Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
RD, cappu

Neigetechnik wieder mal abgeschaltet

Startbeitrag von cappu am 25.04.2009 14:48

laut der Berichte hier und hiermusste mal wieder die Neigetechnik abeschaltet werden.

Den Presseberichten zufolge würden sich aufgrund der geringeren Geschwindigkeit der betroffenen Züge in Kurven auf einigen Linien die Fahrtzeiten verlängern. In Bayern sei die RE-Linie von Lindau und Oberstdorf über Kempten und Augsburg nach Nürnberg mit ca. fünf Minuten betroffen. Mit etwa zehn Minuten Verspätung würden einzelne Züge zwischen Nürnberg, Schwandorf und Regensburg unterwegs sein.

Ich dachte immer, die Neigetechnik ist im Allgäu nicht in Betrieb. Erst gestern bin ich mit einem Pendolino aus Nürnberg nach Augsburg zurückgefahren und habe auf dieser Strecke ebenfalls kein Pendeln bemerkt.

Antworten:

Also zwischen NN und MA müsste die Neigetechnik möglich sein. Die Strecke sollte seit der Befahrung mit ICE-T ertüchtigt sein. Allerdings wirst Du davon nicht so arg viel merken, da die Strecke über weite Teile eh mit 160 km/h ohne NT befahrbar ist.

von RD - am 25.04.2009 14:55
Die DB hat folgendes veröffentlicht:

KBS 970.1: Nürnberg - Augsburg


Die Züge des Allgäu-Franken-Express werden zwischen Nürnberg und Augsburg eine Fahrzeitverlängerung von ca. 5 Minuten bekommen.

von cappu - am 26.04.2009 13:11
Ja, dem widerspreche ich gar nicht. Die 5 Minuten holst Du mit der Neigetechnik in der fränkischen Alb heraus.

von RD - am 26.04.2009 13:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.