Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
gast, RD, Dennis-H, Blockstelle Ratholz

Was wurde eigentlich aus dem Vorhaben, die klassische Allgäubahn zwischen Immenstadt und Hergatz langfrisitg eingleisig zurückzubauen?

Startbeitrag von Blockstelle Ratholz am 27.04.2009 09:53

Hallihallo aus dem fernen Norden,

nachdem nun endlich das ganze Vorhaben "Ausbau München-Lindau+Elektrifizierung" unter Dach und Fach ist (ist das denn wirklich so?), was wird dann aus der klassischen Allgäubahn?
Es war doch hier mal die Rede, die momentan schwach ausgelastete Allgäubahn im Abschnitt Immenstadt-Hergatz langfrisitig eingleisig zurückzubauen? Oder ist das bis auf weiteres kein Thema mehr?

Beste GRüsse aus Baile Atha Cliath!

Der Maddin

Antworten:

Das hat sich wohl erledigt.
Nur was aus dem Oberstaufener Tunnel wird, ist nicht bekannt.
Wann und wie man diese Langsamfahrstelle beseitigt?
Anzeichen deuten daraufhin, dass da was im Gange ist.
Aber das wurde vor kurzem schon in diesem Forum ohne Ergebnis besprochen.

von gast - am 27.04.2009 11:08
Welche Langsamfahrstelle?

Laut aktueller "La" existiert dort keine!

Du meinst wohl die frühere 30er-La die zum Fahrplanwechsel als reguläre Geschwindigkeit in den Buchfahrplan übernommen wurde.

Gruß, Dennis

von Dennis-H - am 27.04.2009 16:11
Zitat
Dennis-H
Welche Langsamfahrstelle?

Laut aktueller "La" existiert dort keine!

Du meinst wohl die frühere 30er-La die zum Fahrplanwechsel als reguläre Geschwindigkeit in den Buchfahrplan übernommen wurde.

Gruß, Dennis


Auch wenn sie im Buchfahrplan steht, ist das für mich eine Langsamfahrstelle, die man beseitigen will.
Aber bisher hat man dafür wohl noch keine Lösung gefunden.
Gruß
Gast

von gast - am 28.04.2009 09:40
Was ist da eigentlich kaputt?

von RD - am 28.04.2009 15:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.