Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Thomas R., Mathias Volta, Japhi

DX: 12.10.2010 - Tropo (analog(ue) TV) (from UK)

Startbeitrag von Thomas R. am 12.10.2010 08:25

Hi everybody,

Here in Bochum I can receive a dozen of British UHF TV signals right now. I need to hurry up now, so I will put a complete list online later. As I can't read the exact channel number, my channels will be best guess.
The news on BBC One at ~E41 ended with a caption "Look North" so I expect this to be a really far DX signal.
---
Leute in NRW und Umgebung: Nutzt die Chance, nochmal analoges Fernsehen außerhalb von Band I zu sehen! Der Empfang gelingt mir hier an einer horizontalen nach Wesel ausgerichteten UHF-Antenne auf dem Dach hinter bestimmt 30 Metern Zuleitung und Einspeiseweichen. Es sieht so aus, als kämen die Programme nicht gerade aus dem Süden des UK ;).


"Look North" on E41


Local Weather Forecast on E41

Antworten:

OT: Ich stand gestern Nacht kurz quasi vor deiner Tür, zum DAB-scannen ;-)

von Japhi - am 12.10.2010 08:29
Hm, dann wäre ich gestern besser mal auf dem Balkon gegangen zum scannen. Von dort hätte ich dich evtl. entdeckt und wäre mal runtergekommen ;).

Hier war die BBC auf UKW gestern abend aber noch ein ganzes Stück schwächer als vorhin, vermutlich auch auf DAB(?). Meine UKW-Ausbeute von gestern und heute muss ich heute abend auch mal in Ruhe auswerten...

von Thomas R. - am 12.10.2010 08:59
@Thomas R.:
Schöne Bilder ! :cheers:
Hier scheint - erst einmal - Pause zu sein: Nix...

von Mathias Volta - am 12.10.2010 09:24
Ohne genaue Kanalangabe ist es leider sehr schwierig, die richtigen Senderstandorte auszumachen. Ich habe nun lange über der BBC-Senderübersicht gegrübelt und verglichen, kann aber leider nur Vermutungen darüber anstellen was ich genau empfangen habe. Zudem änderten sich die Bedingungen alle paar Minuten. Die Photos oben entstanden wohl vom Sender Emley Moor auf Kanal 44. Das sind immerhin rund 650 km Entfernung.

Ich konnte alle fünf analog terrestrisch verbreiteten Programme empfangen. FIVE war am Dauerlogo zu identifizieren, Channel 4 hatte diese Uhr oben links. Das Kinderprogramm von BBC Two sah ich ebenfalls und die Talkshow "Jeremy Kyle", die ich an einer Einblendung erkennen konnte, fand ich auf ITV wieder. Es wäre sich auch Farbempfang möglich gewesen, mein Empfänger kann jedoch nur schwarz/weiß darstellen. Heute Abend konnte ich noch SECAM-Signale beobachten, aber nicht dekodieren. Bei einem Bild meine ich, das TF1-Logo erkannt zu haben. Nun ist aber alles wieder weg.

@Mathias: Danke! Dein Empfang gestern war aber definitiv klarer. Und der Sonnenuntergang passte gut zur Stimmung ;).

Nochmal Emley Moor:


Und Channel 4 mit Uhr:


von Thomas R. - am 12.10.2010 22:03
Zitat
Thomas R.
@Mathias: Danke! Dein Empfang gestern war aber definitiv klarer. Und der Sonnenuntergang passte gut zur Stimmung ;).

Sieh es sportlich: Dafür hatte ich trotz guter Signalstärken aus UK im Gegensatz zu Dir und den meisten anderen nicht einen einzigen RDS-Log. ;-)

von Mathias Volta - am 13.10.2010 07:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.