Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andy Schmid, Orbanaschol, NobbyR, Darklord, Rüdiger Schäfer, AuweiaCon¤urt

Pommes-Krise in Deutschland!

Startbeitrag von NobbyR am 16.01.2007 10:07

Oh weia:

München (dpa) - Nach einer miserablen Kartoffel-Ernte 2006 müssen sich die Verbraucher in Deutschland auf einen Preisschub bei Pommes frites und Chips einstellen. Man könne sich nicht erinnern, dass die Ernte jemals so schlecht war, hieß es beim Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie. Einige Landwirte hätten wegen großer Sommerhitze und mangelnden Regens fast die Hälfte ihrer Ernte verloren. In Deutschland drohe deshalb eine «Pommes- Krise».

[de.news.yahoo.com]

Antworten:

Nicht nur bei den Kartoffeln gab und gibt es kräftige Preisanstiege, lieber Nobby! Wenn ich den Paprika und die Tomatenpreise dieser Woche anschaue, wird es mir schwindlig......

von Andy Schmid - am 16.01.2007 14:12
Was kannst Du denn für den "kleinen Geldbeutel" momentan empfehlen?

von NobbyR - am 16.01.2007 16:18
Saisonbedingt natürlich einheimische Produkte wie Wirsing, Feldsalat, Weiss- und Blaukraut. Der Kopfsalatpreis (hauptsächlich) sinkt derzeit wieder auf einen "normalen" Preis.

Angebote sind natürlich immer zu beachten! Der Salatgurkenpreis sinkt derzeit auch, relavitiert sich allerdings wieder durch die geringe Größe - Preise sind natürlich von Region zu Region unterschiedlich.

Fakt ist, das derzeit spanische Ware sehr mit Pestiziten belastet ist und daher vom Einzelhandel des Europäischen Marktes gemieden wird. Dadurch ist natürlich erhöhte Nachfrage am Markt für Ware aus Israel und Ägypten. Erhöhte Nachfrage, erhöhter Preis ;-)



von Andy Schmid - am 16.01.2007 16:31
Jetzt weiß ich auch, warum die Pommes in der Bayer-Kantine um 15 Cent aufgeschlagen haben. Aber ich wollte ja ohnehin meinen Pommeskonsum zurückfahren ...

von Rüdiger Schäfer - am 16.01.2007 17:10
:angry:
Oje-Oje!
Muss der ACD-Jahrescon 2007 nun angesichts der Lage ausfallen???!!!??? #2:

von AuweiaCon¤urt - am 16.01.2007 18:53
Seit wann gibt es Pommes aufm Con?

von Darklord - am 16.01.2007 21:34
Heute morgen wurde gemeldet, daß die Lebensmittelpreise insgesamt im letzten Jahr deutlich gestiegen seien. Dies sei vor allem auf die schlechte Ernte bei Obst und Gemüse zurückzuführen. Milch und Milchprodukte dagegen seien nicht teurer geworden.

von Orbanaschol - am 18.01.2007 09:32
Komisch - ständig werben Lidl, Aldi, Norma etc. das alles billiger geworden ist. #5:

von NobbyR - am 18.01.2007 09:57
Zitat

Komisch - ständig werben Lidl, Aldi, Norma etc. das alles billiger geworden ist.


Na Nobby, das ist doch ein alter Trick ;-) Am besten Kassenbons aufheben und mitnehmen! Wobei ALDI wohl derzeit wirklich der billigste in Bezug auf Obst und Gemüse ist (was ich bis dato so mitbekommen habe.....).

von Andy Schmid - am 18.01.2007 13:39
Ja, die kaufen auch das ganze pestizidbelastete Gemüse aus Spanien und so auf.

von Orbanaschol - am 19.01.2007 08:52
Das sehe ich auch so, Orbi - wobei, die anderen Discounter haben dann Ware aus Israel und Ägypten, ähm, ob das weniger belastet ist, sei mal dahin gestellt...... :-(

von Andy Schmid - am 19.01.2007 14:15
Spanien hat ja seine Obst- und Gemüseproduktion auch außerhalb der eigentlichen Saison in den letzten Jahrzehnten drastisch durch die Verwendung von Treibhäusern erhöht. Die riesigen Flächen lassen sich sogar aus dem All sehen. "Terra Plastica", wie das genannt wird, befindet sich rund um Almeria. Zoom da mal mit Google Earth rein, das ist echt krass!

von Orbanaschol - am 20.01.2007 10:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.