Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ACD-Forum
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Totila, Colin, Stadler, Joe P., KDL, Waldorf

Preisfrage: Lehrerarbeitszeit

Startbeitrag von Totila am 10.02.2006 17:15

Gymnasiallehrer müssen in Berlin unter Wowereit 26 Stunden geben.

Preisfrage: Wieviele Stunden waren es 1914 bei Kaiser Wilhelm II.?

Gebt Schätzungen ab, Fellows!

Antworten:

Totila schrieb:

Zitat

Gymnasiallehrer müssen in Berlin unter Wowereit 26 Stunden
geben.

Preisfrage: Wieviele Stunden waren es 1914 bei Kaiser Wilhelm
II.?

Gebt Schätzungen ab, Fellows!


0, wenn sie sich freiwillig für den Kriegsdienst meldeten!

von Waldorf - am 10.02.2006 21:00
da damals der Aufwand, den ein Lehrer treiben musste um den Unterricht zu gestalten sehr gering bis nicht vorhanden war (manche agieren noch heute so :D ) gehe ich mal von so 40 Stunden aus.

von KDL - am 10.02.2006 21:01

Honk!

Vor dem 1.8.1914, du Honk!

von Totila - am 10.02.2006 21:58

Nicht richtig!

Nicht richtig!

von Totila - am 10.02.2006 21:58
Totila schrieb:

Zitat

Gymnasiallehrer müssen in Berlin unter Wowereit 26 Stunden
geben.

Preisfrage: Wieviele Stunden waren es 1914 bei Kaiser Wilhelm
II.?

Gebt Schätzungen ab, Fellows!


War Kaiser Wilhelm II. Gymnasiallehrer? Also, wenn der nebenbei noch regieren konnte, hat der höchstens 20 Stunden Unterricht gehalten!

von Stadler - am 10.02.2006 22:15
Mann, wieviel musste ein Gymnasiallehrer unter der Regentschaft Wilhelms II. unterrichten, gelle?

von Totila - am 10.02.2006 23:06

Re: Nicht richtig!

Mehr oder weniger ????

von KDL - am 11.02.2006 08:56

Weniger!

Weniger, Baby!

von Totila - am 11.02.2006 14:15
0

Gab damals schliesslich keine Gymnasien.



von Colin - am 12.02.2006 08:58
Es gab natürlich nur rotgrüne Gesamtschulen - au Backe, Baby.......

von Totila - am 12.02.2006 13:53
Der Begriff 'Gymnasium' ist relativ neu. Meines Wissens waren diese Hoeheren Schulen frueher unter dem Begriff 'Oberrealschule' gefuehrt, respektive 'Lyzeum' wenn es sich um eine Hoehere Schule fuer Maedchen hielt.

Demzufolge gab es damals nur Oberreallehrer und keine Gymnasiallehrer. Demzufolge: 0 Stunden.

Au Backe, Baby indeed. Lass die Patronisiererei.

von Colin - am 12.02.2006 22:18
Colin schrieb:

Zitat

Der Begriff 'Gymnasium' ist relativ neu. Meines Wissens waren
diese Hoeheren Schulen frueher unter dem Begriff
'Oberrealschule' gefuehrt, respektive 'Lyzeum' wenn es sich
um eine Hoehere Schule fuer Maedchen hielt.

Demzufolge gab es damals nur Oberreallehrer und keine
Gymnasiallehrer. Demzufolge: 0 Stunden.

Au Backe, Baby indeed. Lass die Patronisiererei.


Argumentum baculinum!

von Stadler - am 12.02.2006 22:29

Re: Honk!

Totila schrieb:

Zitat

Vor dem 1.8.1914, du Honk!


Si tacuisses, philosophus manisses, Totilus!

von Waldorf - am 12.02.2006 22:32

Re: Honk!

Totila, nicht Totilus, Baby....

Was meinst du mit dem Zitat?

von Totila - am 13.02.2006 17:07

Bismarcks Schule

Dann hat Bismarck wohl eine "Oberrealschule" besucht und nicht das Gymnasium "Zum Grauen Kloster" in Berlin. Au Backe, Baby..... :joke:

von Totila - am 13.02.2006 17:09

Re: Honk!

Au Backe, Baby

Grosse Klappe aber keine Lateinkenntnisse? Noch so ein Pisa Suender... Sic transit gloria mundi.

von Colin - am 13.02.2006 23:50

Re: Bismarcks Schule

Totila schrieb:

Zitat

Dann hat Bismarck wohl eine "Oberrealschule" besucht und
nicht das Gymnasium "Zum Grauen Kloster" in Berlin. Au Backe,
Baby..... :joke:


War früher die Bedeutung von Gymnasium nicht Turnhalle? Vielleicht hatte Bismarck im Kloster bloß seine Turnübungen gemacht. Er soll ein guter Fechter gewesen sein, hab ich gehört. :cool:

von Stadler - am 14.02.2006 08:00

Re: Honk!

Wir können ja mal in einen Wettbewerb treten, wer die besseren Latein-Kenntnisse hat, Baby!

von Totila - am 14.02.2006 16:54

Bismarck-Merkel

Das war er auch. Aber ein noch besserer Reichskanzler. Vergleiche mal Bismarck mit Merkel, Baby! :joke:

von Totila - am 14.02.2006 16:55

Re: Honk!

och noe, Schnuckiputz. Hose kannst Du oben lassen, mir geht Deine staendige Vergleicherei auf die Ketten. Ja, Du kannst laenger, hast den Groessten, bist der Tollste. Zufrieden? Na hoffentlich.

von Colin - am 14.02.2006 22:27

Das Angebot

Willste ihn sehen?

von Totila - am 16.02.2006 17:11

Re: Bismarcks Schule

Zitat:
Das war er auch. Aber ein noch besserer Reichskanzler. Vergleiche mal Bismarck mit Merkel, Baby!


Der Historiker möge mit seinem Urteil über Merkel das DANACH abwarten... :-)

von Joe P. - am 17.02.2006 11:03

Re: Bismarcks Schule

Das kann man schon jetzt beurteilen!

von Totila - am 17.02.2006 18:03

Re: Bismarcks Schule

Da hatter nun schon 'ne CDU-Kanzlerin und nun mosert er immer noch... :-)

von Joe P. - am 18.02.2006 11:20

Re: Bismarcks Schule

Ich bin eben nicht zu befriedigen! Außerdem ist die neue Regierung mindestens so blöd wie die alte!

von Totila - am 18.02.2006 18:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.