Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 955, Blockstelle Ratholz, 218473

Der Rumäne 1116 056 in München Hbf und alltägliches in TU (m. 5 B.)

Startbeitrag von 218473 am 02.12.2008 15:20

Nach Ankündigung des Lokfinders der ÖBB hatte die 1116 056 den EC 63 München- Budapest im Abschnitt München- Wien zu befördern.
Immerhin schon meine 2. EM- Lok ;-)


1116 056 mit EC 63 nach der Bereitsstellung.



Die andere Seite noch als Zugabe.


Danach Gings mit 32674 nach Memmingen und anschliessend noch nach Ulm.


218 193 mit 218 161 und IC 2012 "Allgäu" nach Hannover vor der Abfahrt auf Gleis 4


120 114 kam mit +10 in Ulm an. Im Schlepp den EC 115 "Wörthersee".

Kurz vor der Rückfahrt nach Kempten kam 218 164 mit dem Ulmer Einzelgänger daher. Leider nur mit Notschuss von Bahnsteig Gl. 4/6.


218 156

Womögich fuhr das Gespann den IC 119 nach Lindau. Bildaufnahme war kurz vor 13 Uhr.
Das wars.

Gruss Stefan

PS: Gruss auch noch an den diesel-fan Andreas und an MKP

Antworten:

Sehr schoene Bilder, vor allem der Rumaene vor dem EC, solange es ihn noch gibt..



von Blockstelle Ratholz - am 02.12.2008 15:25

Ergänzung zu den Foto's !

Servus Stefan bzw. an alle !

Die 2. Lok im Verbund mit der 218 156 war die 218 164, die dann anschließend den IC 119 nach Lindau beförderten, Abfahrt war fast plan in TU. Die Ausfahrt verlief parallel zum RE 4173 nach Augsburg - München, ab 14.12 Uhr.

Auf der Strecke Ulm - Geislingen waren heute mittag Probleme aufgetreten, da angeblich ein Güterzug liegengeblieben ist und dadurch Verspätungen auftraten. So war auch der EC 115 knapp 10 Minuten später in Ulm.

Soviel zum Thema.

Mfg
diesel-fan Andreas

von KBS 955 - am 02.12.2008 18:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.