Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Prinz-Jochen Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Marco, Guido, Wali

Die AN schreibt was über Karneval

Startbeitrag von Wali am 07.11.2001 09:42

"Nachrichten" und AAK laden zum Fastelovvend auf dem Holzgraben

11.11 Uhr jeäht et lous

Aachen (an-o). Nur noch vier Tage! Dann jeäht et lous, de Öcher fiere Fastelovvend opene Holzjrav. Punkt 11 Uhr am Elften im Elften beginnt die fünfte Jahreszeit. Es darf und soll geschunkelt und gesungen werden. Der Ausschuss Aachener Karneval (AAK) und die " Nachrichten" laden dazu ein.

"Vür wecke Oecher Jecke", wer am Sonntag um 11 Uhr noch schläft, ist selbst schuld. Denn der AAK, die "Nachrichten" und der Stammtisch der Präsidenten und Kommandanten haben ein Programm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Die Creme des Öcher Fastelovvends gibt sich auf dem Holzgraben ein Stelldichein.

Erstmals wird das Öcher Narrenvolk Prinz Jochen I. (Schulte) mitsamt Hofstaat in Aktion erleben - noch vor seiner Proklamation, die am 4. Januar 2002 über die Bühne geht - und auch den kleinen Märchenprinzen kennen lernen, dessen Namen bisher ein wohlgehütetes Geheimnis ist. Mit Tschingderrassabum wird das Musikkorps der Oecher Börjerwehr die beiden Tollitäten, Oberbürgermeister Jürgen Linden und AAK-Präsident Wilm Lürken vom Rathaus zum Holzgraben begleiten. Denn vorher stellten sich die Prinzen im Rathauses dem Stadtoberhaupt vor.

3000 Jecke bei der Premiere

Bei der Premiere auf dem Holzgraben im vergangenen Jahr hatte die Fete unerwarteten Zulauf. Rund 3000 Öcher Jecke sangen, schunkelten und feierten drei Stunden und sorgten damit für den gelungenen Sessionsauftakt.

"Sicher werden wir in diesem Jahr auch wieder gutes Wetter haben", übt sich Wilm Lürken in Optimismus. Obwohl bekanntlich ein paar Regentropfen den echten Öcher Karnevalsjeck nicht vom Feiern abhalten können. Genau so wenig wie politische Ereignisse. "Wir beugen uns nicht dem Terrorismus", unterstreicht AKV-Geschäftsführer Christian Mourad mit Blick auf den 11. September.

Infos von den "Nachrichten"

Gastronom Klaus Bannwarth sorgt dafür, dass die Jecken am Holzgraben auf keinen Fall verdursten, die "Nachrichten" werden die Karnevalsfreunde mit Informationen versorgen: Vier Mitarbeiter verteilen Broschüren mit dem Programmablauf. "Obwohl der Sessionsauftakt diesmal auf den Sonntag fällt, werden mit Sicherheit viele Öcher kommen", sind Lürken und Mourad überzeugt.

Antworten:

naja, schau'n wir mal, ober das Wetter wirklich mitspielt...

von Guido - am 07.11.2001 12:50
Mir ist das Wetter egal, aber der Ober sollte auf jeden Fall mitspielen.

von Marco - am 07.11.2001 13:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.