Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 3 Tagen, 23 Stunden
Beteiligte Autoren:
NobbyR, tc2017, Holger Döring, Rüdiger Schäfer, Ojeojeoje€urt, meinungs€urt

ACD endet mit 300

Startbeitrag von tc2017 am 13.07.2018 11:52

Gerade in den neuen Clubnachrichten gestöbert (Kiosk) und da steht nicht wirklich freundliches zum ACD. Wenn der ACD mit 300 aufhören soll, werde ich das weiterführen und gleich dazu den PRBCS. :-) Ich werde das im Hintergrund aufbauen. Atlan wird im Clubnamen natürlich nicht vorkommen, da Markenzeichen. Ich habe einen langen Atem ...

Antworten:

Was steht denn dort genau drinnen? Ich habe das Abo-Heft leider noch nicht bekommen...

Das INTRA mit der Nr. 300 zu beenden, wurde ja schon vor einigen Wochen mal im INTRA von €urt angedacht - wobei das ja erst in ca. 5 Jahren wäre...
Der Fandom Observer hatte es ähnlich vor etlichen Jahren gemacht: die letzte Ausgabe war die 300 und dann hörte man leider auf...

von NobbyR - am 13.07.2018 13:18
Zitat
NobbyR
Was steht denn dort genau drinnen? Ich habe das Abo-Heft leider noch nicht bekommen...

Das INTRA mit der Nr. 300 zu beenden, wurde ja schon vor einigen Wochen mal im INTRA von €urt angedacht - wobei das ja erst in ca. 5 Jahren wäre...
Der Fandom Observer hatte es ähnlich vor etlichen Jahren gemacht: die letzte Ausgabe war die 300 und dann hörte man leider auf...


dann müsste ich das Heft kaufen. Ich kaufe es Morgen mal :-D

von tc2017 - am 13.07.2018 16:29

Re: ACD endet mit 300 - PRBCBS

Aktuelles Netz-Fundstück zum PRBCBS:

Blogeintrag von Achim Mehnert: [achimmehnert.blogspot.com] :spos:

von NobbyR - am 14.07.2018 09:08

Re: ACD endet mit 300 - PRBCBS

Zitat
NobbyR
Aktuelles Netz-Fundstück zum PRBCBS:

Blogeintrag von Achim Mehnert: [achimmehnert.blogspot.com] :spos:


Cool! Danke!

Hier jetzt aus Band 2969 PR:

Zitat aus den Clubnachrichten:

"Schon beim aktuellen Stand von Intravenös 261 denkt der ACD (Abkürzung für ATLAN-Club Deutschland) darüber nach, sich mit der Jubelnummer 300 aufzulösen. Also zählen wir jetzt mit dem Club gemeinsam die verbleibende Zeit herunter.
Ganz unrecht hat man nicht, denn die Luft scheint raus zu sein. Alle Beiträge rund um Perry Rhodan stammen alleine von Holger Döring, und das schadet dem Lesespaß, weil alle Beiträge aus derselben Warte und im selben Ton geschrieben sind. Vielleicht leuchtet der Verein vor seinem Ende nach einmal hell lauf und überrascht mich ... wir werden sehen." Zitat Ende

LOL! Kein Wort über andere Beiträge. Kein Wort über Zeichnungen (RZs, ich weiß auch warum :-) )

Am besten schaut er sich die nächsten Intras lieber nicht mehr an. Die Bestätigung braucht kein Mensch! :-D

von tc2017 - am 14.07.2018 10:46

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Hallo Toni, danke!

Ich habe das Heft heute auch im Briefkasten vorgefunden.

Ist in der Tat ist das etwas heftig, zumal hier ein Fan namentlich erwähnt wird, ohne dessen Beiträge gar nichts zu PERRY RHODAN im INTRA stehen würde. Anstelle das anzuerkennen, wird das eher abgestraft. Was versteht er denn unter "hellem Aufleuchten"? Da wäre konstruktive Kritik wesentlich hilfreicher... Das INTRA war und ist ein Club-Fanzine und kein SF-Magazin. Da sollte er eher Phantastisch! lesen, wenn er das möchte...

Ach ja, die Rezis im PR-Report sind ebenfalls im "selben Ton" geschrieben... das wurde mir jetzt ganz klar...

Schade, früher war der PR-Report mit dem Clubnachrichten immer ein fannischer Höhepunkt. Die Zeit scheint auch hier abgelaufen zu sein... nix für ungut. ;)

von NobbyR - am 14.07.2018 12:24

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
NobbyR


Schade, früher war der PR-Report mit dem Clubnachrichten immer ein fannischer Höhepunkt. Die Zeit scheint auch hier abgelaufen zu sein... nix für ungut. ;)


Die ganze SF-Szene ist aus solchen Fanzines wie dem Intra weltweit entstanden. Schade für die Clubnachrichten. Ich bin immer noch SF-Fan und habe unfassbare Zeit dafür aufgewendet. Weil es Spaß macht und keinem Ziel folgt. Deswegen bin ich ja wieder im ACD.

von tc2017 - am 14.07.2018 12:42

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
tc2017
Zitat
NobbyR


Schade, früher war der PR-Report mit dem Clubnachrichten immer ein fannischer Höhepunkt. Die Zeit scheint auch hier abgelaufen zu sein... nix für ungut. ;)


Die ganze SF-Szene ist aus solchen Fanzines wie dem Intra weltweit entstanden. Schade für die Clubnachrichten. Ich bin immer noch SF-Fan und habe unfassbare Zeit dafür aufgewendet. Weil es Spaß macht und keinem Ziel folgt. Deswegen bin ich ja wieder im ACD.


Genau! Das wichtigste ist der Spaß und auch mal, "nicht perfekt" sein müssen - jeder kann und sollte das fürs Fandom oder den ACD tun, was er gerade am liebsten macht - der eine schreibt Storys, der andere Rezis, malt oder philosophiert über Katzen-Toiletten. Sowas macht nen Club aus - denn ist es ja von den Mitglieder für die Mitglieder... und kein frei verkäufliches SF-Magazin. Bei letzterem darf man durchaus seine Ansprüche höherschrauben. Aber doch nicht bei einem Club-Fan(Fun)-Zine! ;)

Und jemanden namentlich in aller Öffentlichkeit gar zu demotivieren, ( ich hoffe das schafft er damit nicht !!) - ist voll daneben. Natürlich gibts mal Beiträge, die einem nicht gefallen, das kann man dann aber auch ohne Namensnennung höflicher ausdrücken... Bin darüber echt ein Stück schockiert.

von NobbyR - am 14.07.2018 13:22

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Nun mal nicht gleich die Pferde scheu machen. Wahrscheinlich ist Hermann immer noch der irrigen Meinung, der ACD wäre ein Fanclub, bei dem es um Öffentlichkeit geht. Diese Zeiten sind lange vorbei. Wir machen weiter, so lange noch einer der Aktiven Lust hat und wir Spaß dabei haben. So einfach ist das.
"Demontieren" wollte Hermann garantiert niemanden (so gut kenne ich ihn) - und so habe ich seine Aussage auch nicht verstanden.

von Rüdiger Schäfer - am 15.07.2018 06:27

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
Rüdiger Schäfer
(...)
"Demontieren" wollte Hermann garantiert niemanden (so gut kenne ich ihn) - und so habe ich seine Aussage auch nicht verstanden.


Ja, ich kenne Hermann bzw. seinen Stil, durchaus auch, nur lesen im PR-Report auch "ganz normale" PR-Käufer mit, auch solche, die überhaupt keinen Bezug zum Fandom haben und seine "Art" gar nicht kennen können.

Daher finde ich seine Wortwahl "Alle Beiträge rund um Perry Rhodan stammen alleine von Holger Döring, und das schadet dem Lesespaß, weil alle Beiträge aus derselben Warte und im selben Ton geschrieben sind." nicht wirklich gelungen, da dies suggeriert, sobald man demnächst wieder was von Holger zu lesen bekommt, wird das den (seinen) Lesespaß ebenfalls beeinträchtigen. Also höchst demotivierend für Holger!

Warum solle Holger auch seine Beiträge nicht im gleichen Stil verfassen dürfen? Jeder Autor hat seinen Sprachstil und verleiht diesen seine persönliche Note. Das machte z.B. Elvira jahrelang mit ihren ATLAN-Anekdoten ebenfalls so. Das mag man mögen oder nicht, nur fehlt mir einfach ein bisschen Fingerspitzengefühl, bei Hermanns Kritikäußerung. Diese "direkte" Art gab es im PR-Report früher so nicht...

von NobbyR - am 15.07.2018 06:55

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
NobbyR
Zitat
Rüdiger Schäfer
(...)
"Demontieren" wollte Hermann garantiert niemanden (so gut kenne ich ihn) - und so habe ich seine Aussage auch nicht verstanden.


Ja, ich kenne Hermann bzw. seinen Stil, durchaus auch, nur lesen im PR-Report auch "ganz normale" PR-Käufer mit, auch solche, die überhaupt keinen Bezug zum Fandom haben und seine "Art" gar nicht kennen können.

Daher finde ich seine Wortwahl "Alle Beiträge rund um Perry Rhodan stammen alleine von Holger Döring, und das schadet dem Lesespaß, weil alle Beiträge aus derselben Warte und im selben Ton geschrieben sind." nicht wirklich gelungen, da dies suggeriert, sobald man demnächst wieder was von Holger zu lesen bekommt, wird das den (seinen) Lesespaß ebenfalls beeinträchtigen. Also höchst demotivierend für Holger!

.


Bin der gleichen Meinung. Das war eine volle Breitseite gegen ein Mitglied. Anscheinend passt ihm die Meinung nicht :-). Auch kam ganz klar rüber. Da kommt nix mehr im ACD. Unteinander können wir uns ja fetzen, nur außerhalb haben die wenigsten einen Plan, was da intern abgeht. :-) In den nächsten Clubnachrichten kann er das ja richtigstellen und der Verlag kann ja jedem Mitglied des ACD einen Silberband schenken. Jetzt kommt der Ordoban Band raus. den nehme ich :-D

von tc2017 - am 15.07.2018 07:08

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Meine Güte, seid ihr aber angefasst :eek:
Wenn es zu den Hochzeiten meiner Fanzinerezis gewesen wäre - hätte da sicher was ganz anderes gestanden, nicht umsonst gab es da etliche Drohungen mit dem Rechtsanwalt :hot:, und die Zinemacher meiner Rubriken kriegten dabei graue Haare:angry:

von Ojeojeoje€urt - am 15.07.2018 10:12

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
Ojeojeoje€urt
Meine Güte, seid ihr aber angefasst :eek:
Wenn es zu den Hochzeiten meiner Fanzinerezis gewesen wäre - hätte da sicher was ganz anderes gestanden, nicht umsonst gab es da etliche Drohungen mit dem Rechtsanwalt :hot:, und die Zinemacher meiner Rubriken kriegten dabei graue Haare:angry:


Na, das war ja vor Fandom-Urzeiten von Fan(s) für Fans, - ein bisserl anders als der "PR-Report", der quasi das Fan-Sprachrohr des Verlags ist und jetzt plötzlich auf Stimmung macht... sich aber besser eine eher neutrale, "dokumentative" Haltung bewahren sollte, damit das Minimum an Rest-Fandom-Motivation im Jahr 2018 noch etwas erhalten bleibt...

Mich stört eigentlich nur eines dabei: die öffentlich namensbezogene Kritik. Man hätte das in anderen Worten wesentlich konstruktiver ausdrücken können. "das schadet dem Lesespaß" - hätte Hermann wenigstens geschrieben, "das schadet meinem Lesespaß", wäre das schon wieder entschärfter, so wird jedoch suggeriert, dass bei jedem, der Holgers Beiträge liest, der Lesespaß abhanden kommt - was Hermann ja überhaupt nicht wissen kann, ob das tatsächlich so ist. Sowas stört mich echt!

von NobbyR - am 15.07.2018 11:50

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Nun, Hermann Ritters CN-Betrachtungen waren schon immer sehr subjektiv:D - vor allem in Richtung SFCD mehr als kritisch :box:
Irgendwelche Resonanz/Reaktionen von Fans nach den INTRA-Rezis gab/gibt es so gut wie nie ... gleiches gilt jahrzehntelang für die SF-Notizen-Erwähnungen, nur vor einem Monat gab es auf einmal mehrere Probebestellungen (ohne das ich nach Lektüre der CN auch nur ahne, wieso auf einmal das Interesse daherkam :confused: wahrscheinlich kommt jetzt die nächsten zehn Jahre nichts mehr):crazy:
Wohlfühlrezis will ich jedenfalls nicht haben - und das Papierfandom sehe ich eh am >aussterben

von meinungs€urt - am 15.07.2018 17:58

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Zitat
meinungs€urt

Wohlfühlrezis will ich jedenfalls nicht haben - und das Papierfandom sehe ich eh am >aussterben


von tc2017 - am 15.07.2018 18:21

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Huh, was für ein Sturm!Kaum ist man ein Wochenende weg, dann sowas! Erst einmal danke an Nobby und tc2017, dass sie mich so vehement verteidigen.Ich habe die Bemerkung im CM am Fr auch gelesen. Der Hermann ist nunmal eigen, sehr subjektiv, hat ein Recht auf seine (eigene) Meinung und mag meine Beiträge nicht. Das stört mich wenig bis kaum. Ich mochte seine NEOs auch nicht.Wir sind da, so schätze ich, ziemlich diametral entgegengesetzt. Das kann natürlich auch an der Prägung durch die persönliche Vita liegen. Ich nehme das nicht ernst, auch wenn der Einfluss auf rund achtzigtausend Leser durch so eine Bemerkung natürlich relativ groß sein kann.Aber was solls? Keine Aufregung!

von Holger Döring - am 16.07.2018 06:45

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Ach ja: und demotivieren kann der Hermann mich schon gar nicht. Warum sollte ich solche persönlichen Meinungen als ernsthafte Kritik auffassen, wo sie doch rein persönlich gefärbt sind und überhaupt keine Sachaussagen enthalten ... das ist halt seine Meinung; wie schon oben von Nobby oder den anderen ACDlern erwähnt, ist das INTRA ein clubinternes Magazin und kein SF- Heft für die Öffentlichkeit. Ich jedenfalls werde den Perry auch mit meiner Meinung weiterhin kritisch oder anekdotisch beleuchten ... weit über INTRA 300 hinaus.Und dabei meinen Spaß haben ...:joke::juhu:

von Holger Döring - am 16.07.2018 06:52

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Das ist die richtige Einstellung, Holger!

Und aus Erfahrung kann ich euch sagen: Die Erwähnungen der INTRAS oder des ACD im Report bringen uns nicht ein einziges Neumitglied. Ist nun mal so ...

Ich habe Hermann übrigens den Link zur diesem Thread geschickt, Vielleicht schreibt er ja etwas dazu. Auf jeden Fall bleibe ich dabei: Er wollte garantiert niemanden vor den Kopf stoßen - und Holger nimmt das ganze ja auch gelassen.

von Rüdiger Schäfer - am 16.07.2018 07:04

Re: ACD endet mit 300 - Rezi im PR Report

Hallo Holger, das freut mich sehr :spos: :appl:

von NobbyR - am 16.07.2018 15:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.