Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
cappu, KBS 955, razor300, Donautalbahner, marrota, (ar), km63.8, heinz, KBS974, ER-20, VT214, 143 923-1

Weitere Zugleistungen, die von 440 gefahren werden

Startbeitrag von Donautalbahner am 15.04.2009 13:04

Hallo,

Weitere Zugleistungen, die von 440 gefahren werden (wenn's überhaupt noch jmdn. interessiert):

neben den mittlerweile schon länger fahrenden 440ern, neu:

* RE 39172 (MA 08:28 -> MDT 08:56-59 -> MTL 09:20)
* RE 39177 (MTL 10:35 -> MDT 10:56-58 -> MA 11:28)
(nur "Rückleistung" RE 39177 heute gesehen, daraus schließe ich auf Hinfahrt RE 39172)

und gegen 12:30 bewegte sich heute ein 440 Richtung Donauwörth (gesehen kurz vor der Donaubrücke) => müsste sich dann um
* RB 39028 (MA 11:54 -> MDT 12:32, hält überall)
gehandelt haben. Schlussfolgerung Rückfahrt:
* RB 39045 (MDT 13:20 -> MA 13:58, hält überall)

ansonsten noch:

* RB 39036 (MA 13:54 -> MDT 14:32, hält überall) Hinleistung zu RB 39049 (unten)
* RB 39049 (MDT 15:20 -> MA 15:58, hält überall), nach Ankunft in MA wird ein zweiter 440 angehängt (in Fahrtrichtung Donauwörth dann führend), um danach als RE 39186 um 16:28 nach Treuchtlingen zu fahren.

Jetzt wird es dann bald mal mit den Flügelungen "ernst" werden, würde ich sagen.
Bis zum 14.Juni, ab dem ja bekanntlich das Fugger-Express-Konzept zu 100% gefahren werden soll, sind es nur noch gut zwei Monate.

Außerdem:
Heute fuhr gegen 11 Uhr eine FTZ-120 (Bahntechnik mit Kompetenz) mit ein paar Wagen (gelbe Messwagen und ehem. IC-Bimz/Bomz/...) und einem dreiteiligen Lirex (Alstom Coradia Continental, 440.3; Stromabnehmer NICHT an der Oberleitung) durch Donauwörth aus Richtung Süden kommend Richtung Treuchtlingen/Nürnberg. Der Lirex war auf der einen Seite schon mit Graffiti verschandelt. Fotos gibts leider keine, da ich nicht damit gerechnet hatte.

Viele Grüße
Donautalbahner

Antworten:

Zitat
Donautalbahner
Außerdem:
Heute fuhr gegen 11 Uhr eine FTZ-120 (Bahntechnik mit Kompetenz) mit ein paar Wagen (gelbe Messwagen und ehem. IC-Bimz/Bomz/...) und einem dreiteiligen Lirex (Alstom Coradia Continental, 440.3; Stromabnehmer NICHT an der Oberleitung) durch Donauwörth aus Richtung Süden kommend Richtung Treuchtlingen/Nürnberg.


Das sind lauftechnische Messfahrten, die Pantoabnahme folgt erst danach irgendwann, im Moment ist das "Abnahmegleis" aber durch einen anderen Messzug blockiert.
Läuft Donauwörth - Treuchtlingen - Roth hin und her und her und hin... gepennt wird in Treuchtlingen, empfohlen sei den Herrn mal die Lammkeule mit Knödel und Bohnen im bekannten Lokal ;)




von razor300 - am 15.04.2009 17:08
In Augsburgstapeln sich der Zeit die ganzen 440 . Bei meinen Sichtungen in der Letzten Zeit fahren in Augsburg jetzt überwiegenden 440. Die 110 mit N Wagen ist schon zur Seltenheit geworden.
Der dreiteilige Triebwagen ist für das E Netz Würzburg bestimmt.
Wie lange fahren die 110 noch nach Aalen?

von ER-20 - am 15.04.2009 19:49
Hallo,

Zitat

Wie lange fahren die 110 noch nach Aalen?


Wie lang noch 110er nach Aalen fahren, weiß nich nicht genau, aber die ersten Züge werden auch schon mit 440 gefahren.
DSO: BR 440 auf der Riesbahn (KBS 995)
Geplant ist es ja, zum Dezember diesen Jahres in Donauwörth zu flügeln (einer nach Aalen, der andere nach Treuchtlingen/Nürnberg)

Hab übrigens ein Bild von dem Messzug gefunden:
[www.bahnbilder.de]

Zitat

in der letzten Zeit fahren in Augsburg jetzt überwiegend 440

Neben jenen Fahrten nach Donauwörth/Treuchtlingen, werden ja auch so gut wie alle Fahrten nach Gessertshausen und Meitingen mit 440 gefahren. Und sie werden nicht weniger...

Es müssten ja glaube ich schon so gut wie alle Augsburg-440 ausgeliefert sein, oder?

Viele Grüße
Donautalbahner

von Donautalbahner - am 16.04.2009 10:20
Mittlerweile seien 20 Triebzüge ausgeliefert worden - mehr hier

von cappu - am 17.04.2009 19:30
die Bahn teilte nun mit, dass es auch mit der Umstellung zum kleinen Fahrplanwechsel nichts wird:
Zitat

37 Elektrotriebwagen hatte die Bahn beim Hersteller Alstom bestellt, um den dichten Regio-Takt mit durchgehenden Verbindungen ab Dezember 2008 umsetzen zu können. Mit der pünktlichen Zulassung der Züge beim Eisenbahnbundesamt gab es aber Probleme: Schwierigkeiten bei der Steuerungstechnik und den Abmessungen des Zuges am Bahnsteig verzögerten die Zulassung. Nun gibt es aktuell ein Problem bei der Software für den Bremstest, die für das vorgesehene Zusammenkoppeln und Flügeln der Wagen in Augsburg nötig ist.Unklar ist, wann dieses Problem gelöst ist.

mehr hier

von cappu - am 01.05.2009 20:12
ab montag 25.05. sollen aber einige züge zwischen münchen und augsburg auf 440 umgestellt werden. bis jetzt waren es ja nur sehr wenige fahrten. bin gespannt. sichtungsmeldungen bitte hier gerne!!!

von marrota - am 21.05.2009 11:53
Servus,

Na hoffentlich nimmt man da nicht gleich die Pendlerzüge, dann gibt's gleich wieder großes Geschrei wegen der Sitzplätze. Außerdem denke ich, daß der Umlauf aus einer "Doppeltraktion" 440 besteht. Sonst wird's eng mit den Sitzmöglichkeiten.
Voraussetzung ist natürlich, nur kompatible Triebwagen (wegen der Software) als Do-Tra einzusetzen. Werden die Umlaufplaner schon hinbekommen !

Bin auch auf Sichtungsmeldungen gespannt ab Montag, und auch welche Züge gefahren werden.

Nebenbei bemerkt, sehr spät Abends verkehrt ein RE Augsburg - München mit 2x 425, das ist dann sozusagen der "Austauschzug" ins Bw Steinhausen. Es handelt sich um den RE 10905, Augsburg ab 23.39 Uhr, so auf jeden Fall Montag - Donnerstag.
Vielleicht wird ja dies auch eine 440 Leistung ab Montag !

Mfg
diesel-fan


von KBS 955 - am 21.05.2009 15:03

Verständnisfrage

Zitat
diesel-fan
Voraussetzung ist natürlich, nur kompatible Triebwagen (wegen der Software) als Do-Tra einzusetzen. Werden die Umlaufplaner schon hinbekommen !


Verständnisfrage: Haben einige Züge (noch) gar keine Mehrfachtraktionszulassung, oder dürfen die Züge nur mit Fahrgästen innen drin (noch) nicht küssen? Die Pressemitteilung finde ich in dem Punkt nämlich etwas missverständlich formuliert. Auf die Nummern der Fz die doppelt Treuchtlingen bedienen habe ich bisher nicht geachtet...

von razor300 - am 21.05.2009 15:31
Der RE 10905 bleibt vorerst mit 2x ET 425, zwischen Augsburg und München werden ab Montag auch einige Züge in 3-fach-Traktion gefahren..

Grüße aus dem Allgäu

von KBS974 - am 21.05.2009 16:13

Re: Verständnisfrage - @ razor300

Servus razor 300,

Also wie mir bekannt ist, gibt es bei den Triebwagen der BR 440 unterschiedliche Arten von der Software. Die als erstes ausgelieferten besitzen eine andere, als die jetzt ausgelieferten. Somit können nicht alle untereinander gekuppelt werden, da sie sich logischerweise nicht vertragen können.
Dementsprechend muß bis zur Behebung des Problems der Fuhrpark geteilt eingesetzt werden. Ich weiß allerdings nicht, welche Sorte der Fahrzeuge jetzt die Leistungen Augsburg - Treuchtlingen fährt (bekanntlich auch doppelt) und welche dann ab Montag nach München laufen.
Warten wir auf Montag, da wird sicher hier im Forum was drin stehen.

Ach so, hast Du meinen Beitrag mit Frage an Dich übersehen weiter unten ?

Könntest mir ja Deine private E-Mail Adresse zukommen lassen, dann kann man sich auch außerhalb des Forums unterhalten.

Mfg
diesel-fan

von KBS 955 - am 21.05.2009 18:40

Re: Verständnisfrage - @ razor300

Zitat
diesel-fan
Ach so, hast Du meinen Beitrag mit Frage an Dich übersehen weiter unten ?


ich finde zwar Beiträge, aber keine Frage...
klick mal auf ein Bild von mir, am Ende wird auch die Emailadresse erwähnt ;)

von razor300 - am 21.05.2009 19:56

440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

guten morgen!
RE 10809 Augsburg ab 06:06 uhr nach münchen wurde mit 3 x 440 gefahren.
Hatte leider 20 Minuten Verspätung wegen "Störungen am Triebfahrzeug"
Weitere Sichtungen gerne.
Weiss jemand, wann dieser Zug nachmittags im Umlauf ist?
ciao, marrot


von marrota - am 25.05.2009 05:40

Re: 440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

RE 39095 steht als 440 dpppel eben in MA abfahrbereit gen MH mit +10

von VT214 - am 25.05.2009 06:13

Re: 440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

Weitere Fahrten am ganzen Tag gesichtet, u. A. um 15.50 in MPA Richtung MH.

von 143 923-1 - am 25.05.2009 15:35

Re: Verständnisfrage - @ razor300

Servus razor300,

Hast Du meine E-Mail bekommen ? E-Mail Adresse über Deine Homepage rausgefunden, bei den Bildern hätte ich raten müssen !

Wäre nett wenn Du mir was schreiben könntest !

Danke im voraus

Mfg
diesel-fan

von KBS 955 - am 25.05.2009 16:25

Re: 440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

Hi,

seit 25.5 sollen ca. 50% der Leistungen zwischen Augsburg und München mit 440 gefahren werden.
Man hat vorsorglich jedoch zwei Ersatzgarnituren rumstehen (eine stand den ganzen Tag in Augsburg abgestellt).
Die andere wurde mittags in einen 440-Umlauf eingeschert, da die Hitze den Fahrzeugen anscheinend nicht ganz bekommt...

Viele Grüße

von heinz - am 25.05.2009 22:59

Re: 440er mit bauteil oder Softwareproblemen

Wie so gemunkelt wird, kommt es bei den 440ern zu erheblichen Problemen mit der Software oder einem Bauteil. Steinhausen kommt mit der Umrüstung nicht nach, da Platz fehlt. Ein Dank an die Angestellten, die mit viel Fleiß das Problem beheben wollen.

(ar)

von (ar) - am 26.05.2009 18:30

Re: 440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

die Augsburger Lokalpresse berichtete schon darüber - hier

von cappu - am 30.05.2009 05:30

Re: 440er heute am Montag, 25.05. nach München gesichtet!

erneut ein Negativbericht in der Augsburger Presse - hier

von cappu - am 11.06.2009 11:02

Liebe Freunde der Monsterbeiträge ;-) !

Bitte habt den Mut von Zeit zu Zeit einen neuen Thread zu eröffnen. Das darf hier im Forum tatsächlich jeder ;-). Und noch ein Hinweis: Man darf durchaus auch die Betreffzeilen anpassen. Auch das dient der Übersichtlichkeit und der Lesbarkeit.

Viele Grüße, Lutz

von km63.8 - am 11.06.2009 11:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.