Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andy Schmid, Orbanaschol, ernestine

Eine Pampelmuse ist das Gleiche wie eine Grapefruit

Startbeitrag von Andy Schmid am 10.02.2007 23:38

Irrtum: Was in europäischen Supermärkten und Gemüseläden gelegentlich unter den Namen Pampelmuse verkauft wird, ist eine Grapefruit. Echte Pampelmusen sind aber grün, nicht so saftig wie die Grapefruits und werden bis zu zwei Kilogramm schwer.

Die Grapefruit wurde Mitte des 18. Jahrhunderts auf Barbados entdeckt und ist eine natürlich entstandene Kreuzung zwischen Pampelmuse und Orange. Kreuzungen zwischen Grapefruits und Pampelmusen werden gelegentlich als Pomelos angeboten.

Antworten:

... haben superdicke Schalen und wenig Fruchtfleisch, die Pomelos.

von ernestine - am 11.02.2007 07:16
Dann hast Du aber die falschen Pomelos erwischt! Wie groß und woher waren die? Du mußt Pomelos aus China nehmen! die sind etwas kleiner wie ein Handball - haben zwar eine dicke Schale, aber auch sehr viel Fruchtfleisch!!! In meiner Obstabteilung habe ich solche - die sind der Renner! Kosten zwar stolze 2,49 Euro, aber die lohnen sich wirklich! Mein Fall sind sie zwar nicht, aber die Kunden kaufen die wie toll! Wenn die im Angebot sind, dann baue ich immer eine ganze Palette davon auf!

Ich mag das Grapefruitszeugs ja nicht so.... bekomme auf Zitrusfrüchte immer Sodbrennen. Ab und an mal ne Orange oder Clementine, Zitronen sind auch ok, aber Grapefruits usw.... brrrrrr ;-)

von Andy Schmid - am 11.02.2007 07:31
Sauer macht doch lustig, dachte ich. ;-)

Und was ist nun mit Maracujas und Passionsfrüchten? #5:

von Orbanaschol - am 11.02.2007 08:34
Zitat

Sauer macht doch lustig, dachte ich.


Ja und? Zitronen sind doch sauer! Aber bin ich lustig - doch eher nicht ;-) Bei Zitronensaft darf ich auch nicht zu viel davon davon nehmen, sonst gibts Sodbrennen. Aber Grapefruit mag ich vom Geschmack her nicht.

Zitat

Und was ist nun mit Maracujas und Passionsfrüchten?


Sehr säuerlich, zumindestens die Passionfrucht - da greife ich dann lieber zur Tomarillo, Grenadilla oder zur Kiwano (wobei letztere ja zu den Gurken und nicht zu den Maracujafrüchten zählt).

Aber wenn es dir schmeckt - warum nicht!

von Andy Schmid - am 11.02.2007 09:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.