Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
NobbyR, Andy Schmid

das erste Blatt des ACD-Kalenders!

Startbeitrag von Andy Schmid am 01.01.2007 09:54

So, nun ist der ACD-Kalender eingeweiht! Das erste Blatt aufgedeckt. Und es geht gleich mit einem super Bild von Alexander Braccu los :-)

Da meine Rezi erst im Februar/März erscheint, dürft ihr hier exklusiv schon mal meine Meinung zu diesem Bild lesen (ist nicht der komplette Text):

Das vorliegende Motiv würde eigentlich gut zum Monat Juni passen, den da findet der 7te Garching-Con statt. Das Moto dieses Cons sind Agenten und Geheimdienste im Perry Rhodan Universum, auch das Conbuch wird dieses Thema zum Inhalt haben. Wer weiß, ob man das Bild von Alexander Braccu dort nicht noch einmal erscheinen wird. Es zeigt einen Cop der Solaren Abwehr der einen Außerirdischen ein Fahndungsfoto zeigt. Das schöne an Alexanders Bildern ist, das sie eine eigene Geschichte erzählen! Sollte doch der Inhalt des Kalenders Atlan sein, pfeift Braccu der Redaktion etwas und zeichnet diesen futuristischen Polizisten. Atlan ist es nicht, der war nie bei der SOL AB. Macht auch gar nichts, das Bild hat einen Charme, den sich Klaus Bollhöfener ganz offensichtlich nicht entziehen konnte. Der Außerirdische ist ein typisches, glubschäugiges, tentakelbewehrtes Trash-Alien aus den Kindertagen der Science Fiction. Am ehesten könnte der Perry Rhodan Fan noch einen Mattenwilly darin erkennen. Man kann sich die Verzweiflung des Cop nur allzu gut vorstellen, den genau so ein Alien sieht man auf den Fahndungsfoto! Und die werden alle auf diesen Planeten so aus schauen ;-) Schade das auch Alexander den Hintergrund seines Bildes nicht ganz ausarbeitet. Gestaltet er den Ringplaneten in rechten oberen Bildhälfte noch sehr detailliert, bleiben der Kugelraumer, das Gebirge und die rechte Körperhälfte des Cop selbst etwas unvollendet. So als ob Alexander nicht mehr die Zeit blieb, das Bild rechtzeitig fertig zu machen. Ein Teil des Kontrastes geht natürlich auch verloren, weil das Original eine Bleistiftzeichnung war - hierfür gibt es aber schon zahlreiche Computerprogramme, die dieses Manko ausbügeln. Trotzdem - ein sehr schönes Bild, welches beweißt, das Alexander Braccu es versteht, seinen Humor eine Zeichnung zu transportieren! Klasse!!!

Antworten:

Bei mir könnte der Druck unten etwas kräftiger sein - so erkennt man das Bild auf die Entfernung nicht richtig... aber trotzdem schönes Motiv...

von NobbyR - am 01.01.2007 10:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.