Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
ernestine, Joe P., Rüdiger Schäfer, KDL, Totila, OhSchreck!¤urt, OlleKamellen¤urt, Erik N.

Lasst es!

Startbeitrag von Joe P. am 29.08.2008 16:48

Es gibt Ideen, die so beknackt :D sind, dass man händeringend wünschen möchte, es wäre gerade der erste April...

Dann zitieren wir mal BILD.de, welches die BZ zitiert:

Erfolgreichste Tatort-Folge wird fortgesetzt
Nur die Zusage von Nastassja Kinski fehlt noch
Die Pläne für „Reifezeugnis 2“ stehen fest und fast alle Schauspieler des ersten Teils gaben ihre Zusage, außer Nastassja Kinski. Judy Winter (64, spielte die betrogene Ehefrau in Teil eins) sagte der Berliner Zeitung „B.Z.“: „Wir stehen alle in den Startlöchern. Wir warten nur noch darauf, dass sich Nastassja Kinski meldet.“
In der Fortsetzung, so die „B.Z.“, wandert Kinski [sic!], nachdem sie ihre Strafe im Gefängnis abgesessen hat, nach New York aus und kehrt nun nach Deutschland zurück – fast wie im wahren Leben. Zu Hause trifft sie auf die damals betrogene Ehefrau ihres Lehrers (Christian Quadflieg). Als sie deren Sohn (Tobias Schenke) kennenlernt, nimmt der Schlamassel wieder seinen Lauf.

Verstand hat die Dame allemal. Hoffentlich ist sie nicht so verarmt, dass sie sich auf diesen gequirlten Schwachsinn einlassen muss... :D

Antworten:

Das stand in der B.Z., der "Buletten-BILD"? Und BILD zitiert auch noch? Na, gottseidank habe ich mir aus Mallorca einen gutes Schnäpperchen mitgebracht - auf den Schreck brauche ich einen... :cheers:

von Erik N. - am 29.08.2008 18:31
Leute, Leute - solche Praktiken (Wiederbelebung von >Toten

von OlleKamellen¤urt - am 30.08.2008 04:23
Das wäre ein schlechtes Omen wenn nicht gar das vorzeitige Aus für den neuen Atlan-Band "Rico"!

von ernestine - am 30.08.2008 04:28
... Arndt Ellmer ...

von OhSchreck!¤urt - am 30.08.2008 06:06
Hat da jemand Angst vom netten LKS-Onkel? :-)

von ernestine - am 30.08.2008 08:56

Cool!

Ich finde das cool!

von Totila - am 30.08.2008 18:19
Thematisch und von seiner Stellung als Einzelband her hatte ich schon die Anschaffung/Lektüre des "Rico" erwogen. Allein der Autor wirkt traditionell abschreckend. In der PR Serie muss man sich durch seine Bände immer durchquälen. :sneg:
Die Tatsache, dass die gestrige Tatort-Folge mal wieder eine wirklich gute Qualität aufwies :spos: (keine Rettung des Abendlandes, OK, aber wirklich gute Unterhaltung), lässt das o. g. Projekt in einem um so fragwürdigeren Licht erscheinen. Die Reihe braucht wirklich kein Recycling von Uralt-Stoffen. :sneg: :D


von Joe P. - am 01.09.2008 07:50
Also ich werde "Rico" definitiv anlesen (das Thema ist einfach gut - hätte ich gerne selber geschrieben).

von Rüdiger Schäfer - am 01.09.2008 08:31
Also ich hab' ihn gelesen und fand mich recht gut unterhalten (wobei ich meine Fähigkeiten als Literaturkritiker als äußerst gering einschätze :D)

von KDL - am 01.09.2008 10:50
Ich werde es ganz sicher lesen, bzw. mir besorgen. Das traurige Robotergesicht auf Titelseite ... was kann der arme Rico dafür, dass er AE als Biografen hat?

von ernestine - am 01.09.2008 15:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.