Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Schäfer, Holger Döring, Des Khaa, GeroG, redaxa

Der neue Asterix

Startbeitrag von Rüdiger Schäfer am 25.10.2015 07:22

Schon gelesen? Ich wollte es kaum glauben, aber nach einer gefühlten Ewigkeit ist mit "Das Papyrus des Cäsar" mal wieder ein Album erschienen, dass qualitativ sogar mit den alten Klassikern mithalten kann. Ich bin begeistert!

Antworten:

Wurde in den Medien ebenfalls hoch gelobt.


von redaxa - am 25.10.2015 07:29
Gegenüber den vorherigen Bänden ein echter Fortschritt...richtig gut gelungen..hat Spaß gemacht, ihn zu lesen...und zu rezensieren...;). Will das INTRA eine Rezi davon haben? Ist ja eher OT...

von Holger Döring - am 26.10.2015 11:58
Seh ich ähnlich, ein sehr guter Band, den ich sogar 2x hintereinander gelesen habe. Ist mir lange nicht mehr passiert. Schön auch dass Rüdiger wieder Asterix liest. Wenn ich mich recht erinnere, wollte er nach "Gallien in Gefahr" mit Asterix aufhören....

von GeroG - am 27.10.2015 06:21

Der neue Perry-Comic

Hat für diesen Monat nicht mehr in Budget gereicht, weil ich mir den Perry-Comic und "Das Schiff des Theseus" von J.J.Abrahms vorher geleistet habe.

Wenn ich so die Forenbeiträge anschaue, ist der neue Asterix wohl so gut wie ausgekauft.

von Des Khaa - am 29.10.2015 09:46

Re: Der neue Perry-Comic

...ja,der neue Perry-Comic ist auch ganz nett,Tolot kommt so richtig Ben-Grimm-mäßig rüber,Irmina ist 'ne Augenweide,Gucky, die Ratte...teleportiert aber nett, fand den Band ganz gut...(nur eine Sache stört:Guckys Prachtschweif im frischen Vacuum...);)

von Holger Döring - am 29.10.2015 11:24

Re: Der neue Perry-Comic

Ich warte auf das Hardcover ...

von Rüdiger Schäfer - am 29.10.2015 16:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.