Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
225 030, D. Bernhard, Ilztalbahner

Aktueller Wetterbericht: Sonne über Deutschland, Regen über Frankreich (4 Bilder)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 12.05.2009 12:32

Servus,
Zeitmangel und Blondinenerholungsbedarf ließen diese Woche bislang keine größeren Sprünge zu, so ging es gestern und heute nach bzw. zwischen den Schulstunden nur kurz vor die Tür:


Gestern war 1116 036 dreimal in Passau anzutreffen. Auf der letzten Pendelfahrt am Nachmittag, bevor die Lok Richtung Wien entschwand, wollte ich die Garnitur zwischen Passau und Wernstein ablichten. Damit der geschobene Zug nicht so auffällt, entschied ich mich für diese Seitenansicht


Ziemlich genau eine halbe Stunde später war der REX nach Linz nach nur wenigen Fahrtminuten wieder aus Passau zurückgekehrt, und konnte im Wernsteiner Bahnhof verewigt werden - eine halbe Minute später war für den Rest des Tages Schluss mit Sonne. Bernhard, war's bei dir vorne auch sooooo knapp?:-)


Heute sollte die 1116 003 auf dem Speiseplan stehen. Bei weit weniger angenehmen Temperaturen (wobei die schwüle Hitze gestern streng genommen auch schon wieder fast unangenehm war) ließ mich der Zug mit +30 im Gepäck über eine Stunde ganz schön bei Wind und Regen frieren


Doch zehn Minuten bevor ich wieder zurück nach Passau hätte aufbrechen müssen kam er dann doch noch des Weges, und es machte zweimal "klick"

P.S.: Natürlich hab ich auch den verkehrsroten Planverkehr fotografiert, der dazwischen kam. Wie immer! Da mich persönlich aber eben genau die EM-Loks vor erst gut einem Monat überhaupt erst zur E-Lok Fotografie gebracht haben, gilt mein momentanes Augenmerk natürlich besonders ihnen.

Gruß,
Tobias

Antworten:

Servus Tobias,

besser hätt's nicht sein können. Sekunden nach'm Deutsch'n war Schluss mit Sonne.
Alles bestens. Auf die Ergenisse muss ich noch etwa 1 bis 2 Wochen warten, bis der Film voll ist und entwickeln steht auch noch an.
Wenn die Bilder da sind, lass ich dich an meiner Ausbeute teilhaben.

Die Mittagsleistung des Deutschen hab ich auch dokumentiert:
1. Bild: Kaiserin-Elisabeth-Brücke
2. Bild: Bahnhof Passau
3. Bild: Einschnitt in der Voglau
4. Bild: Felswand zwischen Pyret und Wernstein
5. Bild: zu weißt, wo's entstanden ist

Auch den Franzosen habe ich die letzten Tage mehrmals machen können. Auch heute früh. Doch zuvor überraschte mich der Porsche in Heining, leider noch ohne Bild. Dann bin ich risikoreich noch zum Bahnhof rein. Was ist das? Eine 110. Porsche hat Ausfahrt und fährt neben der 110 vorbei. Einfach super. Die 110 habe ich bei der Ausfahrt in Heining leider auch nicht fotografieren können, da ich auf den Franzosen beim Kachlet gewartet habe und die Leistung zwischen RegionalBahn und ICE fuhr. Ich hatte mich auf die Trasse nach dem ICE eingerichtet.
Der Franzose kam in Heining mit +15 min vorbei. Super. Geht also erst nach dem Regionalzug raus. Gut dass ich das Rad gestern noch geschmiert habe. In rasander Fahrt ging's dann in die Voglau. Durchgeschwitzt habe ich dann noch fünf Minuten warten müssen. Dann kommt er und will abdrücken ... nein was ist das ... Hilfe ... Batterie leer!

Ich geh' jetzt mit dem Gedanken herum, dass er pünktlich gefahren ist und so eh nur ein Bild möglich gewesen wäre.

Ich wünsche dir eine schöne Woche und vielleicht trifft man sich das nächste mal wieder.

Bernhard

von D. Bernhard - am 12.05.2009 13:20
Servus Tobias,

auch ohne die Blondies sind das Spitzenfotos.
Die Fotos vom "Deutschland"-Taurus sind meiner Meinung nach die schönsten, die ich von der Lok gesehen habe. Es sind auch Topmotive im Bild :-)

Grüße aus dem Allgäu

Wolfgang

von 225 030 - am 12.05.2009 16:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.