Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Matze, Peter Schwarz, UlliBG, bikerbs, pg09, R.Oberlahn, Günni74, Lorenz Palm, Manuel M. - Bonn, Rheinländer, ... und 6 weitere

DX: 31.01.2011: Tropo (UKW)

Startbeitrag von Peter Schwarz am 31.01.2011 01:49

aktuell geht es dank Hochnebel und Inversion ganz gut gen Westen.
Ein paar Schmankerl:
92.2 BEL Joe FM Dendermonde O=2-3
98.8 BEL FM Brussel Brussel O=3
99.4 BEL Topradio Gent O=3-4
100.2 tent BEL Voodoo Antwerpen O=3 (Nonstop Dance/Techno-Mx.) keine Kennung über 30 Minuten..
101.9 HOL Skyradio Goes O=2 QRM WDR5 Stolberg(!!) Erstempfang!!
103.5 BEL Nostalgie
103.7 BEL Nostalgie St. Niklaas O=2 (nicht wie sonst Joe FM aus Lommel)
104.0 BEL Bel RTL Brussel O=3
104.1 BEL Joe FM Egem O=3
104.4 HOL Radio 1 Goes O=3


Antworten:

BFBS R1 auf der 93 kam heute hier erstamals überhaupt mit RDS durch. Ich hab den Sender zwar seit Ende der 80er oder so (als da ab und zu noch Country lief) empfangen, aber heute früh reichte es endlich mal zum RDS-Empfang.

Ansonsten sind die Bedingungen wie gestern, Dannenberg, Berlin, Usti und Hoher Meißner sind am Start.

von LeipzigNewsMan74 - am 31.01.2011 10:31
Hier erreicht der Blessberg grad beachtliche Pegel, der schwächere 102,7 von Antenne Thüringen fährt mich jetzt der Nordhelle weg. Landeswelle 106,7 drückt Ortssender Langenberg gegen den Wand. Der Ochsenkopf (430km) kommt grad auf 107,1 durch und drückt mir ein Funzel aus kaum 10km weg. Toll toll!

von Jassy - am 31.01.2011 11:17
Heute morgen im Autoradio auf 96.3 MHz Bayern 3 und Funkhaus Europa im Wechsel - beide fielen ungefähr gleichstark ein. Auf der 96.5 kam D Radio Kultur vom Langenberg mit RDS hinein. Heute Mittag ziemlich schwach N-Joy auf 96.6 MHz und relativ konstant hr YOU FM auf 97.7 MHz.

von Der Langenhagener - am 31.01.2011 11:55
Hier geht alles, mal besser, mal schlechter, aus dem Umkreis.

Dabei sind horizontal so gut wie rauschfrei

Feldberg/Taunus: 163km O=5
Hoher Meißner 185km
Liège 153km (50kW mit RDS)
Ederkopf 90km 15kW mit RDS
Koblenz 131km
Bad Marienberg 103km kurz vor RDS
Lingen 119km (geht sonst überhaupt nicht)
Torfhaus 232km
Brocken 237km
Haardtkopf 181km
Profondeville 206km

Ich muss mal meine Yagi wiederfinden, der Ringdipol ist nix.



von Japhi - am 31.01.2011 12:17
Sender aus Egem in Belgien kommen heute gut rein. Sie sind mit dem vertikalen Dipol ( O=4 ) dauerhaft hörbar.

Auf 95,7 ist es VRT R1, auf 90,4 ist es VRT Klara. Beide senden mit 50 kW aus 385 km Entfernung.

von R.Oberlahn - am 31.01.2011 12:34
Auf 96,5 kommt F-Inter aus Langres sporadisch mit O=1-2 an. 15 kW, 417 km

von R.Oberlahn - am 31.01.2011 12:46
Hier kommt heute NRW sehr stark an. Alle(!) großen WDR-Standorte und außerdem Radio Siegen auf der 105,4 MHz mit RDS. Radio Sauerland aus Hallenberg kommt mit O=3.

von DX OberTShausen - am 31.01.2011 14:47
Hier sind wieder Sender aus den Nordalpen sehr stark. Ein kurzer Huscher übers Band mit dem Degen ergab folgendes:

93.7h - Bayern 1 - Wendelstein - 100 kW - 283 km - O=4 //mx, id
98.7h - SWR1 BW - Grünten - 30 kW - 230 km - O=4 //QRM: AFN, mx, id
99.0h - Hitradio Ö3 - Salzburg - 100 kW - 293 km - O=2 //QRM: hr1, mx, id
106.2h - RSI 1 Rete Uno - Rigi - 22,5 kW - 259 km - O=3 // QRM: hr3, mx, id,

Mal sehen was später davon noch übrig ist wenn ich Zeit habe.

von DX-Matze - am 31.01.2011 14:56
Bei mir gingen die NRW Sender recht stark.
Hatte aber keine Zeit zum scannen.

Aber auf 90,6 Teut. Wald/Bielstein war WDR 5 mit RDS und auf
93,2 WDR 2 mit RDS vom Teutoburger Wald/Bielstein gut zu hören.

von Starsailor001 - am 31.01.2011 15:05
Wieder viel seltenes heute dazwischen.

Beschränke mich nur mal auf diesen hier:

94,0 SWR 4 BW (Ortenauradio), Hornisgrinde (5 KW; 432 Km) 0=1 Erstempfang :spos:

QTH: 52° 08' 43'' Nord; 10° 46' 08'' Ost (Eulenspiegeltown, 23 Km südöstlich von Braunschweig)

von bikerbs - am 31.01.2011 16:35
Hier lassen die Bedingungen nach, Wendelstein nun deutlich schwächer (O=2), der Rest kommt nun wieder wie immer per Scatter an.

von DX-Matze - am 31.01.2011 16:40
Ich hab heut mittag auch mal gescant, aber nix besonderes hören können, was mich beeindruckt hätte, jump vom Inselsberg kam hier besser als sonst, dafür ging der BR baden

von Rheinländer - am 31.01.2011 17:27
Noch ein paar (zumindest gefühlt) Erstempfänge von heute mittag:
88.6 Q-Music Gent O=3
88.9 Bel RTL Nivelles O=2
94.9 unid (Sudradio oder Antipode oder Hitradio Namur) O=3
und auf 90.1 kam neben MG und ESDNWHNNMNDWEFAJSD auch noch ein dritter durch, von dem ich keine ID mitbekam. Könnte freilich XFM gewesen sein.


von Peter Schwarz - am 31.01.2011 18:26
Gerade emfangen:
89.10 31.1. 1832- GBR: BBC Radio 2,Wrotham (EN-KNT). (689 km) ID Ansage
Mal sehen was noch so geht.

von UlliBG - am 31.01.2011 18:35
Hier kommt Lille jetzt wieder stärker.
France Bleu geht mit O=3-4

Im Gegensatz zu gestern Abend fadet das Signal jetzt aber immer wieder mal weg.

von pg09 - am 31.01.2011 18:45
Na, geht doch wenn sie wollen ! :)
90.30 31.1. 1845- GBR: BBC Radio 3,Sandale (EN-CUM). ID Live Stream. (944 km).:spos:
90.50 31.1. 1847- GBR: BBC Radio 3,Sutton Coldfield (EN-WMD). ID Live Steam. (828 km).:spos:
91.30 31.1. 1849- GBR: BBC Radio 3,Wrotham (EN-KNT). (689 km).
91.90 31.1. 1850- GBR: BBC Radio 3,Tacolneston (EN-NFK). (626 km).
92.70 31.1. 1853- GBR: BBC Radio 4 FM,Sutton Coldfield (EN-WMD). ID Live Stream. (828 km).:spos:
93.50 31.1. 1857- GBR: BBC Radio 4 FM,Wrotham (EN-KNT). (689 km).
94.70 31.1. 1901- FRA: France Bleu Nord,Lille/Bouvigny le Mont [62] (59). ID Ansage. (555 km).:spos:
98.90 31.1. 1913- NLD: Radio 1, Lopik. PI 8201. (357 km).
99.30 31.1. 1914- GBR: BBC Radio 1,Tacolneston (EN-NFK). (626 km).
100.70 31.1. 1918- NLD: Q-Music,Lopik. PI 83C8. (357 km).
101.50 31.1. 1924- GBR: Classic FM,Tacolneston (EN-NFK). (626 km).


von UlliBG - am 31.01.2011 19:31
Jetzt empfange ich auf 94,3 SWR 3 vom Raichberg (375km) mit O=2-3


von pg09 - am 31.01.2011 19:35
Hier gings nach dem Sonnenuntergang runter mit dem Pegeln, doch jetzt steigen sie wieder kontinuierlich an, der Wendelstein ist nun Quasi-Ortssender (283km)!

Das merkt man auch an der 105.7. SWR2 BW vom Fernsehturm, normalerweise absoluter Ortssender aus knapp 60 km, hört man deutlich B5 Aktuell vom Wendelstein drunter zwitschern. Holla! :hot:

Burgbernheim auf der 101.5 macht mir DRS1 derzeit ungeniessbar.

von DX-Matze - am 31.01.2011 19:54
Noch ein Erstempfang

91,2 Bayern 1 vom Ochsenkopf (4 KW, 245 Km) :spos:

Normalerweise habe ich NDR 1 NDS aus Dannenberg (99 Km) drauf.


von bikerbs - am 31.01.2011 22:53
Habe auch noch einen Erstempfang:

92,6 MHz - Radio 2 IJsselstein/Gerbrandytoren-Alticom (100 kW, 201 km), O = 3-4

Ansonsten gehen im Moment
- Liége (50 kW, 110 km) in Ortssenderqualität,
- Markelo (100 kW, 173 km) mit O = 4,
- Teutoburger Wald/Bielstein (100 kW, 177 km) mit O = 4

Pegel sind heute wirklich prima und sehr stabil. Das habe ich lange nicht mehr erlebt.


von Manuel M. - Bonn - am 31.01.2011 23:58
Hier in Hamburg ging gestern Folgendes:


Gegen 17.15 Uhr mit dem Autoradio RCD 210:

93,5 WDR 2 Nordhelle 35 kW 311 km 2
94,8 Radio 4 Smilde 100 kW 255 km 3
100,4 Q-Music Smilde 89,10 kW 255 km 2-3


Dann ging es gegen 19.00 Uhr in der Wohnung mit dem E5 weiter:

93,1 Bayern 2 Kreuzberg/Rhön 100 kW 356 km 3
96,3 Bayern 3 Kreuzberg/Rhön 100 kW 356 km 3
98,3 Bayern 1 Kreuzberg/Rhön 100 kW 356 km 3
100,9 HIT RADIO FFH Heidelstein 50 kw 345 km 3
104,8 hr1 Heidelstein 50 kW 345 km 3
105,3 B5 aktuell Kreuzberg/Rhön 100 kW 356 km 2 (hinter NDR Info)
106,2 hr3 Heidelstein 50 kW 345 km 3

von Lorenz Palm - am 01.02.2011 19:19
... und hier zwei Highlights von gestern Abend:

105.2 France Info Lille/Bouvigny-Boyeffles (F) 220.000kW 454km 2
106.0 BFBS Radio Dortmund/Florianturm 3.200kW 193km 3
(Empfänger: Eton E5)

von Günni74 - am 01.02.2011 19:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.