Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FeuerwehrNortheimForum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
StG, Jens Rittgerodt, ein letztes Mal Walli, Alex

Gästebucheinträge, die wegen des Themas wichtig sind, aber da nicht hin gehören

Startbeitrag von StG am 10.10.2005 20:29

Daniel schrieb:

Im Gästebuch der Ortsfeuerwehr Nörten-Hardenberg wird mukiert, dass hier Fotos von einem schweren Verkerhrsunfall zu sehen sind. Dies sei - so der angebliche "Angehörige" - wenig feinfühlig. Meine Meinung dazu:
Ich finde es gut, dass auch solche Fotos veröffentlicht werden. So tragisch das Ganze ist - aber gerade dadurch werden andere Jugendlichen abgehalten zu rasen! Hier wird weder Sensationsgier noch Neugier gestillt. Es wird nüchten - MIT Fotos - über einen Einsatz berichtet. Konsequent wäre es dann von der Ortsfeuerwehr Nörten-Hardenberg alle Fotos von schweren Unfällen oder Bränden mit Todesfolge zu entfernen.

Einsatzberichte sollen dem Besucher einer Internetseite die Arbeit der Feuerwehren verdeutlichen und ihm zeigen, mit welchen Situationen die Feuerwehrmänner- und frauen konfrontiert werden können. Weiterhin dienen Berichte der Einsatzdokumentation - MIT Fotos. Aus diesem Grund sollten Feuerwehrseiten mit dem nötigen Respekt gegenüber den Betroffenen betrachtet werden.

Öffentlichkeitsarbeit funktioniert nur, wenn diese auch in Bildern dargestellt werden kann. Diese sollen zum Nachdenken anregen und vielleicht sogar eine Verhaltensänderung herbeiführen, eventuell sogar abschrecken. Es soll ausschließlich nüchtern und sachlich berichtet werden - MIT Fotos - so wie es hier in hervorragender Weise getan wird - dank des Webmasters!
Weiter so!

Antworten:

Re: Gästebucheinträge, die wegen des Themas wichtig sind, aber da nicht hin gehö

Walli schrieb:

zu Eintrag 348+349:
Hallo Zusammen, vor alen Hallo "Daniel",
ist eigentlich nicht mehr meine Art mich in Angelgenheiten einzumischen.
Aber wenn es reicht, dann reicht`s!Wenn eine Ortsfeuerwehr, die gerade einen schweren VU zu verarbeiten hat, und sogar
vorsichtshalber Seelsorgerisch betreut worden ist, sich zu so einem Schritt entscheidet, dann hat man das gefälligst zu akzeptieren und nicht auch noch in "fremden Gästbüchern" einen Vortrag über Öffentlichkeitsarbeit, Abschreckung für Jugendliche und sonstiges zu halten!
Fotos sind eben nicht gleich Fotos, zumindest haben sie manchmal auch einen anderen Aussage- und Stellenwert.Aber das würde hier auch zu weit führen, möchte nämlich diese Top-Seite nicht weiter "belasten"

Fakt ist, es gehört sich nicht, eine Ortswehr aufzufordern,
andere Fotos aus dem Netz zu nehmen und ihr Inkompetenz vorzuwerfen.
Fotos von einem Dachstuhlbrand spiegeln lediglich das Ausmaß eines Großbrandes wieder, Einsätze + Fotos von einem VU, bei dem auf schreckliche Weise 2 Jugendliche ums Leben gekommen sind, werden eben -auch von dem gestandenensten FM- nicht so einfach verarbeitet.
Der Anstand und die Kameradschaft gegenüber einer Entscheidung einer Wehr
ist hier jedenfalls vom Schreiber total verfehlt!
Gruss Walli, = einer der
weiss, wovon er spricht!

von StG - am 10.10.2005 20:30

Re: Gästebucheinträge, die wegen des Themas wichtig sind, aber da nicht hin gehö

Hallo Stephan, hallo liebe Northeimer Kameraden,
habe natürlich vollstes Verständnis für Deine richtige Entscheidung,
diese Beiträge ins Forum zu stellen.Hätte ich auch selber drauf kommen müssen,damit Euer Gästebuch nicht weiter "belastet" wird.
Ein Gästebuch muss ein Gästebuch bleiben, da hat man sich auch als Gast zu benehmen.
Aber ab und zu flackert halt doch nochmal die alte "Feuerwehr-
Zeit" bei mir durch und dies war mal wieder so ein klassischer
Fall von "Gäule durchbrennen".
Sorry hier für!!!
Dir und Euch alles Gute und macht weiter so!
Ich hoffe Ihr habt verstanden, dass ich bei meiner Kritik nicht
Eure Top-Seite, Pressearbeit o.sonstiges kritisieren wollte, sondern lediglich eine Entscheidung einer Ortswehr, die an einer Einsatzstelle
u.a. mehr mit der Neugier Unbeteiligter, als mit dem eigentlichen
Einsatzauftrag zu kämpfen hatte, zu verteidigen versucht habe.
Gruss Walli

von ein letztes Mal Walli - am 11.10.2005 08:30

Re: Gästebucheinträge, die wegen des Themas wichtig sind, aber da nicht hin gehö

Hallo Walli,

gar kein Problem!!! Es ist wichtig sich auszutauschen, da ja nicht alle einer Meinung sind bzw. jeder eine andere Sichtweise hat, oder vertritt. Solange niemand wirklich persönlich angegriffen wird, ist hier der richtige Platz und jeder kann seine Meinung los lassen/werden.

Als Webmaster mit täglich ~200 Besuchern und mehr, bekommt man eh viel um die Ohren geschlagen, ob positiv oder negativ, ob Lob oder Tadel, Verbesserungsvorschläge, Änderungswünsche, oder Ähnliches. Andererseits sucht man sich das ja auch selber aus.


Wir werden uns an diesem Thema mit Beiträgen nicht beteiligen, auch wenn wir in entsprechendem Gästebuch erwähnt worden sind. Persönlichen Gesprächen stehe ich gern zur Verfügung.


Dennoch freue ich mich Dich als Besucher bei uns zu haben und hoffe auch mal wieder auf ein Wiedersehen (..wie andere aus der FF NoM bestimmt auch).

Viele Grüße
Stephan

von StG - am 11.10.2005 12:47

Re: Gästebucheinträge, die wegen des Themas wichtig sind, aber da nicht hin gehö

Gute Entscheidung, die Sache ins Forum zu packen. Aber in einer Sache muss ich diesem "Daniel" Recht geben und dem Wolli leider nicht: Bei dem Dachstuhlbrand ist auf elendige Weise eine alte Dame verbrannt. Und dies ist mit Sicherheit genau so schlimm wie der betreffende Verkehrsunfall. Weiterhin verstehe ich auch nicht, wieso dann solche Fotos auf der Seite zu sehen sind, wo am 21.01.2005 ein 37-Jähriger ebenfalls bei einem schweren Verkehrsunfall starb. Ist dies etwa weniger tragisch als der jüngste Unfall?! Sicherlich wird die Entscheidung der Ortsfeuerwehr Nörten akzeptiert, keine Fotos auf die Seite zu stellen, aber sie darf ja wohl auch kritisch hinterfragt werden. Jeder hat nunmal seine eigene Meinung. :-)

von Alex - am 11.10.2005 19:50


Was viele villeicht nicht wissen und was die Sache noch tragischer macht, das die eine Insasse eine Kameradin war. Jemand der genau wie wir alle seine Freizeit geopfert hat um anderen zu helfen.

Allein diese Tatsache ist Grund genug solche Beiträge zu unterlassen. Ich finde die Fotos absolut in Ordnung so wie sie sind. Alle Fotos die auf dieser Seite veröffentlicht werden sind so geschossen das keiner Opfer zu erkennen sind. Ich finde das solche Fotos wichtig sind, und geschmacklos finde ich das nicht.

Nur solche Beiträge die finde ich Geschmacklos und dessen Autoren sollten sich überlegen ob sie villeicht zu viel Zeit haben um sich über so etwas aufzuregen. Wahrscheinlich die gleichen Spaten die sich auch auf der Internetseite des KFV Göttingen über Berichte zum Bahnunglück in Adelebsen bei dem ein Feuerwehrkamerad auf einer Einstazfahrt tödlich verunglückte aufregten.

von Jens Rittgerodt - am 31.10.2005 20:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.