Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Schäfer

Folterfalle Handtasche

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 24.01.2007 16:54

Ein neues Frauenleiden: Folterfalle Handtasche

Schwergewichtige Handtaschen können bei Frauen Schulterbeschwerden bis hin zu Arthritis auslösen.

GARLAND - Haben sie schon mal in eine Frauenhandtasche geschaut? Was da so alles hineinpasst und darin ist, kann man sich kaum vorstellen. Dies reicht on Handy, Schlüssel, Portemonnaie über Schminke, Pflaster, Hygieneartikel bis hin zu Kondomen, Mp3-Playern und Briefen. Leider wissen viele Frauen nicht, was sie sich mit so einer bis zu fünf Kilo schweren Handtasche antun. Auch wenn große Handtaschen derzeit total angesagt sind, warnen Experten vor der regelmäßigen Mitnahme solch einer schweren, großen Tasche. Forsche um Jane Sadler vom Baylor Medical Center in Garland fanden heraus, dass Frauen mit solchen Taschen nicht selten unter Nacken- und Schulterschmerzen wie auch Kopf- und Rückenschmerzen litten. Selbst Fälle von Arthritis wurden in der Untersuchung die mit dem Tragen einer großen Handtasche in Verbindung gebracht wird. Die Ursachen dafür liegen darin, dass die "Mammut-Handtaschen" zumeist nur auf einer Seite getragen werden und somit eine Fehlhaltung entsteht. Die Betroffen verziehen beim Tragen einer solchen Tasche ihren Nacken und heben dabei noch die Schulter an. Dies kann zu einer Fehlhaltung führen.
Die Mediziner empfehlen deshalb den betroffenen Frauen, den Inhalt der Tasche noch mal zu überdenken und gegebenenfalls zu verringern. Eine Handy kann zum Beispiel auch in der Jackentaschen getragen werden. Des weiterem sollten keine Taschen benutzt werden, die sich an der Schulter unbequem anfühlen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.