Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
WTC
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
hbm, SEB80, Tweedledee, JPEG

Maischberger - v. Bülow-Interview im Netz!

Startbeitrag von JPEG am 10.09.2003 16:07

... und zwar auf der ARD-Seite:

www.daserste.de (dann links nach unten blättern).
Das "Gespräch" kann man sich in voller Länge als Realvideo ansehen.
Im Forum der Sendung "Maischberger" kriegt sie übrigens ganz schön Prügel ab ...

Antworten:

Die Gute hat sich vollkommen richtig verhalten.

Wo kämen wir denn hin, wenn jeder schwachsinnige Geltungssüchtige sich ins Erste Deutsche Fernsehen setzen kann und da gequirlten Mist labern kann. Da muss man schon mal ins Wort fallen. . .

von hbm - am 10.09.2003 16:13
Maischberger: "Warum haben Sie ihn nicht angerufen, wenn er im Telefonbuch steht?"

Bülow: "Weil ich dafür keine Kapazitäten habe. . ."




Maischberger: "Haben Sie ihn interviewt?"

Bülow: "Nein"



LOL. . .kurz vorm Ziel bleibt er also stehen? Wie lachhaft. . .der Mann hat sich selbst demontiert. . .

von hbm - am 10.09.2003 16:16
hbm schrieb:

Zitat

Wo kämen wir denn hin, wenn jeder schwachsinnige
Geltungssüchtige sich ins Erste Deutsche Fernsehen setzen
kann und da gequirlten Mist labern kann. Da muss man schon
mal ins Wort fallen. . .


'Ja wo kämen wir denn da hin wenn es Meinungsfreiheit gäbe
und jeder Querdenker die öffentliche Meinung in Frage stellen kann.
Da muss man schon mal den Knebel anlegen und Mundtot machen ...'

So ungefähr?

von Tweedledee - am 10.09.2003 19:39
Wer sich das Interview anschaut und sich mit dem Fall befasst, dem wird die Wut in den Kopf steigen. Richtig Dumm und populistisch frägt Maischberger und lässt ihrem gegenüber fast nie ihre Fragen beantworten. Ihre Dummen (in Ufo nähe angesiedelten Fragen) scheinen wichtiger zu sein als die Antworten, Sie will Bülow in ein Licht rücken das sie will.


Fragen wir uns doch mal wo Sandra Maischberger herkommt. - Von N-TV und N-TV war eine 100% Tochter von CNN. Denkt Ihr CNN geht in Deutschland auf Sendung ohne dass der CIA seine Finger im Spiel hat, Er ist nicht nur der Auslandsgeheimdienst, sondern auch für soetwas zuständig.
Kein CNN oder N-TV Mitarbeiter wird LIVE auf Sendung gehen (und schon gar nicht zu so einem star gemacht wie Maischberger) wenn er nicht vom Geheimdienst 100% als tauglich freigegeben wurde.
Maischberger wäre ohne CNN nicht das was sie jetzt ist. und hat sicherlich einen lebenslangen Vertrag mit CNN oder einer anderen Organisation. Und so eine "verdeckte´Botschafterin der USA´" sitzt nun im vom Steuerzahler finanzierten öffentlich rechtlichen Fernsehen.


Ps: ich hab das Forum leider erst jetzt entdeckt aber bin schon seit 9.11.01 an dem Fall dran.
und weit aus länger schon am Kennedy Fall. Ich sehe so viele Paralellen. Allein wie damals mit den Medien die Leute Mundtod gemacht wurden und wie es heute läuft.

Sebastian

von SEB80 - am 13.05.2004 17:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.