Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Schäfer

Nierensteine durch Erderwärmung

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 20.05.2008 06:13

Auch das noch: Mehr Nierensteine durch Erderwärmung!
Wissenschaftler vermuten, dass die Erderwärmung zu mehr Nierensteinen führt.

KÖLN - Dass die Erderwärmung die Menschen belasten wird, und Tropenkrankheiten auch nach Europa kommen könnten, wird schone lange befürchtet. Nun schlagen allerdings auch die Urologen Alarm, da es aufgrund der Erderwärmung und dem damit verbundenen Wassermangel zur vermehrten Bildung von Nierensteinen kommen kann. Ein US-amerikanisches Forscherteam um Margaret Pearle vermutet, dass die durchschnittlichen Temperaturen in den USA bis zum Jahr 2050 um etwa zwei Grad höher sein werden. Die Wissenschaftler glauben, dass sich bis zu diesem Zeitpunkt die Nierenerkrankungen in den betroffenen Ländern um zehn Prozent erhöht haben werden. Zudem wird angenommen, dass sich in den kommenden Jahren die Anzahl der Nierenstein-Patienten, von derzeit etwa einer Millionen Betroffenen, verdoppeln werde.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.