Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andy Schmid, Totila

Kapitäne dürfen auf hoher See Trauungen durchführen

Startbeitrag von Andy Schmid am 31.01.2007 02:19

Irrtum: Für eine Trauung auf einem Schiff gelten die Gesetze des Landes, unter dessen Flagge das Schiff fährt. Für die meisten Länder bedeutet das: Eine gültige Ehe muss durch einen Standesbeamten geschlossen werden. Es gab einen einzigen Fall, wo 1929 in New York eine auf hoher See geschlossene Ehe gerichtlich für legal erklärt wurde, weil damals kein Gesetz eine solche Trauung ausdrücklich verboten hat.

Heute droht dem Kapitän eines Schiffes, das im Staat New York registriert ist, sogar eine Gefängnisstrafe, sollte er sich als Standesbeamter versuchen.

Antworten:

Nicht für mich

Bin nicht verheiratet. Stehe nur auf Katzen. Weiber nerven.

von Totila - am 31.01.2007 18:19

Re: Nicht für mich - Oh doch!!!

Aber auch eine Trauung mit deiner Katze darf der Kapitän nicht durchführen, das fällt unter SODOMIE!

mmmmhhhhh - Dao Lin´Hay wäre doch was für dich ;-)

von Andy Schmid - am 31.01.2007 19:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.