Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Darklord, KDL, Rüdiger Schäfer, ernestine, Norbert Reichinger, Ralf Kley

Erklärungsnöte

Startbeitrag von Ralf Kley am 13.03.2004 15:43

Also ganz ehrlich: Beim Backcover vom aktuellen Intra hab' ich meiner Fraue gegenüber echt Erklärungsnöte, in welchem Club ich da Mitglied bin...

Antworten:

Das kann Dir wohl nur €urti erklären, da das INTRA-Cover selbst das gelbe ist. (siehe auch die korrekte Nummerierung). :xcool:

von Norbert Reichinger - am 13.03.2004 17:06
Hab's auch schon meinem Mann geziegt und erklärt, dass Kurt entweder

a) sich "erwachsene" Beiträge wünscht,
b) einfach einen Rappel gekriegt hat oder
c) diese Bilder, da sie nicht mehr in die SFN #555 passten, unbedingt zu Ehren kommen lassen wollte.

Er hat's etwas verwirrt akzeptiert. Erinnert Euch, welcher Heiopei um die bescheuerten Machwerke von Newton gemacht wird. Vielleicht ist der Zweitumschlag aber auch Kurts Reaktion auf die Neo-Zensorwelle in USA, China und extrem-arabischen Staaten. Egal ob man's mag oder nicht: Fast beruhigend, dass es hier nicht weg-zensiert wird.

von ernestine - am 13.03.2004 17:30
Schade, dass das Intra bei mir noch nicht im Postfach war...



von Darklord - am 13.03.2004 21:43
Du bist nicht der einzige, der noch wartet und so nicht mitreden kann :-(

von KDL - am 13.03.2004 22:19
Mich persönlich stört der Umschlag nicht. Ich kann aber durchaus nachvollziehen, wenn sich das ein oder andere Mitglied eventuell unangenehm berührt fühlt. Es ist nun mal nicht jedermans Geschmack (und das hat nichts mit Prüderie oder falsch verstandenem Schamgefühl zu tun).
Wer solcherlei Probleme hat, der sollte sich ruhig an Kurt wenden. Ich bin sicher, er wird sich entsprechenden Hinweisen nicht verschließen.

von Rüdiger Schäfer - am 14.03.2004 11:17
Dabei hätte ich es gutgebrauchen können, da mich meine jährliche Erkältung dies Jahr so richtig aus der Bahn gehauen hat. Jedes mal was anders: Letztes Jahr der schwere Husten (stand ja auch im INTRA was zu), diesmal eine eitrige Nasennebenhöhlenentzündung.
Prima kann ich da nur sagen, glühende Kohlen im Gesicht fühlen sich gut an (Vorsicht Ironie...).
Diesmal habe ich aber rechtzeitig die Notbremes gezogen und mich ins Bett gepackt und siehe da: Die Hausmittel haben schön angeschlagen.
Aber an den Donnerstag kann ich mich kaum erinnern: Das einzige von diesem Tag, was mir im Gedächtnis geblieben ist, ist der Terroranschlag in Madrid.



von Darklord - am 14.03.2004 20:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.