Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Carlsson vom Dach, MHM, Funkohr, RheinMain701, Rheinländer, Manager., Staumelder, HeibelA, pg09, Ruud, ... und 5 weitere

DX: 14.11.2011 Tropo (UKW)

Startbeitrag von Jassy am 14.11.2011 16:14

Hier grad sehr starker Tropo aus dem Nahbereich.

Die Notsender aus Irnsum kommen grad in Ortssenderqualität rüber, sowie Omrop Fryslan. Auch Aurich ist Ortssender, auch auf die kleine Sender von N-Joy. Destoweiteres kommen sehr viele kleine Funzeln aus den Norden an, wie zB die kleinsender aus Bremen und Steinkimmen.

Antworten:

95,0 Bremen 5 NDR info aus Bremen (1 KW; 172 Km) 0=2/0=3

QTH: 52° 08' 43'' Nord; 10° 46' 08'' Ost (Eulenspiegeltown, 23 Km südöstlich von Braunschweig)
Antenne: Doppelteleskop unterm Dach; Empfänger: Blaupunkt Panda (mit Sharx)


von bikerbs - am 14.11.2011 16:28
Hamburg-Moorfleet ist momentan Ortssender. Radio Hamburg auf 103.6 mit O=5 und auf 104.0 mit O=3.

von Dr. Antenne - am 14.11.2011 16:46
89.500 Stuttgart/Frauenkopf bwü de big fm (Baden-Württemberg)
Kommt mal durch und stört leicht hr3 hoher meißner.

von Carlsson vom Dach - am 14.11.2011 16:51
Ich habe heute nachmittag merkwürdige empfänge gehabt

auf der 107,7 kam irgend was rapartiges sehr laut moduliertes hier an??

auf der 98,8 habe ich sidy lauper-all true the night gehört um kurz vor 15uhr!

auf der 92,2 habe ich schwankend SWR3 empfangen

von Rheinländer - am 14.11.2011 17:09
Da ich heute einen Tag frei hatte, konnte ich die gute Empfangslage ausnutzen. Am späten Vormittag bin ich nach Altengamme in Südosten von Hamburg gefahren (durch dichten Nebel). Bevor ich zum Deich gegangen bin, habe ich am Autoradio gedreht. Dort gingen die starken Berliner Sender (u.a. Berliner Rundfunk und r.s.2) mit O=3 ebenso wie aus Polen PR Stettin aus Kolowo auf 92,0 und PR Zachod aus Zielona Gora auf 103,0 mit O=2. Bemerkenswert war zudem auf 91,6 der dänische Lokalsender Radio Als aus Rinkenaes mit 0,16 kW aus 170 km. Dieser kam stabil mit O=4.

Am Deich mit dem E5 gingen dann Sender aus Frankfurt/Oder (92,7/107,8), Cottbus/Calau (95,1/98,6/107,2), Leipzig/Wiederau (88,4/90,4/93,9/96,6/102,9/104,9/106,5/106,9), Chemnitz/Geyer (89,8/97,0/100,0/105,4). Dresden (92,2/97,3/105,2) und vom Ochsenkopf (99,4). Zudem gingen fast alle Sender aus Berlin (z.B. auch 87,9/93,6/98,8/105,5) und diverse Kleinsender aus Sachsen-Anhalt und dem östlichen Niedersachsen.


Weitere auffällige Empfänge:

87,8 PR 3 Zagan/Wiechow 30 kW 395 km 2
97,9 Radio ZET Walcz/Rusinowo 60 kW 335 km 2-3
106,4 RMF FM Zielona Gora/Jemiolow 60 kW 353 km 3
107,6 Radio Lausitz Löbau 30 kW 395 km 3

von Lorenz Palm - am 14.11.2011 17:30
Heute konnte ich zwar 102 Logs sammeln, aber es gab ausnahmslos Logs aus dem Nahbereich (also unter 500 km). Zum ersten Mal überhaupt ging Star FM auf der 99.0 (tx Lauf an der Pegnitz, 230 km, 0.2 kW) rein. Etwas überraschend war auch der Empfang der 106.2 von CRO 3 aus Cheb (303 km, 0.7 kW), denn aus Richtung Tschechien kam vergleichsweise wenig rein. Für Hitradio FM Plus auf 107.4 (Jachymov, 352 km, 0.5 kW) hat es allerdings auch gereicht. Östlichster empfangener Sender war Radio PSR auf 102.4 (Dresden-Wachwitz, 443 km) und der westlichste war SWR 4 auf 93.6 (Eifel-Scharteberg, 451 km, 8 kW). Nach Norden ging´s nicht weit raus, bei Kreuzberg und Gr. Feldberg war Schluß.

In den nächsten Tagen könnte es in Norddeutschland interessant werden. Ich rechne mit Empfängen aus Schweden und Norwegen, auch Sender aus dem Baltikum könnten hörbar sein, ein vernünftiges Equipment vorausgesetzt.

von MHM - am 14.11.2011 18:11
Zitat
MHM
Heute konnte ich zwar 102 Logs sammeln, aber es gab ausnahmslos Logs aus dem Nahbereich (also unter 500 km). Zum ersten Mal überhaupt ging Star FM auf der 99.0 (tx Lauf an der Pegnitz, 230 km, 0.2 kW) rein. Etwas überraschend war auch der Empfang der 106.2 von CRO 3 aus Cheb (303 km, 0.7 kW), denn aus Richtung Tschechien kam vergleichsweise wenig rein. Für Hitradio FM Plus auf 107.4 (Jachymov, 352 km, 0.5 kW) hat es allerdings auch gereicht. Östlichster empfangener Sender war Radio PSR auf 102.4 (Dresden-Wachwitz, 443 km) und der westlichste war SWR 4 auf 93.6 (Eifel-Scharteberg, 451 km, 8 kW). Nach Norden ging´s nicht weit raus, bei Kreuzberg und Gr. Feldberg war Schluß.

In den nächsten Tagen könnte es in Norddeutschland interessant werden. Ich rechne mit Empfängen aus Schweden und Norwegen, auch Sender aus dem Baltikum könnten hörbar sein, ein vernünftiges Equipment vorausgesetzt.

Was ist dein QTH MHM ?
Ruud

von Ruud - am 14.11.2011 18:23
Bissen angehoben ist heute wieder, vorallem kroatien wieder:

93,30 HRT HR 2 und 91,30 sind knallharte Ortssender (sonst eher 0=4-5) heute aber 0=5 auf allen Ausrichtungen mit Yagi, desweiteren sehr stark wieder die 93,70 von Narodni radio aus otocac 285 km, und 87,70 HRT HR 1 von Licka Pljesevica

von RTL 102.5 Fan - am 14.11.2011 19:03
Hier auch Nahbereich-Tropo.

Unmengen holländische Sender gehen hier, darunter Radio 538 auf 102.5 mit RDS.

Von UK bis jetzt nicht die geringste Spur.

von pg09 - am 14.11.2011 20:00
Hier sind die Bedingungen nicht mehr so gut wie in den letzten Tagen.

Einige Belgier kommen noch rein, aber auch nicht so gut wie gestern.

Recht gut klappt es noch aus Richtung Südwesten.

RTL 97,0 kommt mit O=4-5, 93,3 mit O=3

95,5 SR 3 Göttelborner Höhe mit O=3

91,3 SR 2 Göttelborner Höhe macht den Mischmasch aus Das Ding (Bad Marienberg) und DLF (Köln) platt, wenn die 5-Ele Richtung Südwest zeigt.

@Rheinländer:

107,7 bekomme ich auch, ist wohl "Den Neie Radio" aus Luxemburg .
Bei der 98,8 hätte ich auf SWR 1 BW aus Waldenburg getippt, hatte ich in letzter Zeit auch schon mal drin und würde auch zur 92,2 SWR 3 aus Stuttgart passen. Cindy Lauper passt aber nicht dazu.
Auf der 92,2 müsste Stuttgart bei mir schon richtig Dampf machen, um Radio RSG aus Remscheidt platt zu machen. Das hat bisher noch nicht funktioniert.

von Funkohr - am 14.11.2011 20:57
Heute Abend gegen 18.00 Uhr konnte ich auf der A30 westlich von Osnabrück viele OLONS aus Twente empfangen.

von Staumelder - am 14.11.2011 21:16
@Ruud
Mein QTH ist Mittenwald in Oberbayern, direkt an der Grenze zu Österreich gelegen. Der Alpennordrand befindet sich 20 km nördlich von meinem QTH.

von MHM - am 14.11.2011 21:17
Überraschungsgast:

100.5 WDR 4 Teutoburger Wald/Bielstein 195 km // 100.7

Nordhelle und Koblenz plätteten Maintower und Spargel völlig.

von RheinMain701 - am 15.11.2011 00:39
nordhelle 103,8 ist auch in bingen gut zu hören 92,3 you fm wird auch gestört.

von Carlsson vom Dach - am 15.11.2011 00:57
Die 92,3 machte in Hanau auch die örtliche DLF-Funzel auf 92,4 platt. Stattdessen hörte man aber die 93,9 Gelnhausen, die dank Tropo Koblenz zur Seite schieben konnte.

von RheinMain701 - am 15.11.2011 01:16
ich mach noch mal einen bandscan

von Carlsson vom Dach - am 15.11.2011 01:23
so aufgefallen ist planet 100,3 mit AF TP TA die 100,2 ist nicht zuhören sonst immer und die 100,3 nicht.
Antenne ist nicht nach FFM ausgerichtet sondern nach Nordhelle.
Muß also sehr starkes singnal sein.

auffälig auch noch KO

107,4 und
91,3 DLF
107,7 FFH
106,8 FFH
106,1 Sunshine
90,1 2 Sender
100,1 nicht verständlich modulation zerhackt aber starkes singnal.

von Carlsson vom Dach - am 15.11.2011 01:35
Zitat
Funkohr
@Rheinländer:

107,7 bekomme ich auch, ist wohl "Den Neie Radio" aus Luxemburg .
Bei der 98,8 hätte ich auf SWR 1 BW aus Waldenburg getippt, hatte ich in letzter Zeit auch schon mal drin und würde auch zur 92,2 SWR 3 aus Stuttgart passen. Cindy Lauper passt aber nicht dazu.
Auf der 92,2 müsste Stuttgart bei mir schon richtig Dampf machen, um Radio RSG aus Remscheidt platt zu machen. Das hat bisher noch nicht funktioniert.


damit wäre das ein erstempfang gewesen, bei der 98,8 täte mich das mal interessieren, ich habe das band ab gekurbelt, ob das ein sender ist den man besser empfangen kann auf ner anderen frequenz, fehlanzeige, es war aber was deutsches gewesen da die Modulation normal war, nich so laut wie bei den holländern oder belgiern

Auf der 107,4 Konnte ich auch den Lokalsender aus Wuppertal rauschfrei empfangen, wenn ich die antenne genau in der richtung drehe

von Rheinländer - am 15.11.2011 05:52
Cindy Lauper mit "All through the night" passt aber schon zu SWR 1, die spielen viele ruhigere Sachen aus den 80ern. Das war bestimmt Waldenburg.

von HeibelA - am 15.11.2011 06:55
Ich hatte in der Playlist von SWR 1 BW nachgesehen - habe ich vergessen dazu zu schreiben.
Dort kommt Cindy Lauper um diese Uhrzeit nicht vor.

von Funkohr - am 15.11.2011 18:09
Gestern Abend zweimal Erstempfang im dichten Nebel:

- 107,2 D-Radio Kultur...Michelstadt...0,1 kW...62 km...O=2
- 104,6 Radio Neckarburg...Oberndorf am Neckar...1 kW...106 km...O=1

Ansonsten fast alle Grundnetzsender im Umkreis von 250 km, aber nichts spektakuläres.


Empfänger: Roadstar TRA-2350P

von Manager. - am 15.11.2011 21:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.