Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Gero, Darklord, Rüdiger Schäfer

Von wegen Multitasking!

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 26.08.2009 12:53

Thema: Multi-Tasking
Wichtige Informationen gehen beim Multi-Tasking verloren.

KÖLN - Wer kennt das nicht: das Telefon klingelt, nebenbei tönt die Lieblings- CD, und dann versucht man auch noch, E-Mails zu lesen oder einen ATLAN-Roman zu schreiben. Laut einer aktuellen US-amerikanischen Studie der Stanford Universität in Palo Alto (Kalifornien) gehen beim so genannten Multi-Tasking aber mitunter wichtige Informationen verloren. Dazu berichteten die Wissenschaftler in ihrer Fachzeitschrift PNAS (Proceedings of the National Academy of Sciences), dass es dem menschlichen Gehirn bei dieser Form der Aufgabenbewältigung nicht gelingt, Wichtiges vom Unwichtigem aus der breiten Informationsflut herauszufiltern. Außerdem würde die Konzentrationsfähigkeit bei länger andauerndem Multi-Tasking deutlich abnehmen. Somit kann ein übertriebenes Multi-Tasking zu Fehlern führen, statt die Effizienz, zum Beispiel bei Arbeitsprozessen, zu steigern.

Antworten:

Das testen wir mit Gero am Samstag:

Gleichzeitig Grillen, Fußballspielen, Armdrücken, Quizfragen beantworten, mit der Conkeule malträtiert werden, Musikhören kriegen wir hin und dann muss Gero noch einen Atlan-Roman schreiben...

:D:D:D:D:D

von Darklord - am 26.08.2009 13:38
Das bedeutet vermutlich, dass das Mitternachtsarmdrücken, die Versteigerung und das Grillen NICHT gleichzeitig stattfinden wird. Schade.

von Gero - am 26.08.2009 13:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.