Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mathias Volta, -

DX: 03.08.2010 - TV-Bandscan [analog] in Zadar, HRV: Unbekanntes VIVA-Relay auf UHF ch 62 - IDEE??

Startbeitrag von Mathias Volta am 28.01.2011 01:02

Nutze gerade einige dienstfreie Tage und werte einige Rest-Leckerbissen von 2010 aus.
Dabei bin ich bei einem meiner Videos auf einen bisher ungeklärten Fall besonderer Art gestoßen:
In der letzten Juliwoche und einige Tage im August verbrachte ich zehn Tage an der dalmatinischen Küste u.a. in Zadar, HRV und trotz eines netten Clubs durfte natürlich der nächtliche Check des analogen VHF & UHF-Bandes nicht fehlen. :-)
Ein TV-Bandscan von Zadar am 03.08.2010 brachte neben den damals noch analog sendenden HRT 1 & 2 (mittlerweile ATO) und dem lokalen Sender VOX in dieser Nacht recht intensive Tropo-Bedingungen aus Italien (> 120 - 300 km):
Hier gab es neben RAI 1-3, La Cinq, 7, MTV-Italia u.v.a. auch einen kuriosen Empfang der besonderen Art: VIVA auf UHF ch 62, der nachweislich von einem italienischen Privatsender übernommen wurde - siehe Logo unten rechts:



Das Logo ähnelt beim genaueren Hinsehen einer "6", bin mir hier aber nicht ganz sicher.

Ein Kabelleck mit eventueller Einspeisung von Viva für Touristen kann absolut ausgeschlossen werden, da ich mich direkt am Strand unweit der Marina aufhielt.
Recherchen im Forum und im Netz brachten keine Ergebnisse. :-( Hat jemand von euch, der sich mit der analogen TV-Szene in Italien noch etwas besser auskennt als ich, eine Idee??

Antworten:

Wow, danke für die Hilfe ! :-)
Da lag ich mit meiner Vermutung Großraum Venedig ja quasi richtig !

von Mathias Volta - am 28.01.2011 13:52
Der Sender mit der VIVA-Übernahme war Canale 68 Veneto.
Ende vergangenen Jahres hat er seinen Betrieb eingestellt:
http://it.wikipedia.org/wiki/Canale_68_Veneto

Ich hoffe, du hast denen vorher noch eine QSL abgeluchst?
Hier noch eine Erinnerung an den analogen Empfang:
http://www.youtube.com/watch?v=qS2wm2Osx3M

Den Sender hat nicht nur die Finanzkrise in den Ruin getrieben.
Vor allem die hohen Kosten für die DVB-T Umstellung sind schuld.
http://www.tvdigitaldivide.it/2012/10/29/crisi-tv-locali-canale-68-veneto-a-rischio-chiusura/

Man kann also sagen, dass die Digitalisierung ihren Tribut zollt.
Ein sechsstelliger Betrag war jedes Jahr allein die Sendermiete.

von - - am 30.04.2013 18:13
Zitat
ParadiseFM
Ich hoffe, du hast denen vorher noch eine QSL abgeluchst?


Ich habe bestimmt 4-5 Mal eine Mail hingeschickt ohne Erfolg.
Die meisten raren Empfänge (Tropo-Rekord, Low-Power via ES, TV-Doppelhop usw. habe ich zwar als QSL, aber diesen leider nicht.
Bei meinem MW-Rekord VoA und meinem MW-Mexiko-Empfang bin ich noch hinterher, mal schauen, was wird.

von Mathias Volta - am 03.05.2013 12:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.