Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Matze, Tornado Wayne, Mc Jack, dxbruelhart

Bericht über Es-Empfang von DRS1 in Finnland auf DRS1

Startbeitrag von dxbruelhart am 06.03.2010 06:47

Eine Sporadik-E Oeffnung im Januar führte zum Empfang des Rigi mit dem DRS1-Regionaljournal in Finnland. Der UKW-DXer Jukka Soini loggte DRS1 auf 90,9 in Kurikka (etwa 60 km südwestlich der Küstenstadt Vaasa); er berichtete diesen Empfang dem Regionalstudio Luzern; dieses produzierte daraus einen Beitrag in Zusammenarbeit mit der USKA (Funkamateuer-Vereinigung). Hier kann dieser Beitrag gehört werden: http://audio.drs.ch/RegiLuzern/einzelne_beitraege/100217_finnlandfunk.mp3

Antworten:

Sehr interessanter Beitrag, Danke Christian!

Den Finnen habe ich verstanden, bei den Schweizern standen mir die Schweißperlen auf der Stirn..:D

von Mc Jack - am 06.03.2010 09:35
Echt knorke! :spos:
Verstanden hab ich leider nicht viel, von dem was da gesagt wurde. Auf jeden Fall ist ein solch noerdlicher Sporadic E Empfang im Januar schon nen echtes Brett. Es ist auch schoen zu hoeren, dass sowas noch ein einigen wenigen Sendern Anklang findet. :spos:

von Tornado Wayne - am 06.03.2010 15:44
Ich hab versucht vom spanischen RNE eine QSL für den RNE 2 Classica 88,6 MHz Empfang im Januar aus Aitana/Confrides per Sporadic E zu ergattern, die scheinen aber etwas langsamer zu reagieren :)

Aber das stimmt schon Öffnungen nach Nord sind auch im Sommer weniger häufig als in alle anderen Richtungen.

Klasse Sache!

von DX-Matze - am 06.03.2010 16:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.