Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
krainerforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Markus, Heinrich Ulz, Libi, Toni

E-Bass

Startbeitrag von Markus am 20.01.2006 19:04

Was haltet ihr davon das heute auf allen Tonträgern ein E-Bass unter das Bariton gelegt wird(oder Midibass)? Ich ahb mir jetzt wieder ein Paar ältere Mooskirchner Aufnahmen angehört (noch mit Sepp) und muss sagen das mir das eingentlich besser gefällt. Was sagt ihr dazu?

Antworten:

Hallo Markus,

Synchronbass verleiht dem Stück etwas mehr Druck. Passt aber nicht bei jedem Stück. Mir gefällt das auch sehr gut. Sicher kommt es aber auf die Komposition an. Man hört es oft bei langsameren Polkas. Die meisten Quintette spielen auf der Bühne eben "nur" den Bariton. Auf der CD ist dann der Synchronbass z. T. mit drauf. Sextette spielen ihn oft so, wie auf der CD.
Die einen Stücke klingen manchmal etwas komisch. Aber bei den meisten gefällts mir auch sehr gut.

Lieber Gruss :p
Libi

von Libi - am 21.01.2006 08:49
Hallo Markus und Libi,

mir gefällt der "Doppelbass" bei den meisten Stücken sehr gut!
So ist zum Beispiel beim Stück "Freunde wir bleiben Freunde" von den Oberkrainern Avsenik oder beim Stück "Hüttenfest" von den Alpenoberkrainern Doppelbass hinzugesetzt, was - wie Libi geschrieben hat - dem Stück "mehr Kraft" gibt.
Meiner Meinung hört sich das sehr gut an.

Toni

von Toni - am 21.01.2006 13:24
Liebe KrainerInnen!

Auch das Stück "Im Schweizer Hochland" (Orig. Oberkrainer) wurde mit "Doppelbass-Synchron" aufgenommen.

Viele Grüße
Heinrich Ulz

von Heinrich Ulz - am 21.01.2006 14:28
Hallo!

Mir gefällt es wenn der E-Bass oder der Kontrabass länger gespielt ist, als das Bariton. Das gibt einen besonderen Sound, der mir persönlich sehr gut gefällt(z.B. bei Fanz Mihelic auf der Solo-Cd "Für Harmonikafreunde". Auch Avsenik hat das sehr oft gemacht.

Krainergruß, Markus

von Markus - am 22.01.2006 22:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.