Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Schäfer

ACD-Adventskalender 2013 - Türchen 21

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 21.12.2013 08:29

ACD-Adventskalender 2013 - Türchen 21

Ich fahre gern und oft Bus – zum Beispiel jeden Morgen zur Arbeit und abends wieder nach Hause. Dabei spare ich die horrenden Kosten für ein Auto, kann während der Fahrt lesen, und da die Haltestellen praktisch vor Haus- und Bürotür liegen, ist das alles mehr als bequem. Ab und an passiert es allerdings, dass sich der Bus verspätet, und dann stellt sich die Frage: Wie lange soll ich auf den Bus warten, bevor ich mich zu Fuß auf den Weg mache?
Es mag skurril klingen, aber auch mit dieser Frage haben sich ernsthafte Wissenschaftler bereits beschäftigt und dabei die perfekte Bus-warte-Formel gefunden. Scott Kominer und seine Kollegen von der Harvard University bringen sie auf einen einfachen Nenner: Faulheit siegt!
"Wir hatten es einfach satt, an der Haltestelle herumzusitzen, kein Bus weit und breit – und immer die bohrende Frage im Hinterkopf: Sollen wir jetzt nicht besser losgehen?", beschrieb Kominer das Problem in einem Interview mit der New York Times. Doch genau das wäre der falsche Entschluss, wie die Forscher ermittelten.
Tatsächlich empfiehlt sich in nahezu jedem Fall das Ausharren an der Haltestelle. Viel zu groß ist das Risiko, dass man unterwegs vom Bus überholt wird. Nur in extremen Situationen sollte der Fußmarsch angegangen werden, etwa bei Zielen, die nur einen Kilometer entfernt sind, und bei denen der Abstand zwischen zwei Bussen mindestens eine halbe Stunde beträgt.
Ganz wichtig: Wer sich für den Fußmarsch entscheidet, sollte das sofort tun, ohne Wartezeit an der Haltestelle. Und auch unterwegs sollte er keinen Zwischenstopp einlegen – etwa um sich selbst zu ohrfeigen, wenn der Bus eben doch an ihm vorbeifährt.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.