Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Schäfer, Erik N., Gero, Sarela, Des Khaa, Harald Bestehorn

Angst vergessen!

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 08.03.2010 07:30

Das Hirn ist in der Lage, Angst wieder zu vergessen!
Wie das Gehirn Angst vergisst, fanden Forscher aus Puerto Rico heraus.

KÖLN - Das Gehirn ist in der Lage, Angst einfach zu vergessen - unangenehme Ereignisse werden durch neue ersetzt. Wie das Gehirn lernt, Angst einflößende Erinnerungen zu vergessen, haben Wissenschaftler aus Puerto Rico bereits im Jahre 2002 in Ratten-Versuchen gezeigt. Mohammed Milad und Gregory Quirk von der Ponce School of Medicine führten zunächst ein klassisches Konditionierungsexperiment durch. Gleichzeitig mit einem Ton verpassten sie den Tieren einen schwachen elektrischen Schlag. Durch die mentale Verknüpfung von Ton und elektrischem Schock entwickelten die Tiere mit der Zeit auch dann Angst, wenn sie nur den Ton alleine hörten. Messungen der Aktivität verschiedener Gehirnzellen zeigten zeitgleich, dass bestimmte Hirnareale (im medialen präfrontalen Cortex) für die Verknüpfung des Tons und des elektrischen Schocks zuständig sind. Wurde den Tieren der Ton später mehrere Male ohne den Stromstoß vorgespielt, verlernten sie, Angst zu haben. Auch hier konnte gezeigt werden, dass die Gehirnzellen weniger Aktivität entwickeln. Menschen, die nach einem Angst einflößendem Ereignis unter einer so genannten "posttraumatischen Belastungsstörung" leiden, weisen in dieser Hirnregion eine ebensolche Aktivität auf. Durch eine magnetische Stimulation dieses Bereiches könnte den Patienten möglicherweise geholfen werden, die angstbeladenen Erinnerungen zu vergessen und ein "neues Verhalten" zu erlernen, so die Hoffnung der Forscher.

Antworten:

Das wäre eine Erklärung dafür, warum Frauen nach der Geburt des ersten Kindes nach einer Weile noch eines wollen. Und warum ACDler nach einem Jahr Pause wieder zum ACD Con kommen, obwohl sie wissen müssten, dass es weh tun wird.

von Gero - am 08.03.2010 07:41
Zitat
Gero
Und warum ACDler nach einem Jahr Pause wieder zum ACD Con kommen, obwohl sie wissen müssten, dass es weh tun wird.

Und ich hab mich schon gefragt, warum du dich immer wieder der Con-Keule aussetzt. Jetzt ist alles klar...

von Erik N. - am 08.03.2010 07:55
Wir könnten in Hildesheim ein paar Experimente anstellen. Wir hauen Gero mit der Con-Keule und applizieren direkt danach Stromschläge. Wenn er dann mehr Prügel will, ist die Theorie bewiesen.

von Rüdiger Schäfer - am 08.03.2010 08:00
Wenn ich Schmerzen hab, werdet ihr auch Schmerzen haben, erhöht um den Faktor 10, Burschen! Ihr wisst das, doch habt das verdrängt.
Wer hat denn die Gurkenkeule in Nördlingen auf den Kopf bekommen? Nobby. Und er kommt wieder.
Und die raue Plastikkeule in Hildesheim seinerzeit, die bei jedem Hieb gequietscht hatte? Jödi. Er kommt auch wieder.
Und da 2009 fast keulenfrei über die Bühne ging (Rüdiger war ja nicht da, wen sollte ich also prügeln), scheint der Bedarf nun generell wieder da zu sein, etliches nachzuholen. Und der liebe Rüdiger darf das gerne auffangen.
Und das wird er.

von Gero - am 08.03.2010 08:11
Zitat
Erik N.
Zitat
Gero
Und warum ACDler nach einem Jahr Pause wieder zum ACD Con kommen, obwohl sie wissen müssten, dass es weh tun wird.

Und ich hab mich schon gefragt, warum du dich immer wieder der Con-Keule aussetzt. Jetzt ist alles klar...


Also das mit der Con sollte ich mir dann doch noch mal gründlichst überlegen. Mir scheint, ich ziehe da besser eine Kampf-Kombi an und nehme ein Bat'ieth und eine Disrupter Pistole mit. Nur mal so prophylaktisch ; - ))))

von Sarela - am 08.03.2010 11:27
Ist alles halb so schlimm - sofern man unter dem Schutz des Kontakters steht. An den traut sich keiner ran und sein Wort ist Gesetz!

von Rüdiger Schäfer - am 08.03.2010 11:59
Zitat
Rüdiger Schäfer
Ist alles halb so schlimm - sofern man unter dem Schutz des Kontakters steht. An den traut sich keiner ran und sein Wort ist Gesetz!


Wissen das auch die anderen ? Männlicher Beschützerinstinkt ?

Nee danke, ich beschütze mich lieber selber. Vielleicht sollte ich mir noch ein paar Rothemden mitbringen.

Und überhaupt Kontaktler - was ist das überhaupt für ein Dienstgrad?




von Sarela - am 08.03.2010 13:07
Und nicht zu vergessen: Zwar verspricht der Kontakter Schutz, kommt dann aber selber nicht zum Con, weil ihn die Rüsselseuche oder die Schweinegrippe oder das Miss-Piggy-Virus oder was auch immer niederstreckte. Und diejenigen, die auf seinen Schutz vertrauten, haben dann gezittert (jedenfalls bis JöDi und Gero den Kamin ankokelten...)

von Erik N. - am 08.03.2010 13:29
Kein Dienstgrad - ein Ehrentitel, der von Generation zu Generation weitergereicht wird und zum Studium der inzwischen 834 Bücher der Geheimen ACD-Satzung berechtigt.
Der männliche Beschützerinstinkt wird im übrigen von den Frauen überschätzt. Im übrigen weiß ich ja auch gar nicht wessen Geschlechtes Du bist - im Netz soll man da nie zu sicher sein ...

;-)

von Rüdiger Schäfer - am 08.03.2010 13:44
Zitat
Rüdiger Schäfer
Der männliche Beschützerinstinkt wird im übrigen von den Frauen überschätzt.

War es 1996 in Hildesheim, als ein nicht näher genannt werden sollender Leverkusener während des ACD-Cons einen Monolog über soziale Randgruppen, in dem verdächtig oft das Wort "Frauen" vorkam, zum Besten gab? Schoss mir gerade durch den Kopf... (Nebenbei gesagt, das Ding war genau so witzig wie Hermann Ritters und Klaus Fricks Bastelanleitung "Wie mache ich einen PR-Film?", den die beiden in Braunschweig zum Besten gaben, war glaube ich 2001... Ich hab Tränen gelacht...)

von Erik N. - am 08.03.2010 15:11
Und wen er euch linkt? So lange um Keulenschläge betteln, bis ihr die Lust verliert. Dann hat er Ruhe.
Ich kann ja eine Herkuleskeule aus dem Garten mitbringen. Diese Zucchiniart hält weniger aus als Eiche, aber die Reste kann man für die Fleischlosen grillen. Spart einige Sojakötel und schont damit auch den Regenwald.

von Harald Bestehorn - am 08.03.2010 16:32
Und ich dachte, es wäre eine besondere Form des Masochismus : Fanomismus

von Des Khaa - am 09.03.2010 06:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.