Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Radio-DX, PirateAM, zurigo, joergmoe, DX-Matze, iro, db3, Rheinländer, zvartoshu, _Yoshi_

DX: 13.06.2011 Sporadic E (UKW)

Startbeitrag von Radio-DX am 13.06.2011 07:44

Seit 20 Minuten kommt hier immer wieder Algerien durch.

Antworten:

09:48 MESZ 87.80 Französische Moderation
09:49 MESZ 87.80 Arab. Talk für ca. 2Minuten



von zurigo - am 13.06.2011 07:59
Moin ! :-) Jepp, hier auch Algerien auf 87.8. Ansonsten noch alles ruhig hier !

73s

von PirateAM - am 13.06.2011 08:06
was ich interssant finde, ist die Karte mit den QTH's von Radio-DX , PirateAM und mir, betreffend der Algerien-Empfänge heute kurz vor 10Uhr.

ich frage mich nun ob die Station in französisch, auch aus Algerien kam, da es nach Perpignan nur 680km von Zürich aus sind, und Marseille nur 520km entfernt ist.



[Edit] FM-List Recherche :

auf 87.80 kann es nur Chaîne 1 aus Mecheria gewesen sein, wo die grüne Linie auch ziemlich exakt hinführt = 1700km bis Zürich.

was die französisch-sprachige Station betrifft, käme um auf der grünen Linie zu bleiben, Durance FM aus Manosque/Mont des Espels
etwas nördlich von Marseille in Frage, das sind aber nur 460km und wäre extrem short-skip.

von zurigo - am 13.06.2011 09:23
yeahhhhhhhhhh :hot: 87.8v F RTS FM Roquedur-le-Haut/Montagne de l'Oiselette (30) 0.5 0.5 809km 201° -58fm :hot: ganz knapp am RDS vorbei :mad:

ging heut früh fast 30min durchgehend :-) mit leichten fadings :hot: Erstempfang!

von Rheinländer - am 13.06.2011 11:33
Zitat
zurigo
was ich interssant finde, ist die Karte mit den QTH's von Radio-DX , PirateAM und mir, betreffend der Algerien-Empfänge heute kurz vor 10Uhr.

ich frage mich nun ob die Station in französisch, auch aus Algerien kam, da es nach Perpignan nur 680km von Zürich aus sind, und Marseille nur 520km entfernt ist.

[Edit] FM-List Recherche :

auf 87.80 kann es nur Chaîne 1 aus Mecheria gewesen sein, wo die grüne Linie auch ziemlich exakt hinführt = 1700km bis Zürich.

was die französisch-sprachige Station betrifft, käme um auf der grünen Linie zu bleiben, Durance FM aus Manosque/Mont des Espels


Da Tunesien etwas aus der Richtung liegt, was würde gegen Medina FM aus Oujda/Marokko sprechen ? Die senden m.E. auch in Französisch und sind nicht sehr weit von Mecheria entfernt (ES-technisch betrachtet). Die Franzosen wären m.E. viel zu nah, da hätte die MUF schon extrem hoch liegen müssen...

von db3 - am 13.06.2011 15:20
Zitat
db3
Da Tunesien etwas aus der Richtung liegt, was würde gegen Medina FM aus Oujda/Marokko sprechen ? Die senden m.E. auch in Französisch und sind nicht sehr weit von Mecheria entfernt (ES-technisch betrachtet). Die Franzosen wären m.E. viel zu nah, da hätte die MUF schon extrem hoch liegen müssen...


ja das würde natürlich viel besser passen :)

von zurigo - am 13.06.2011 15:47
Zitat

Die Franzosen wären m.E. viel zu nah, da hätte die MUF schon extrem hoch liegen müssen...

Die MUF war zeitweise extrem hoch (bis 321 MHz um 9.37 Uhr !!!). Es wäre also auch (der Westen) Frankreichs möglich. Ich habe einige Karten davon gespeichert. Leider geht "picr.de" wegen Arbeiten am Server nicht. Ich liefere die Karten später nach.


von Radio-DX - am 13.06.2011 16:06
88.3 izaat al shak lebanon
89.3 TRT FM
91.0 lev hamedina isr
93.1 kurdistan fm
94.5 jd nasir


von zvartoshu - am 13.06.2011 16:50
Nicht viel los heute. Eine Sache beschäfftigt mich aber doch sehr : Gegen 17.20 UTC kämpfte sich schwach auf 88.6 eine Station in Arabisch durch. Antenne stand auf 120° (SO) ...dachte natürlich erst an Nordafrika...doch drehen der Antenne in diese Richtung brachte garnix. Signal war bereits ab ca. 130 ° im Rauschen verschwunden. Die Es Karte zeigte zu dieser Zeit eine Wolke über den Bereich Österreich/Ungarn und Griechenland/Europäischer Teil der Türkei. Das gehörte Programm war eine Phone In Show , weibliche Moderation, diverse männliche Anrufer...eindeutig Arabisch.
Wenn ich da so auf die Karte schaue könnte das eigentlich nur Syrien mit Radio Sawt Al Shabab Latakia/Slenfa mit 150 kW gewesen sein. Wär nen Doppelhop mit ca. 2600km. Signal war recht schwach O=2-3.... an RDS nicht zu denken.
Habe leider den Livestream im Internet erst ca. 10 Minuten später gefunden, als auf 88.6 schon nix mehr zu hören war :angry: Aber auch dort dann eine Phone In Show inkl. weiblicher Moderation.
Deutet also drauf hin das es evtl. wirklich Syrien war. Steht aber mit mächtig großen Fragezeichen hier im Log und das werd ich wohl auch nicht mehr aufklären können. Trotzdem schön !

PS. Gerade im Visual Logbook was passendes gefunden :

1709 88.00 LBN Nostalgie, Beit Mery (jlb) adv in fr,en,ar,Lebanon Jörg Möschler, Chemnitz-Bernsdorf (D)

scheint ja meine Syrien Theorie nicht so daneben zu sein !



von PirateAM - am 13.06.2011 19:32
Hier nun die Karten zu meinem Eintrag weiter oben.
Wie die Wolke vorher aussah kann ich nicht sagen, da ich den Rechner noch nicht an hatte.







von Radio-DX - am 14.06.2011 09:20
Mit so einer Extrem hohen MUF wäre ja Band III komplett offen. :eek:

von _Yoshi_ - am 14.06.2011 09:30
Sind sicher nur Einzelempfänge. Aber die Möglichkeit war da.

von Radio-DX - am 14.06.2011 09:56
Zitat

2011-06-13 07:37:34 F1RHS (JN03PV) 144.270 F4FRG (IN98KE) 512 Sporadic-E JN03PVIN98KE 512KM 85 10 1 321
ist das (einzige!) QSO, welches der errechneten MUF von 321 MHz zugrunde liegt. Da aus der Ecke auch noch einige weitere Tropo-QSOs mit ähnlichen Entfernungen eingetragen wurden könnte dieser Eintrag auch ganz einfach falsch gelabelt sein...

von iro - am 14.06.2011 10:33
Zitat
PirateAM

PS. Gerade im Visual Logbook was passendes gefunden :
1709 88.00 LBN Nostalgie, Beit Mery (jlb) adv in fr,en,ar,Lebanon Jörg Möschler, Chemnitz-Bernsdorf (D)
scheint ja meine Syrien Theorie nicht so daneben zu sein !

Hallo "PirateAM"
Ja, das ist ziemlich eindeutig, dass Du den Syrer empfangen hast. Ich habe das Programm schon oft in Ungarn empfangen, wo es per 1x-Sprung kommt. Die langen Phone-Talks sind charakteristisch für dieses Programm. Es sendet übrigens in Mono, auch ein Kriterium zur Unterscheidung.
Schön, dass wir praktisch zeitgleich einen überweiten Empfang aus der gleichen Ecke empfangen haben!


von joergmoe - am 14.06.2011 19:25
Zitat
joergmoe
[

Hallo "PirateAM"
Ja, das ist ziemlich eindeutig, dass Du den Syrer empfangen hast. Ich habe das Programm schon oft in Ungarn empfangen, wo es per 1x-Sprung kommt. Die langen Phone-Talks sind charakteristisch für dieses Programm. Es sendet übrigens in Mono, auch ein Kriterium zur Unterscheidung.
Schön, dass wir praktisch zeitgleich einen überweiten Empfang aus der gleichen Ecke empfangen haben!


Ja ich denke mal auch das es Syrien war Jörg. Aber für nen 100% Log langt das halt leider nicht. Weder hab ich ne ID gehört , auch an RDS war nicht zu denken (sicher verwendet man da auch garkeins). Selbst ob nun Mono/Stereo kann ich dir garnicht sagen... hab es in der Eile garnicht versucht ob das Signal evtl. in Stereo kommt. War einfach zu schwach hier. Wenn der sch...Livestream wenigstens schneller da gewesen wäre...aber nun denn ...das wird schon noch. Ist ja erst meine erste "ernsthafte" Es Saison auf 3m :-)
Ansonsten auch wieder nix los heute per Es. Bissl Tropo brachte ein paar Belgier...aber die hatte ich eh schon im Log ......

73s

von PirateAM - am 15.06.2011 18:22
Zitat
iro
Zitat

2011-06-13 07:37:34 F1RHS (JN03PV) 144.270 F4FRG (IN98KE) 512 Sporadic-E JN03PVIN98KE 512KM 85 10 1 321
ist das (einzige!) QSO, welches der errechneten MUF von 321 MHz zugrunde liegt. Da aus der Ecke auch noch einige weitere Tropo-QSOs mit ähnlichen Entfernungen eingetragen wurden könnte dieser Eintrag auch ganz einfach falsch gelabelt sein...


Das passiert öfters. Bei der phänomenalen Azoren-Tropo am 16.05. waren tagsüber auch fälschlicherweise auf der Karte Es-Wolken eingetragen, die OMs haben da wohl anfangs nicht mit einer Tropo über 3000 km gerechnet. ;)

von DX-Matze - am 15.06.2011 18:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.