Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andy Schmid

An Hundstagen wird es selbst Hunden zu heiß

Startbeitrag von Andy Schmid am 20.08.2007 01:22

Irrtum: Hunden wird es meist nicht erst an den Hundstagen zu heiß. Diese Tage haben ihren Namen bekommen, weil der hellste Stern im Sternbild Großer Hund, der Sirius, zusammen mit der Sonne aufgeht. Die Hundstage dauern gut einen Monat, bis das gesamte Sternbild am Morgenhimmel zu sehen ist. Vor 4000 Jahren lag der Beginn der Hundstage noch Mitte Juli, während er sich inzwischen auf den 19. August verschoben hat. Für viele Menschen sind "Hundstage" aber ein Synonym für die heißseten Tage des Jahres, egal, ob der Sirius schon zu sehen ist oder noch nicht. Im Übrigen ist der Sirius und nicht der Polarstern der hellste Stern, den wir am Himmel zu sehen bekommen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.