Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andy Schmid, Waldorf, Rüdiger Schäfer, elvira, Stadler

der ACD-Kalender 2007....traurig, traurig

Startbeitrag von Andy Schmid am 19.01.2006 14:50

Die Ankündigung des neuen Partner des ACD-Kalenders 2007 betrübt mich sehr. Sicherlich ist die Entscheidung für den ACD sehr vorteilhaft, bringt die Abgabe als Abogeschenk für Atlan-Leser dem Club eine ideale Werbung (ob andere Clubs im Fandom dieser Bevorzugung so freutig zustimmen, sei einmal dahin gestellt). Allerdings wird der neue Bildredakteur Klaus Bollhöfner durch diese Regelung sein Augenmerk auf professionellere Werke legen, mehr die Profis als den die Fans bevorzugen. Schließlich wird der Kalender dann auch ein Aushängeschild für die ATLAN-Serie (und VPM).

Somit überschreitet der Kalender die Grenze eines "fännischen" Produkts hin zum Profi-Werk (Abogeschenk).

Doch gerade die Mischung aus Fan und Profiarbeiten waren für mich das Salz in der Suppe. Sicherlich ist es verfrüht ein Urteil zu fällen, das steht mir gar nicht zu. Der Kalender wird ein rechtes Schmuckstück werden, kein Zweifel!

Trotzdem wäre ich mit einem Partner aus dem Fandom (wie z.B. dem TCE, der Festak, dem SFCU oder dem SFCD) westenlich glücklicher. Gewisse Dinge sollten im Fandom bleiben und so kann ich nur hoffen, das diese Sache einmalig bleibt und der Kalender 2008 wieder seinen Weg zurück ins Fandom findet.

Antworten:

Exakt diese Diskussion wurde auch im Vorstand geführt, und Du darfst mir glauben, daß wir unsere Entscheidung nicht leichtfertig getroffen haben. Ich persönlich bin davon überzeugt, daß der ACD-Kalender sein Flair nicht verlieren wird und ich denke, daß wir dieses ehrgeizige Experiment durchaus auch mit Stolz betrachten sollten.
Ein fannischer Kooperationspartner stand übrigens damals nicht zur Verfügung, so daß ich für das Angebot der ATLAN-Redaktion sehr dankbar war. Trotz Beziehungen läßt sich der Kalender ohne Partner nämlich nicht in dieser Qualität produzieren. Für 2008 gibt es inzwischen bereits einen neuen Anwärter, und der ist dann wieder eindeutig dem Fandom zugeordnet.
Insofern bitte ich diejenigen Zeichner, die diesmal ob des "professionellen Überangebots" nicht zum Zuge kommen, um Verständnis und ein Jahr Geduld. Ihr habt alle euren Anteil am Erfolg der ACD-Kalender, und daran wird sich in Zukunft auch nichts ändern!

von Rüdiger Schäfer - am 19.01.2006 15:07
Dazu noch eine Frage Rüdiger, wird im ACD-Kalender 2007 auch wieder die Mitgliederdaten (z.B. Geburtstage) enthalten sein, oder fallen die zugunsten der Atlandaten von Rainer Castor weg?

von Andy Schmid - am 19.01.2006 15:58
Andy Schmid schrieb:

Zitat

Dazu noch eine Frage Rüdiger, wird im ACD-Kalender 2007 auch
wieder die Mitgliederdaten (z.B. Geburtstage) enthalten sein,
oder fallen die zugunsten der Atlandaten von Rainer Castor weg?


Stell dir vor, du hast Geburtstag und alle Atlan-Abonnauten gratulieren dir ...
:spos:

von Waldorf - am 19.01.2006 16:03
Geil! Endlich wird die fannische Spezies assimiliert #8:

von Stadler - am 19.01.2006 16:29
Stadler schrieb:

Zitat

Geil! Endlich wird die fannische Spezies assimiliert #8:



Ya! Und die Mitgliedsnummern können sie im Kollektiv quasi als Namen verwenden :D

von Waldorf - am 19.01.2006 16:32
Mitgliederdaten sind auch 2007 wieder dabei.

von Rüdiger Schäfer - am 20.01.2006 13:38
...wobei Atlan-Daten an sich nichts Schlechtes sind... :joke:

von elvira - am 22.01.2006 13:26
elvira schrieb:

Zitat

...wobei Atlan-Daten an sich nichts Schlechtes sind... :joke:


Natürlich, das ist das einzig gute daran - und das die mitgliederdaten weiterhin drin sind, wenigstens etwas.......

von Andy Schmid - am 22.01.2006 23:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.