Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ilztalbahner, Torsten Braun, Stephan_Leixi, Vesko

Mein Rückblick auf das Dieseljahr 2008 (mvB)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 24.12.2008 14:27

Liebe Dieselfreunde,
es ist mal wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und endlich am Heiligen Abend bekommt man auch mal was mit von der sogenannten "Staaden Zeit", die paradoxe Hektik der Vorweihnachtszeit ist vorbei, und nach dem Christbaumschmücken hat man tatsächlich Zeit, sich die Bilder der letzten Monate nach Langem mal wieder in Ruhe anzusehen. Das Jahr, das sich für mich in zwei Hälften teilen lässt, die Tölzer und die Dorfner Zeit, brachte viele nette Bahnmomente mit sich, auch wenn große Reisen und spektakuläre Events ausblieben. Es fällt schwer, sich aus einem Monat die drei, zwei, oder sogar nur das eine Lieblingsbild herauszusuchen. Übers Jahr gesehen kommt aber doch ein Stapel an Fotos zusammen, die aus ganz verschiedenen Gründen zu den persönlichen Top 50 zählen - sei es wegen der speziellen Lok(s) oder den seltenen Wagen dahinter, sei es wegen des Motivs, das man für sich gerade neu entdeckt hatte, sei es wegen besonderer Züge, die sonst nie an dieser oder jener Strecke lang kommen, oder sei es auch nur wegen der besonderen äußeren Umstände, wie Sonne bei 90%er Wolkendecke, die die Aufnahme soeben noch gelingen ließen.
Eigentlich kennen hier viele der nun folgenden Fotos wohl bereits. Zum allergrößten Teil stammen sie aus der Mutter aller deutschen Dieseloasen - der Gegend um Mühldorf. Ich habe aber nicht zuletzt auch für mich persönlich den heutigen ruhigen Vormittag genutzt, eine kleine Auswahl meiner Favoriten aus 2008 zusammenzustellen.


Die erste Jahreshälfte 2008 war dominiert von einer ganz speziellen Doppeltraktion, die anfangs, als die Loks sauber waren, auch durchaus gut aussah. Mit dem mittlerweile schon nicht mehr existenten 56514 passieren sie an diesem sonnigen Januartag sogleich das noch geschlossene Piracher Vorsignal


Auch die Rottalbahn blieb nicht verschont von seltenen Garnituren. Die unter der Woche von 628 dominerte, über fast 100km(!) lange Nebenbahn, erlebte heute diese besondere Zugkreuzung im Bahnhof Sulzbach/Inn mit 218 401 und 465 nach Mühldorf, sowie einen 628 auf dem Weg nach Passau


Außerplanmäßig hatte unsere 217 an diesem Februartag Kreuzung mit einer Class66 in Pirach


In den Osterferien ging es Dank Tschibo mit der Freundin für eine Woche nach Hamburg. Natürlich durfte bei dieser Gelegenheit die für mich Südstaatler einmalige Chance auf den Hindenburgdamm nicht ausgelassen werden


Fast noch schöner, und wolkentechnisch weitaus spannender war zwei Tage später aber der Nachmittag an der Hochdonner Nord-Ostsee-Kanalbrücke, die eben von einer NOB-Garnitur überquert wird


Als das Frühjahr schon zum Greifen nahe war, wurde der eigentlich über München verkehrende 52684 an einem Freitag über Landshut abgefahren. Diese Gelegenheit ließ ich mir bei Taibrechting nicht entgehen. Beide Zugpferde, 217 021 und 225 805 haben mittlerweile sogar nochmal eine HU erhalten


Die einzigen Gelegenheiten für ein paar MMF-Fotos boten sich in der ersten Jahreshälfte eigentlich nur immer Donnerstag nachmittags, wenn ich auf dem Heimweg von Bad Tölz Wind und Wetter zum Trotz noch eine kleine Pause einlegte. Dass übelstes Aprilwetter nicht vom Fotografieren abhalten sollte, mögen hoffentlich dieses Bild auf den heute wieder regulär nach München verkehrenden 52684,...


... sowie etwas später diese Aufnahme vom in Simbach auf die Abfahrt wartenden 45846 belegen.


Das nächste Rottalbahnschmankerl bot sich Anfang April, als bei übelstem Nebelwetter diese Stimmungsaufnahme von 218 404 und ihren drei DoStos im steilen Gefälle des Neuburger Waldes nach Passau hinunter gelang


Eine meiner Lieblingsfotostellen im Linienstern ist der Innfelsenblick am Niederperacher Stauwerk. Ideal dort umzusetzen, so er denn mal mehr als drei Wagen hat, ist der eben schon gesehene 45846 aus Österreich, den abermals die das Kalenderjahr leider nicht aktiv überlebende 218 354 zog


Bevor es den Sommer über etwas stiller auf der Rottalbahn wurde, sei noch ein Bild dieses Fahrradzugs gezeigt, der am heutigen Sonntag bespannt mit 218 437 zweimal die Strecke nach Passau befuhr


Nicht zum Linienstern gehörend, aber nicht minder geschätzt, ist die Nebenbahn von Deggendorf nach Hengersberg. Am dort ursprünglich täglich verkehrenden Holzzug ließ sich die Immobilienkrise in den USA im Frühjahr am deutlichsten ausmachen - wurden die Wagen anfangs immer leerer, der Zug dann immer kürzer und letztlich verkehrte er nur noch ein, zwei Mal pro Woche...


Ein einziges Mal schaffte ich es während der Tölzer Zeit mal, einen kleinen Abstecher auf die Bayerischzeller Strecke zu machen. Zwar bemühe ich mich, so wenig Standardmotive wie möglich hier einzustellen, der Schlierseeblick war an diesem Frühlingstag aber einfach zu verlockend, um zu widerstehen...


Ein einziges Mal schaffte ich es heuer in die Oberpfalz an die Strecke nach Furth im Wald - und das in der wettermäßig eher mauen zweiten Pfingsferienwoche. Eins der wenigen Bilder des Tages zeigt 233 511 am obligatorischen Mittagsgüterzug nach Nürnberg, mit dem sie ihre Reise erst vor wenigen Minuten begann und sogleich den HP Weiding passieren wird


Gegen Ferienende wurde ein neuer ALEX-Wagen von Viechtach durch das Regental nach Schwandorf überführt. Bei der Abfahrt ließ sich sogar die Sonne blicken


Ein aus Landshut kommender 628 fährt durch die typische Landschaft entlang der KBS 945, hier am frühen Morgen bei Egglkofen


Am selben Tag sollte die 218 428 auf ihrer ersten Fahrt seit der HU verfolgt werden. Ziel hieß Passau, Zug war der mittlerweile Starstatus erlangte RE 27005


Eine Kurve weiter befindet sich das Fürstenzeller ESig, das am längsten Tag des Jahres Schauplatz für diese Überführung der Passauer VT98-Garnitur am Planzug war


Leider fünf Minuten zu spät für ein Sonnenbild erklimmt der leere Müll aus Kastl Mitte Juli die Steigung vom Inn hoch, für eine dennoch sehr interessante Stimmung reichten die noch in der Sonne stehenden Regenbogenreste über dem Fluss noch


Endlich Sommerferien! Die Bayern müssen darauf immer besonders lange warten. Der sich langsam schon ins Land schleichende Herbst ist am heutige Augustmorgen deutlich zu spüren, als der 56519 auf Altötting zudröhnt


Seit der Abschnitt Mühldorf-Ampfing zweigleisig ausgebaut wird, ist's vorbei mit diesem Motiv an der Mühldorfer Westausfahrt. Drei Tage vor Beginn der Erdarbeiten bot sich noch dieser Blick auf den in den Abend fahrenden Güterzug nach München


Zweimal 232 wurden während der Arlberg-Sperrung im Allgäu erlegt


Mit 16 beladenen Kesselwagen am Haken waren 217 002 und 017 bereits von Weitem zu hören, als sie unterstützt von einer Schub-233 den Berg von der Alz hoch nach Pirach erklimmen


Am selben Abend tratzte mich eine gemeine Wolke minutenlang an den Innauen, doch als der heute mal wieder sehr interessante 45846 bereits zu hören war, löste sie sich förmlich in Luft auf


Am letzten Augusttag schaftte ich es mal wieder ins Regental. Der alte Esslinger Triebwagen in der schönen Bayerwaldlandschaft war mir am Böbracher Tunnel...


... und am Osterbrünnl bei Ruhmannsfelden sogar zwei Bilder für den Rückblick wert


Der 52684 wurde während der gesamten Sommerferien über Landshut umgeleitet, da man ihn wegen Bauarbeiten in Ampfing dort nachmittags nicht brauchen konnte. Ein ideal auf diese Strecke passender Zug folgte 225 803 und 806 brav in Richtung Niederbayern


Das absolute Sommerferienhighlight bildete aber 217 002, als sie Anfang September an zwei Vormittagen mit den Alzübergaben zwischen Garching und Trostberg betraut war


In der letzten Ferienwoche beschleunigt 225 803 und Schwester den Wackershuttle in die Steigung bei Götzdorf


Am selben Abend konnte dann noch der 45846 am Innkanal festgehalten werden, als er kurz vor dem Ziel seiner Reise aus Österreich in den Sonnenuntergang fährt


Ende der Woche gelang nur zwei Kilometer vor dem eben gezeigten Shuttlebild diese Aufnahme von 217 002 und 225 803 am Umleiter-52684. Das Formsignal von Geisenhausen ist mittlerweile leider Geschichte...


Springen wir in den Oktober, als der 52684 wieder ganz normal auf der KBS 940 verkehrte, und hier das Isental östlich von Dorfen durchfährt


Wegen Bauarbeiten auf der Freilassinger Strecke wurde der Traunsteiner Müll über die Trostberger Nebenbahn umgeleitet, und musste während der Fahrt natürlich auch am Alzkanal vorbei


In der Steigung von Dorfen herauf muss 218 422 an der Spitze des DoSto-Sandwich auf Höhe des Thann-Matzbacher Vorsignals ordentlich pusten


Tags darauf fuhr mir beim Warten auf den Wackershuttle dieser Sonderzug bei Neumarkt-St.Veit ins Bild. Nach kurzer Verfolgung konnte 212 084 im Berg hinter Egglkofen erneut gefasst werden


In derselben Oktoberwoche gelangen vor der Haustüre einige nette Stimmungbilder. Mein Lieblingsbild aus diesen Tagen - nicht nur wegen der Wagengarnitur - ist dieses Foto vom 52684 am Dorfner Einfahrsignal


Die freie Zeit in den Allerheiligenferien wurde genutzt, um mal wieder nach dem Rechten beim Hengersberger Holzzug zu sehen. Zur Immobilienkrise war mittlerweile aber noch die weltweite Bankenkrise hinzugekommen...


Bevor wir zum Ende kommen darf natürlich die Sololeistung von 217 014 am 52743 nicht vergessen werden - ebensowenig wie die 1000 Glücksfaktoren, die mir zu diesem Bild verhalfen


Mit einem Blick auf die Zweitheimat zum Jahreswechsel möchte ich zufrieden mein Dieseljahr 2008 ausklingen lassen. Die ziehende 218 350 wird Weihnachten leider nicht mehr erleben...

Frohe Weihnachten allen, die mich über's Jahr hinweg mit Infos versogt haben und jenen, denen auch ich die ein oder andere Hilfe sein konnte. Aber auch allen nur durch Forenverkehr nicknamlich bekannten Hobbykollegen wünsche ich pünktlich zur Nachmittagsmette natürlcih ein besinnliches Fest.

Gruß,
Tobias

Antworten:

Hallo.

Netter Beitrag mit sehr schönen wundervollen Fotos.

Danke fürs Zeigen !!!

Gruß, Stephan

von Stephan_Leixi - am 24.12.2008 18:34

Kompliment!

Einfach wunderschön! Vielen Dank fürs Zeigen und eine besinnliche Festtagszeit

wünscht Veselin

von Vesko - am 25.12.2008 09:47

Re: Kompliment!

Danke für die Kommentare. Freut mich, wenn's gefällt.
Aber erschreckend ist das schon, im Nachhinein feststellen zu müssen, was man mit einer Flasche Apfelglühmost rein orthographisch so zustande bringt...
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 26.12.2008 21:02

Schöne Zusammenstellung, Tobias....

Ich stelle mir die schönen Züge in meinen Videos vor, warscheinlich nur ein Wunschtraum! Ganz nüchtern betrachtet...

Es macht immer viel Spaß und Kurzweil, Deine Fotos zu betrachten.
Falls ich dem Mühldorfer Linienstern einen Besuch abstatten möchte, hoffe ich auf Deine Ortskenntnis ;-)

Schöne Ruhetage und ein gesundes Neues 2009 wünsche ich den Forenteilnehmern und Danke Dir, Tobias, für den schönen Beitrag
Ciao

von Torsten Braun - am 27.12.2008 16:15

Re: Schöne Zusammenstellung, Tobias....

Servus Torsten,
ich hoffe, du warst 2008 auch fleißig am Filmen? Hab kaum was gesehen von deinen Ergebnissen heuer. Du weißt ja vielleicht von unserem Treffen in Harbatshofen letztes Jahr noch, dass ich die Videokamera auch immer dabei hab - im Gegensatz zu dir liegt mein Hauptaugenmerk allerdings auf dem Foto und Videomaterial wird nur nebenher produziert (die Cam steht dabei fixiert auf dem Stativ, ohne Schwenken und zoomen...). Da ich demnächst aber eh mal wieder eine Jahresladung Filmmaterial (etwa 12 Stunden) zum Digitalisieren geben werde, kann ich dir auf Wunsch gern mal eine DVD aus der Mühldorfer Gegend mitbrennen lassen - auch wenn sie rein technisch deinen Ansprüchen wohl nicht ganz gerecht werden dürfte.
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 27.12.2008 16:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.