.1 Radio Frekvence 1 České Budějovice/Kleť 60kW 252km O=3
94.2 UNID (Musik) O=1 (am wahrscheinlichsen: ČRo 2 - Praha Chomutov/Jedlová 9kW 63km)
94.4 R.SA Freiberg-Niederschöna 0.5kW 21km O=5
94.6 ČRo 1 - Radio¸urnál Praha/Mahlerovy sady 5kW 127km O=2
94.9 MDR Info Meißen 1kW 15km O=5
95.0 Rádio Blaník Votice/Mezivrata 90kW 182km O=3
95.2 Fajn North Music Ústí nad Labem/Vysoký Ostrý 0.5kW 60km O=3
95.4 MDR Figaro Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
95.7 Rádio Hey Praha Praha/Pankrác - Motokov 2kW 129km O=3
95.9 MDR Info Freital 0.1kW 11km O=5
96.4 Energy Sachsen Freiberg/Hauptpostamt 0.5kW 29km oder 96.4 Radio Dresden Pirna 0.1kW 32km O=5
(ich habe vergessen, welches Programm es war, Notiz nur: 96,4 O=5 :wall: )
96.6 Radio Impuls Praha/Mahlerovy sady 5kW 127km O=1-2
96.8 UNID (tschechisch) O=1 (vermutlich Hitrádio FM Most Louny/Červený vrch 0.2kW 80km)
97.0 Ö1 Sankt Pölten/Jauerling 100kW 331km O=4 :hot: (drückt DLF vom Geyer weg) #
97.3 Deutschlandfunk Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
97.6 Hitrádio Crystal Děčín/Chlum 0.2kW 56km O=4
97.7 Kiss Ji¸ní Čechy Votice/Mezivrata 47kW 182km O=3-4
97.9 Radio Proglas Liberec/Je¨těd 20kW 102km O=5
98.1 Kiss 98 FM Praha/Dlabačov 1kW 125km O=1-2
98.4 apollo radio/coloRadio Dresden-Gompitz 0.05kW 7km O=5
98.6 Antenne Brandenburg Cottbus/Calau 100kW 74km O=1
98.7 Classic FM Praha/Pankrác 5kW 129km O=3
98.8 UNID O=4 (eventuell FM 4 Sankt Pölten/Jauerling 100kW 331km) *
99.0 UNID (tschechisch) O=2 (vermutlich ČRo 5 Region-Stř.Cechy Bene¨ov/Kochánov 1kW 165km)
99.3 apollo radio/coloRadio Freital 0.1 kW 11km O=5
99.5 Deutschlandfunk Löbau/Schafberg 5kW 73km O=1
99.7 Rádio Bonton Praha/Zelený pruh 5kW 130km O=3
100.0 UNID (tschechisch) O=1-2 (drückt PSR Chemnitz weg)
100.2 Energy Sachsen Dresden-Wachwitz 5kW 15km O=5
100.5 UNID O=1 (mehrere Kandidaten, siehe FMscan, um 9:39 Uhr wurde The Beloved "Sweet Harmony" gespielt)
100.6 Rádio Blaník (Sever) Teplice/Ve Chvojkách 2kW 55km O=1
100.7 Deutschlandradio Kultur Freiberg-Niederschöna 1kW 21km O=3-4
100.8 UNID (tschechisch) O=1 (gestört durch andere Programme)
100.9/101.0 UNID O=1 (mehrere Programme)
101.1 UNID (tschechisch) O=1 (wahrscheinlich BBC World Service Praha/stadion Ro¨ického II 3kW 125km - wenn auch tschechische Sendungen ausgestrahlt werden. Vor einigen Tagen hatte ich den da oben schon mal 100%ig drin)
101.4 Radio Contact Liberec Liberec/Je¨těd 20kW 102km O=5
101.7 ČRo 2 - Praha Plzeň/Kra¨ov (Plz) 80kW 129km O=1 (auf 101.6, auf 107,7 war schon Impuls)
102.0 Radio Impuls Ústí nad Labem/Buková hora 100kW 63km O=5
102.4 Radio PSR Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
102.7 ČRo 3 - Vltava Pardubice/Krásné 100kW 205km O=5
102.9 Radio Impuls České Budějovice/Kleť 60kW 252km O=4
103.2 ČRo 2 - Praha Votice/Mezivrata 90kW 182km O=5
103.5 Radio Dresden Dresden-Wachwitz 2kW 15km O=5
103.7 JUMP (MDR) Oschatz/Collmberg 5kW 50km O=2-3
103.9 ČRo 3 - Vltava Liberec/Je¨těd 20kW 102km O=5
104.3 Hitrádio Faktor České Budějovice/Kleť 32kW 253km O=5
104.5 ČRo 3 - Vltava Ústí nad Labem/Buková hora 100kW 63km O=5
104.7 Hitradio RTL Sachsen Oschatz/Collmberg 5kW 50km O=3
105.0 ČRo 3 - Vltava Praha/Mahlerovy sady 5kW 127km O=2
105.2 Hitradio RTL Sachsen Dresden-Wachwitz 100kW 15km O=5
105.4 Hitradio RTL Sachsen Chemnitz/Geyer 100 76km O=2
105.5 Radio Evropa 2 Votice/Mezivrata 90kW 182km O=5
105.7 UNID O=1
105.9 MDR Info Oschatz/Collmberg 30kW 50km O=5
106.1 MDR Info Dresden-Wachwitz 0.5kW 15km O=5
106.4 ČRo 5 Č.Budějovice České Budějovice/Kleť 80kW 252km O=5
106.7 UNID O=3 (100%ig nicht DKultur aus Pulsnitz - überprüft anhand der Wachwitzfrequenz)
107.0 Radio Dresden 0.2kW 11km O=5
107.2/3 UNID O=1 (mehere Programm, wohl BBRadio Calau, Radio Evropa 2 Usti und vielleicht auch Radio Chemnitz aus Limbach-Oberfrohna)
107.5 Radio Dresden Meißen 0.2kw 15km O=2-3!!!!!
107.7 R.SA / Radio Erzgebirge Fichtelberg 2kW 89km O=4
107.9/108.0 UNID (deutsch) O=2-3 mehrere Programme

#hörbar österreichischer Zungenschlag und Diskussion über Wirtschaftsthema (9:05 Uhr Kontext -Sachbücher und Themen, es wurde gerade das 3. Buch ("Kooperation statt Konkurrenz" besprochen)

*Dort lief gg. 9:30 Uhr Tricky "Broken Homes". Laut FM4 Playlist wurde der Titel aber gar nicht gespielt. Von der Musik her passten auch die anderen Titel zu FM 4.

Noch eine schöne Anekdote: Vor dem Gewitter sah es so aus, als würde es wieder so ein warmer und sonniger Tag wie gestern werden. Als ich mit dem Auto dort stand, kam eine ältere Frau den Weg entlang und sagte zu mir (ich hatte die Scheiben ganz weit unten) "Schöne Aussicht, nicht wahr? Ich gehe ihr jeden Tag lang und genieße sie." Eine halbe Stunde später kam sie zurück. "Ach Sie sind immer noch hier? Ist es Ihnen nicht zu warm im Auto? Ach nein, dann würden Sie ja aussteigen". Ehrlich gesagt lief mir schon eine ganze Weile der Schweiß die Stirn runter. Gerade in diesem Moment lief ein großer Tropfen runter und lief auf meine Brille. Ich hoffe, sie hat ihn nicht gesehen :D

von Mujek3 - am 21.08.2009 09:45
Jetzt gerade mobil im Auto unten an der Meißner Straße:

103.2 CRo2 aus Votice drückte an einer Stelle das Fritzchen aus Calau weg. Da die Anzeige "TP" (Zeichen für guten Empfang) habe ich in den RDS-Modus gewechselt. Prompt sprang das Radio auf die Prager Frequenz.

PS: Nicht wundern, Liberec ist in Radebeul-West (im Tal) mobil ziemlich schlecht bis gar nicht zu empfangen. In Radebeul-Ost fällt er dagegen teilweise fast genauso stark wie Usti ein.

von Mujek3 - am 24.08.2009 07:41
Schnellscan heute zwischen 8:15 und 8:30 Uhr:

An der Oberen Bergstraße sind Prag, Votice, Pardubice, Ceske Budejovice und Plzen mit O=3-5 zu empfangen, wenn mir ein lokaler Standort nicht gerade die Frequenz dicht gemacht hat.

dazu Erstempfang:

96.7 PR Wroclaw Jelenia Gora 10 kW 138 km O=4

von Mujek3 - am 25.08.2009 06:59
Morgen früh bzw. Vormittag brennt bei dir DX-technisch der Baum...

von LeipzigNewsMan74 - am 26.08.2009 20:17
Danke. Hab auch gescannt. Siehe mein Bandscanfaden im Hauptforum.

von Mujek3 - am 27.08.2009 09:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.