Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
krainerforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinrich Ulz, Michi

Playback - Rhythmusgerät

Startbeitrag von Heinrich Ulz am 12.02.2006 15:41

Liebe Krainerfreunde!

Betreffend Wastl´s Thema "Playback" wäre Ihre/eure Meinung zu folgendem interessant:
Zählt ein Rhythmusgerät im weiteren Sinne zum "(Teil)Playback"?

Viele Grüße
Heinrich Ulz

Antworten:

Hallo Heinrich Ulz.

Das kann man sehen wie man es will. Meinst du mit einem Rhythmusgerät ein Schlagzeug das im Hintergrund mitläuft?
Natürlich zählt auch eine Oberkrainergitarre zu den Rhythmusgeräten.
Wie du siehst hängt es von der Art ab. Ich zum Beispiel habe nichts gegen ein Schlagzeug, dass mitläuft, aber andererseits ist es wieder Playback (oder Teilplayback, wie du es nennst)
Wenn sich Musiker schwer tun beim Tempo halten (Bariton, Akkordeon, etc.) ist es ein grundlegender Vorteil einen durchlaufenden Rhythmus zu haben. Doch wie werden dann Kadenzen gespielt.
Dieses Thema kann wirklich tot diskutiert werden, deshalb unterbreche ich hier meinen Beitrag und warte auf andere Meinungen...

mfg Michi

von Michi - am 12.02.2006 19:26
Hallo Michi!

Ja - Rhythmusschlagzeug war gemeint, danke für deine Meinung.

Übrigens: Bei Kadenzen sähe ich weniger Schwierigkeiten (da prinzipiell gleiche Takteinteilung möglich), eher bei Tempiwechsel (man müsste dann das Rhythmusgerät ein-, bzw. ausschalten. Dies ist aber, wie von Ihnen/dir angedeutet, nicht unproblematisch).

Viele Grüße
Heinrich Ulz

von Heinrich Ulz - am 13.02.2006 10:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.