Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rheinländer, *Hajo*, Sven2501, Peter Schwarz, RTL 102.5 Fan, Kenny S., dxbruelhart, Staumelder, Manager.

DX: 02.12.2009 Tropo (UKW)

Startbeitrag von Sven2501 am 02.12.2009 08:56

hier meine Logs von heute morgen 8.30 - 9.30 Uhr mit SONY ST-S390 (modifiziert 110/80khz) und Antenne Richtung Südwest:

87,9 MDR Figaro Inselsberg 239km O=3
89,0 RTL Brocken 244km O=4 (RDS)
89,4 MDR Figaro Dequede 257km O=3
90,7 Bayern 1 Ochsenkopf 178km O=4 (RDS)
91,2 NDR 1 NDS Dannenberg 311km O=2-3
91,5 MDR Jump Brocken 244km O=4
91,3 Radio Leipzig 107km O=2-3
91,9 Fritz Belzig 165km O=4
92,0 Radio PSR Schöneck 123km O=3
92,5 MDR 1 Thüringen Inselsberg 239km O=3-4
92,6 SAW Dessau 145km O=2-3
93,0 BFBS R1 Braunschweig 255km O=3
93,3 MDR 1 Thüringen Weimar (Ettersberg) 183km O=2-3
94,2 DKultur Sonneberg 209km O=3
94,6 MDR 1 S-AN Brocken 244km O=4 (RDS)
94,8 Bayern 1 Bamberg 231km O=3
95,0 hr2 Rimberg 310km O=2
95,2 MDR Figaro Sonneberg 209km O=2-3
95,7 Landeswelle Thüringen Remda 189km O=3
96,0 Bayern 2 Ochsenkopf 178km O=3
96,8 Landeswelle Thüringen Kulpenberg 201km O=3
97,8 MDR1 Thüringen Ronneburg 117km O=3
98,5 NDR2 Schwerin 336km O=3
98,8 Radio Brocken Naumburg 145km O=3
99,0 hr1 Hoher Meißner 282km O=3
99,4 Bayern 3 Ochsenkopf 178km O=3
99,6 hr 2 Biedenopf/Sackpfeife 374km O=2-3
99,8 Bayern 3 Bamberg 231km O=2-3
100,1 SAW Magdeburg 194km O=3
100,5 WDR 4 Teutoburger Wald 365km O=2-3
100,6 Antenne Bayern Dillberg 253km O=2-3
101,2 MDR Jump Schöneck 123km O=3
102,7 ffn Dannenberg 311km O=3
104,3 BB Radio Pritzwalk O=2-3
105,7 Radio Brocken Magdeburg 194km O=2-3
106,2 Antenne Brandenburg Belzig 165km O=4
106,6 Antenne Brandenburg Pritzwalk 266km O=3-4
107,1 B5 Ochsenkopf 178km O=2
107,3 Ostseewelle Schwerin 336km O=2
107,4 MDR Figaro Magdeburg 199km O=2

MfG Sven

Antworten:

hatte gerade eben noch 2 Erstempfänge:

88,2 Bayern 2 Büttelberg 25kW 301km fadend bis O=3
92,6 SWR 1 BW Ulm/Kuhberg 10kW 401km (fadend O=3) - verglichen mit Astra

MfG Sven

von Sven2501 - am 02.12.2009 09:57
Hier nix besonderes,die üblichen,die bei geringem Tropo immer mal wieder durch kommen

allerdings hatte ich bayern3 93,4 mit RDS empfangen und meistens mit 0=4-5
mit einigen einbrüchen.

Von Ö3 99,0 konnte ich nichts hören,da kam HR1 auf der selben frequenz??

Nach norden raus hab ich zumindest von hier aus Keine chance bzw nur geringe:(

von Rheinländer - am 02.12.2009 11:53
ja das war

99,0 hr1 Hoher Meißner

den hatte ich hier heute auch (283km)

weiterhin kam noch

92,5 MDR 1 Thüringen Inselsberg 327km


von Kenny S. - am 02.12.2009 14:05
Zitat
Kenny S.
ja das war

99,0 hr1 Hoher Meißner

den hatte ich hier heute auch (283km)

weiterhin kam noch

92,5 MDR 1 Thüringen Inselsberg 327km


Deswegen wirds hier für ö3 sehr schwer mal brauchbar durch zu kommen,bei Tropo wäre HR1 leider auch stärker:mad:



von Rheinländer - am 02.12.2009 14:39
Frage mich immer warum das nicht funktioniert von mir aus zum Inselsberg? Sind 302 km - aber auf keiner Frequenz was zu hören. Vielleicht ist unterwegs irgend was höheres was den Empfang nicht zulässt.


von *Hajo* - am 02.12.2009 14:46
@Rheinländer
Wie weit ist der Hohe Meissner denn weg von dir ??

@TheInnerLight

Hast den Inselsberg noch nie gehabt???


von Kenny S. - am 02.12.2009 16:47
Hier sind seit einigen Tagen auch angehobene ConDx. Im Auto kommt 3FM aus Lopik relativ gut durch, die 96,2 aus Markelo ist ebenfalls stärker als üblich. Mehr habe ich nicht getestet weil kalt aufm Balkon und Roadstar gerade in der Fachwerkstatt fürs 3.0-Update :)

von Staumelder - am 02.12.2009 16:55
Zitat
Kenny S.
@TheInnerLight

Hast den Inselsberg noch nie gehabt???


Nein - ich spreche jetzt von "normalen Bedingungen". Da ist einfach nichts zu machen hier Richtung Thüringen (Inselsberg).
Was immer gut geht ist Bayern (bis 200 km), Schweiz (Raum Zürich bis 150 km), Vorarlberg (Pfänder bis 150 km), Saarland und Frankreich (Raum Elsass bis 150 km).

Ich bin ja auch erst paar Monate hier dabei. Veilleicht habe ich mal Glück bei Tropo




von *Hajo* - am 02.12.2009 17:41
hier kommt jetzt verschiedenes aus Baden-Württemberg durch:

96,5 SWR 3 Waldenburg 100kW 361km O=2-3
98,1 SWR 3 Aalen 50kW 354km O=2-3
98,8 SWR 1 BW Waldenburg 100kW 361km O=3

und Erstempfang (Bayern)

101,1 Antenne Bayern Buttenheim 25kW 233km O=3

MfG Sven

von Sven2501 - am 02.12.2009 17:44
Zitat
Kenny S.
@Rheinländer
Wie weit ist der Hohe Meissner denn weg von dir ??


hatte mal nach geschaut,sind etwa 190km von hier luftlinie,der kommt ab und an mal durch

aber eins kapiere ich nicht,ich habe noch nie etwas vom NDR gehör,ob wohl der gerade mal 150km weit weg ist max also die grenze bzw zu den sendern,den inselsberg hatte ich hier schon 2 mal gehabt:)

selbst die 89,2 sollte hier gehen,trotz Deutschlandfunk und HR3

Bremen4 hatte ich schon gehabt,aber warum dann den NDR noch nicht?

von Rheinländer - am 02.12.2009 18:11
Zitat
Staumelder
Hier sind seit einigen Tagen auch angehobene ConDx. Im Auto kommt 3FM aus Lopik relativ gut durch, die 96,2 aus Markelo ist ebenfalls stärker als üblich. Mehr habe ich nicht getestet weil kalt aufm Balkon und Roadstar gerade in der Fachwerkstatt fürs 3.0-Update :)


den Roadstar kann man updaten??Wie geht das den?



von Rheinländer - am 02.12.2009 18:13
Würd ich auch gern wissen :D

von RTL 102.5 Fan - am 02.12.2009 18:26
Leicht angehobene Bedingung Richtung Bayern + Schweiz:

107,0 DRS 3 Alt St. Johann Strichboden mit nur 90 Watt – aber in 1600 Meter Höhe, 153 km O=4
(Auf halben Weg "93 km" ist hier normal Radio Seefunk mit 5 kw. Aber diese 90 W. Funzel macht alles dicht!)
105,3 B5 Aktuell Kreuzberg Rhön 100 kw, 239 km O=3
103,2 DRS 2 Alt St. Johann Strichboden mit nur 90 Watt, 153 km O=3-4
103,2 Antenne Bayern Ochsenkopf Fichtelgebirge 100 kw, 298 km O=3
102,8 Radio 24 Uetliberg 1 kw, 122 km O= 3-4 (gute Musik aus den 80igern Jahren)
101,0 BR Klassik Grünten 100 kw, 168 km O=4
96,8 Radio FM 1 Ebnat-Kappel 100 Watt, 140 km O=4
95,9 Deutschlandfunk Landshut 200 Watt 271 km O=3-4
92,6 DRS 1 Alt St. Johann Strichboden mit nur 90 Watt, 153 km ERSTEMPFANG O=3-4

Man soll es nicht glauben wie weit diese „Füllsenderchen“ aus der Schweiz bis nach Deutschland hin reichen!

von *Hajo* - am 02.12.2009 19:36
Die Strichboden-Funzel steht halt auch sehr exponiert, aber nur in eine Richtung (NW). Auf dem Chäserrugg hatten wir uns im Juni die Zähne ausgebissen, diese etwa 2-3km entfernte Funzel überhaupt hereinzubekommen.


von Peter Schwarz - am 03.12.2009 00:57
Naja, ich hab meine Zähne noch ;) und den Strichboden habe ich oben auch reinbekommen. Aber für RDS hat's nicht gereicht, da dort Gleichwellensender von höher gelegenenen Standorten stärker einfielen. Chäserrugg war sowieso eine tolle Erfahrung. Da sollten wir mal ein Wochenende einplanen.

von Manager. - am 03.12.2009 18:05
Jau, ein DX-Wochenende mit Übernachtung in einem Berggasthof. Ich bin dabei, wenn es auch (gerade in CH) kein billiges Unterfangen wird. Vielleicht werde ich dann aber den Buckel per pedes erklimmen, während ihr in der Bahn hochschwebt.


von Peter Schwarz - am 09.12.2009 16:13
Ich habe hier noch mal eine Frage an die Runde:

In der Hepburn Karte muß da Senderstandort und Empfangsort in der Zone liegen - oder reicht es auch aus wenn nur der Reflektspunkt in der Zone liegt?

So wie es jetzt aussieht zieht das alles an uns vorbei.......

von *Hajo* - am 09.12.2009 19:42
@ TheInnerLight: In der Hepburn-Karte sollte das Reflexionsgebiet, also die farbigen Gebiete zwischen dem Sender- und Empfangsstandort liegen; also wenn auch beide schwarz sind (man kann aber auch im farbigen Bereich sein), aber dazwischen ist es z.B. grün, dann kann man mit sehr guten Bedingungen rechnen (sofern Hepburn recht hat), der Zwischenbereich ist entscheidend.

Auf den Chäserrugg möchte ich auch sehr gerne wieder gehen, da sollten wir wirklich nochmals ein Treffen im kommenden Jahr organisieren!

von dxbruelhart - am 10.12.2009 06:21
Bei mir war auf 95,60 zwischen 21:45 und kurz vor 22:00 am 13.12 schwach etwas zu empfangen.
Es war ein Theaterstück indem es um eine "Bruderschaft" ging.
Kurz nach 22:00 war ein Song, wo dauernd "Sehnsucht nach Liebe" gesungen wurde. Es war ein Schlagerradio.


Mehr hab ich leider nicht.
Eventuell weiß jemand, wo dies zu dieser Zeit sowas lief.

von RTL 102.5 Fan - am 13.12.2009 20:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.