Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Darklord, KDL, GeroG, redaxa

ACD Con 2013 - Fotos teilen! WICHTIG!

Startbeitrag von Darklord am 09.04.2013 20:58

Im letzten Progress-Report stand ja der übliche Programmpunkt "Fotos brennen" drin.

Aus gegebenen Anlass möchte ich anregen, USB 3.0 Sticks oder externe 2,5" USB 3.0 Festplatten mitzubringen.

Das geht wesentlich schneller als brennen.

Tipps für USB 3.0 Sticks:

Transcend JetFlash

Sandisk Cruzer

Antworten:

oder Verbatim store'n'go - sehr schnell und preiswert :xcool:
und natürlich gibt es noch etliche andere gute USB3-Sticks (USB2 sollte man tunlichst nicht mehr anschaffen) - wir machen ja hier keine Werbung :crazy:
Allerdings stellt sich die Frage, hat Jödis Schlepptop überhaupt 'nen USB3-Anschluss :confused:
Rüdis neues Teil hat jedenfalls einen :spos:

von KDL - am 09.04.2013 21:52
Guter Hinweis. Vielen Dank! Wegen der Erfahrung des Kontakters mit "gealtertem" USB-Stick dürfte mein 2005 gekaufter demnächst die Grätsche machen.

von redaxa - am 10.04.2013 04:37
Mein Dell Vostro 3560 hat sogar 4! :P

von Darklord - am 10.04.2013 19:09
Jödi muss ja immer übertreiben...:duell:

von KDL - am 10.04.2013 19:24
Das ist so das Schöne am ACD - wir hinken technisch hoffnungslos hinterher.
Jahrelang werden Fotoalben mitgeschleppt (schade eigentlich dass das heute keiner mehr macht).
Dann brennt Jörg im Zeitalter der DVDs endlich CDs. Danach werden DVDs gebrannt, als es bereits USB Sticks gab. Und heute, in Zeiten der freien Webspeicher, Clouds mit und ohne Verschlüsselung, Dropbox, Skydrive und Pipapo wird alles auf USBSticks gepackt mit dem Hinweis auf USB 3.0. Dabei würde ein Kopiervorgang von Jörgs Net/Note/Schleppdockphonetab genügen.
Interessanterweise erwähnt niemand Bluetooth 4.0 parallelverbindungen - Jödi könnte allen Conbesuchern mit einem Klick die Fotos auf die Smartphones gleichzeitig rüberbeamen.
Als ich vor ein paar Jahren hier im Chat um USB Sticks zum ACD Con bat für die Fotos bekam ich noch zu hören, dass das die Sticks zu teuer wären und DVD-Rohlinge gäbe es ja im 50er Pack und zudem wäre das ja dauerhaft dann auf dem Medium. Zudem könne ich nicht erwarten, dass jeder Conbesucher über ein USB Stick verfügen würde, da nicht jeder so ein Computerkasper wie ich wäre (naja, aus dem Kopp zitiert, irgendwie so, war schon lieb formuliert damals)
Das mag ich eben so am ACD. Technikverliebt, aber immer ein bisschen hinterher. Den Blick nach vorne ohne die Wurzeln zu vergessen. Für den richtigen ACDler war die Zukunft früher eben auch besser als heute. Warum auch nicht, wir werden alle älter und dem Gerücht zufolge nimmt die Koservativität mit dem Alter zu.
Ich freue mich auf den Con! Und ich bringe eine Stick mit. USB 3.0. Reichen 32 GB? :-)

von GeroG - am 11.04.2013 05:44
Wenn ich die Fotos per Bluetooth auf die Smartphones schicke, explodieren die doch gleich. Der geballten Kraft des ACD kann keines widerstehen. :box::joke:

Wir können ja auch ein Lan aufbauen.

Aber das mit der Cloud vergess mal lieber, der traue ich nicht.

von Darklord - am 11.04.2013 18:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.