Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rheinländer, Jassy, Staumelder, Lorenz Palm, Lahnwelle, T-O

DX: 21.05.2011 Tropo (UKW)

Startbeitrag von Jassy am 21.05.2011 09:15

Grad auf 94,6 MDR1 Sachsen-Anhalt mit RDS :spos: Schwerin und Leipzig kommen auch durch. Sporadic-E stört bis jetzt nicht.

Antworten:

Dänemark und Schleswig-Holstein sehr stark!
Rangstrup mit RDS und O=4-5



von T-O - am 21.05.2011 09:20
Ich habe eben beim Sporadic-E-DXen auch angehobene Bedingungen aus Richtung Osten feststellen können. Unter anderem kam unten im Lahntal MDR Jump aus Leipzig auf der 90,4 (ca. 250 km) im Autoradio sehr gut an.

von Lahnwelle - am 21.05.2011 09:58
Grad ballert hier Bayern 2 mit RDS-PI rein vom Kreuzberg (93,1) :spos:. Auch die andere Wellen sind sehr stark dabei!

von Jassy - am 21.05.2011 10:00
Massenhaft holländer Belgien, alle mit voll RDS, die lassen sich auch nicht durch ES vertreiben!

von Rheinländer - am 21.05.2011 14:36
Heute war ich zum DXen auf der Elbinsel Krautsand (Kreis Stade). Bereits im Autoradio ging einiges aus Holland und Dänemark (u.a. die 88,1 aus Aarhus und die 92,6 aus Lopik).

Auf dem Elbdeich mit dem E5 gingen dann Heidelstein (100,9/107,3 mit O=2), Inselsberg (92,5/97,2 mit O=2-3), Rimberg (97,7 mit O=2-3), Leipzig/Wiederau (88,4/93,9 mit O=2), Sackpfeife (99,6 mit O=3), Nordhelle (93,5/102,7/104,7 mit O=2), Koblenz (94,0 mit O=2), Langenberg (88,8/95,1/96,5/101,3/106,7 mit O=3), Wesel/Büderich (102,8 mit O=2-3), Olsberg (102,1 mit O=2-3), Ederkopf (107,2 mit O=2), Hoher Meißner (99,0/95,5 mit O=3), Wittenberg (88,1 mit O=2), Berlin (88,8/92,4/97,7/99,7 mit O=2-3), Helpterberg (105,8 mit O=3), Rügen (91,5/107,6 mit O=2-3), Hörby (88,8 mit O=2-3).

Bei den NL-Sendern war auffällig, daß auf 89,8 trotz Energy Bremen Radio Flevoland aus Lelystad mit O=3 durchkam.


Dazu gab es interesante Scatterempfänge:

94,7 France Bleu Nord Lille/Bouvigny (ca. 600 km)
94,7 SWR 1 BW Stuttgart (ca. 550 km)
99,1 SWR 1 RP Donnersberg (ca. 470 km)
100,1 Antenne 1 Langenburg (ca. 500 km)
105,9 HIT RADIO FFH Großer Feldberg/Taunus (ca. 400 km)
106,0 HIt RADIO RTL SACHSEN Schöneck (ca. 430 km)


von Lorenz Palm - am 21.05.2011 16:55
Unglaublich. Ich hab heute Vormittag gegen 11.30 habe ich kurz gescanned und nichts Besonderes bemerkt. Auf 90,4 kam dann ein Spanier/Italiener durch. Daraufhin habe ich dann Roadstar gegen Sangean getauscht (wegen RDS) und da waren nach 2 Minuten die Batterien leer. Danach hatte ich keinen Bock mehr...

von Staumelder - am 21.05.2011 17:21
Mir war das heut swchon viel zu viel chaos geswesen, den kompletten tag über hatte ich teils recht starkes Tropo und ES

Oft konnte man nicht mehr unterscheiden was Tropo ist und was ES. Da wegen der Flugzeuge Tropo empfänge teils anfangen zu flattern

Auf der 93,7 hätte ich heute sogar fast RDS mit BR1 vom wendelstein gehabt, wenn da nicht irgend wann ein Italiener und später was englisches durch gekommen wär :mad:

Das ist immer schön wenns AF zeichen schon da ist aber die anzeige noch nen ganz kurzen augenblick braucht, und in der zeit is der sender weg :mad:

von Rheinländer - am 21.05.2011 19:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.