Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
RTL 102.5 Fan

DX 26.01.2011: Tropo (UKW)

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 27.01.2011 09:27

Gestern gab es in Kärnen leichtes Tropo aus der klassichen Tropogegend Mittelitalien.

- Der Monte Nerone, ansonsten 0=4-5 zwar (auch mit RDS), knallte mit einer mehr als beeindruckenden Power rein und war eine der stärksten Sender des Abends. Einwandfreier Radiotext, einwandfreies dynamisches RDS auch im lahmen Sony, das schafft nichtmal Ö3!

(Monte Nerone wird mit 100 kW gesendet, liegt 357 km südlich auf einem Berg in der ital. Region Marche in Mittelitalien.)
Von diesem Berg gab es auf K33 auch ein gutes Bild von RAI 2 (dort gibt es noch analoges Signal).

Der Nachbarberg des Monte Nerone, der Monte Carpegna knallte ebenfalls mit RDS rein:
- 95.50 Radio Studio Più - 360 km
- 107.0 R101 - 360 km

Außerdem der Nachbarberg wieder machte einen Ortssender auf 95.20 weg und zwar Radio Harmonie.
- 95.20 Radio Italia Anni 60 MOntegrimano Terme/Monte San Paolo 330 km
stärker (inkl. RDS) als der Ortssender
- 95.20 Harmonie Pyramidenkogel 1 kW 32 km :D :D

Komplett weg, passiert jetzt immer öfter.

Außerdem war mein totaler Ortssender, der Dobratsch, (100 kW, 10 km, aus 2145 Meter runter auf mich.).
Auf 90.40 kamen anscheinend Italiener durch, die dazu führen, dass der Dobratsch nur mehr rauscht und kein RDS mehr durchkommt, da die Italiener ihn wegdrücken

Interessant auf jeden Fall, wie schnell ein 100 kW Sender vor der Haustür durch paar Italiener schwächelt. :spos:

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.